Zwölf Uhr mittags

Klaudia Wick über Audiovisuelles Erbe - Fernsehen der Deutschen Kinemathek

Die Deutsche Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen zeigt Sammlungen der Film- und Fernsehgeschichte im Filmhaus am Potsdamer Platz.

Klaudia Wick, Deutsche Kinemathek
Klaudia Wick, Deutsche Kinemathek | © Klaudia Wick

Die Deutsche Kinemathek verschafft Besucher*innen einen Einblick in die spannende Entwicklung von Film und Fernsehen von ihrer Entstehung bis heute.

Knut Elstermann sprach darüber mit Klaudia Wick, Leitung Audiovisuelles Erbe - Fernsehen.