Das radioeins Wohnzimmerkonzert

Arlo Parks

Arlo Parks ist noch keine 20 Jahre alt. Sie singt, schreibt Gedichte und Texte und spielt mittlerweile auch Gitarre. Ihre Themen sind enttäuschte Liebe, Orientierungslosigkeit, toxische Beziehungen, Ängste und Depressionen. Lieder, die von Unbehagen ihrer Generation geprägt sind. Sehr direkt, sehr selbstbewusst, aber zugleich auch sanft.

Arlo Parks © Charlie Cummings
Charlie Cummings

Musikalisch ist Arlo Parks an der Schnittstelle zwischen modern R'n'B, Soul und HipHop. Sie debütierte mit dem Song „Cola“ im November 2018, gefolgt von einer EP mit dem aussagestarken Titel „Super Sad Generation“. In Großbritannien wird sie als große Pophoffnung aufmerksam verfolgt, immerhin stand sie schon beim Glastonbury Festival auf der Bühne.

Arlo Parks hat diverse kulturelle Identitäten: sie wuchs in London auf, ihre Eltern haben nigerianische und französische Wurzeln. Arlo Parks ist offen bisexuell.

Veranstaltungsort:
im radioeins-Facebook-Livestream, auf radioeins.de und teilweise on air

Termin übernehmen

Konzerte von Zuhause

Die radioeins-Wohnzimmerkonzerte

Konzerte
radioeins/Warnow

Wir bringen Konzerte Ihrer Lieblingsbands zu Ihnen nach Hause!    Seien Sie live dabei, wenn Musiker im eigenen Wohnzimmer oder im kleinen Home-Studio unplugged ... [mehr]