Sandmann für Erwachsene © rbb/Gisela Krzywinski
rbb/Gisela Krzywinski

Der Sandmann für Erwachsene - Gute-Nacht-Geschichten mit Herz und Berliner Schnauze

Seit Jahrzehnten besucht der Sandmann allabendlich die Wohnzimmer – ganz ohne Worte. Jetzt ist er von einer neuen Seite zu erleben: lästernd, ruppig, mit Herz und Berliner Schnauze - und manchmal auch nicht ganz jugendfrei.

radioeins-Comedian Martin "Gotti" Gottschild leiht dem Sandmann seine Stimme. Er erfindet lustig-absurde Selbstgespräche und Dialoge für den Sandmann und die Figuren, denen er begegnet. Die Gute-Nacht-Geschichten bekommen so einen ganz neuen Dreh.

Knorkator spielt das Schlaflied
Unterstützt wird Gottschild von hochkarätigen Sprechern, darunter Wladimir Kaminer, Marion Brasch oder Sven van Thom. Das Schlaflied am Ende stammt von der Berliner Kultband Knorkator.

Die aktuelle Folge

Mehr Folgen