Wenn Radio zur Show wird!

radioeins Radio Show

mit Fink, Milliarden, Dr. Pop, Minibeatclub u.v.a.

radioeins Radio Show am 2. Mai 2020
radioeins Radio Show am 2. Mai 2020 | © radioeins

Britta Steffenhagen und Herr von Keil haben für die erste Ausgabe der radioeins Radio Show in diesem Jahr mal wieder eine Gästeliste zusammengestellt, die funkelt wie ein Rubin in der Morgensonne. Mit dabei sind der geniale Singer-Songwriter Fink, die Berliner Punk-Rockrebellen Milliarden, der Pop-Gigant Dr. Pop und als Station Voice konnten wir niemand geringeren als Chuck Norris bzw. seine deutsche Stimme Jürgen Kluckert gewinnen.

Dieser Mann hat schon einige bedeutende Kerben in seinem Karrierebaum: in den ersten Jahren seines musikalischen Weges hat sich Fink hauptsächlich auf elektronischen Pfaden bewegt, er war Techno-DJ und Musikproduzent. Irgendwann hat er die Beats dann gegen eine akustische Gitarre getauscht und als Singer Songwriter die zweite Stufe gezündet. Mit seinem aktuellen Album "Bloom Innocent" erfindet sich Fink jetzt ein weiteres Mal neu: wunderschön klingende Landschaften hat er darauf geschaffen und wir freuen uns sehr, dass er ein paar davon im Großen Sendesaal entstehen lässt.

Sie sind nicht einer, sie sind nicht zwei, sie sind Milliarden! Das Epizentrum der Milliarden steuern Ben Hartmann und Johannes Aue. "Kokain und Himbeereis", der Titel der ersten EP der Punkrocker, bringt  das Spannungsfeld der Band perfekt auf den Punkt: Milliarden machen "Lieder, die dich küssen wollen, bis die Lippen blutig sind. Lieder für Menschen, für die niemand Lieder schreibt. Immer leicht schiefe Gassenhauer, die knarzen wie Kneipendielen und die auf die Bühne gehören." Nach "Betrüger" und "Berlin" bringen die Beiden jetzt endlich ihr drittes Album heraus und wir freuen uns auf die ersten Hörproben in der Radio Show!

Er macht bessere Capital Bra Songs als Capital Bra, schraubt im Vorbeigehen mal eben einen potentiellen Gewinnersong für den European Song Contest zusammen und gibt Til Schweiger Gesangsunterricht. Dr. Pop hat sich seinen Titel redlich verdient. Immer donnerstags gibt er auf radioeins Einblicke in sein Tonstudio, eine Rubrik, für die er im letzten Jahr bereits für den Deutschen Radiopreis nominiert wurde. Otto ist seitdem einer seiner größten Fans. Richtig dreht er jedoch auf der Bühne auf: "Hitverdächtig" heißt sein erstes Soloprogramm und wir freuen uns sehr auf eine kleine Auskoppelung in der Radio Show.

Der Minibeatclub ist das unerschütterliche Fundament der Show
© radioeins/Thomas Ecke

Klar, eine Show ist so gut wie ihre Acts, doch ohne die vollkommene Veredlung wird der Rubin trotzdem nicht in der Morgensonne funkeln. Dafür sorgt der Minibeatclub mit Bandleader Udo Schöbel an der Gitarre und Peter Wehrmann am Bass, an der Bass Drum, an der Snare, an den Violins, an den Bratschen, an den Kettensägen sowie gleichzeitig Vogelchor, Straßenatmo und Laserstrahl. Das finale Bling Bling kommt von Multitalent P.R. Kantate, der nicht nur ein versierter Werbesprecher ist, sondern ebenfalls vielstimmiger Chorleiter und Multiinstrumentalist. Wie immer präsentieren wir alles, was geht, live: Nachrichten, Wetter, Verkehr, Hörspiel, Werbung und Musik ;)

Und in Sachen Station Voice: machen Sie sich auf was gefasst, denn wir haben für diese Ausgabe die Stimme von THE MAN, Chuck Norris aka Jürgen Kluckert dabei. Und Sie wissen ja: Wenn Chuck Norris Klimmzüge macht, zieht er sich nicht an einer Stange hoch, er zieht das Universum zu sich heran... Mal abgesehen davon spricht Jürgen Kluckert auch noch Danny Clover, Donald Sutherland, James Brolin, Benjamin Blümchen und viele Andere...

Eintritt: 21,00 Euro / erm. 15,00 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Tickets gibt es an allen VVK-Kassen mit CTS-System.

Veranstaltungsort:
Großer Sendesaal des rbb
Masurenallee 8-14
14057 Berlin - Charlottenburg
Erreichbarkeit:

Bus
Haltestelle "Haus des Rundfunks": 104, 218, M49

U/S-Bahn
S-Bahn Station: Messe Nord/ICC
U-Bahn Stationen: Theodor-Heuss-Platz oder Kaiserdamm

Termin übernehmen