Hörspielkino unterm Sternenhimmel

Die unendliche Geschichte

Michael Ende im Zeiss Großplanetarium Berlin

Eigentlich sollte es nur eine kurze Geschichte von knapp 100 Seiten werden, über einen Jungen, der sich beim Lesen einer Geschichte in dieser verliert und nur schwer wieder hinaus findet. Doch schnell wurde das Labyrinth der Geschichte auch für seinen Autor Michael Ende immer größer und verzweigter. Seine Hauptfigur Bastian "weigere sich entschieden, Phantásien zu verlassen", teilte Ende seinem Verlag mit Bitte um Aufschub der Deadline mit. So lässt sich der Titel sicherlich auch darauf zurückführen. Heute gehört "Die unendliche Geschichte" zu den Klassikern und ist bei Kindern und Jugendlichen wie bei Erwachsenen gleichermaßen beliebt.

Hörspielkino unterm Sternenhimmel // FANTASY
Hörspielkino unterm Sternenhimmel // FANTASY | © radioeins

Die unendliche Geschichte
von Michael Ende

Bastian, ein schüchterner Junge, der von seinen Mitschülern schikaniert wird, klaut beim Antiquar ein geheimnisvolles Buch. Er fängt an zu lesen und wird plötzlich hineingezogen in einen Kampf um das Reich der Märchen und Träume, das in Auflösung begriffen ist. Zusammen mit dem Jäger Atréju und dem weißen Glücksdrachen Fuchur soll er Phántasien, das Land der menschlichen Träume, vor dem Verschwinden retten... Dabei kann ihm vielleicht das Amulett der kindlichen Kaiserin helfen, die angeschlagen in ihrem Palast sitzt...

Produktion: BR 1981
Regie: Anke Beckert
Mit: Harald Leipnitz, Clemens Kleiber, Matthias von Stegmann u.a.

Ende: ca. 23:30 Uhr (mit Pause)

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch folgende Regeln:

- Die Tickets bitte vorher online kaufen.
- Im Foyer und im Planetarium Mund-Nasen-Bedeckung tragen (auf den Plätzen kann der Mund-Nase-Schutz abgenommen werden).
- Bitte auf einen Abstand von 1,5m achten.

Aufgrund der Abstandsregel ist die Kapazität der buchbaren Plätze deutlich reduziert. Bitte buchen Sie rechtzeitig Ihre Tickets über den Webshop des Planetariums.

Alle Corona-Informationen des Planetariums finden Sie hier:
www.planetarium.berlin/besuch

Eintrittspreis: 9,- Euro / erm. 7,- Euro
Veranstaltungsort:
Zeiss Großplanetarium Berlin
Prenzlauer Allee 80
10405 Berlin - Prenzlauer Berg
Erreichbarkeit: S-Bahn Prenzlauer Allee,
Bus 156 Grellstraße,
Straßenbahn S8, S41, S42 S-Bhf. Prenzlauer Allee

Termin übernehmen