Hörspielkino unterm Sternenhimmel

Neues aus der Baker Street: Ein Fluch in Rosarot

Sherlock & Watson im Planetarium am Insulaner

Dieser Watson schreibt kein abgewetztes Tagebuch, dieser Watson schreibt einen Blog. Außerdem ist er ein Kriegsveteran mit posttraumatischer Belastungsstörung und ermittelt gemeinsam mit seinem Freund Holmes im modernen London. Johann von Bülow und Florian Luckas sind Sherlock & Watson in dieser Neuauflage des Kult-Detektivduos.

Hörspielkino: Sherlock & Watson
Hörspielkino: Sherlock & Watson | © radioeins

Neues aus der Baker Street: Ein Fluch in Rosarot
von Leonard und Viviane Koppelmann nach Arthur Conan Doyle

In der Baker Street ist nichts los – ein spannender neuer Fall lässt auf sich warten und auf Watsons Detektiv-Blog lechzen die Follower nach Einträgen. Also schreibt er „Ein Fluch in Rosarot“. Auch dieser Fall spielt in London: nachdem er bereits mehrere Selbstmordversuche unternommen hat, wird Rabbi Ehrenburg tot aufgefunden. In den Fußboden seines Zimmers ist ein Wort geritzt: „Rache!“. Handelt es sich möglicherweise um einen als Selbstmord verschleierten Mordanschlag mit antisemitischem Hintergrund? Scotland Yard schaut sich jetzt auch die anderen Selbstmordfälle noch einmal genauer an – doch Inspektor Lestrade ist ohne die Hilfe von Sherlock Holmes aufgeschmissen. Und nebenbei wundert sich Lestrade über den humpelnden neuen Assistenten an Holmes Seite. Wie alles begann: Sherlock Holmes und Dr. Watson!

Produktion: Der Audio Verlag 2016
Regie: Leonhard Koppelmann
Mit: Johann von Bülow, Florian Lukas, Stefan Kaminski u.a.
Länge: 90 Minuten

Ende: ca. 22:00 Uhr (mit Pause)

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch folgende Regeln:

- Die Tickets bitte vorher online kaufen.
- Im Foyer und im Planetarium Mund-Nasen-Bedeckung tragen (auf den Plätzen kann der Mund-Nase-Schutz abgenommen werden).
- Bitte auf einen Abstand von 1,5m achten.

Aufgrund der Abstandsregel ist die Kapazität der buchbaren Plätze deutlich reduziert. Bitte buchen Sie rechtzeitig Ihre Tickets über den Webshop des Planetariums.

Alle Corona-Informationen des Planetariums finden Sie hier:
www.planetarium.berlin/besuch

Eintrittspreis: 9,- Euro / erm. 7,- Euro
Veranstaltungsort:
Planetarium am Insulaner
Munsterdamm 90
12169 Berlin - Schöneberg
Erreichbarkeit: 170, M76 und X76, 187 und 387 (bis 20 Uhr) Insulaner/Bergstraße,
S-Bahn S2, S25 Priesterweg

Termin übernehmen