Sa22.09.
12:00 - 14:00

Kino

Zwölf Uhr Mittags

mit Knut Elstermann

Ein schönes, ungewöhnliches Filmprojekt: Regisseur Eike Besuden besuchte uns mit seinem tollen Darsteller Kevin Alsmsyah. Sein Dokumentarfilm "Weserlust Hotel" erzählt schwungvoll und optimistisch von inklusiver Filmarbeit, von wunderbaren Künstlern mit und ohne Behinderung. Und ein geradezu legendärer Dokumentarist, Volker Koepp, besuchte uns zu seinem schönen "Seestück". Knut Elstermann sprach zudem über die Komödie "Wir sind Champions", das Dokudrama "Utoya 22. Juli" und mit Chilly Gonzales und dem Regisseur Philipp Jedicke über "Shut up and Play The Piano". Außerdem war Daniela Sandwald, die Kuratorin der Sonderausstellung "Zwischen den Filmen – Eine Fotogeschichte der Berlinale" in der Deutschen Kinemathek, zu Gast im radioeins-Studio.

Eike Besuden (re.) und Kevin Alsmsyah © radioeins/Elstermann

"Zwölf Uhr mittags" ist die einzige Kinosendung, die direkt aus der Traumfabrik Potsdam-Babelsberg kommt. Kino King Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Kino zu stickig oder zu klein, kein Filmfest zu weit weg und kein Thema zu spröde...

Eike Besuden (re.) und Kevin Alsmsyah © radioeins/Elstermann
radioeins/Elstermann
Download (mp3, 50 MB)
Zwölf Uhr mittags

Neue Filme

Filmarchiv

Zwölf Uhr mittags
radioeins

Zwölf Uhr mittags

Podcast

radioeins Kino

radioeins - Das Berlinale-Radio

Internationale Filmfestspiele Berlin

Von 12 bis 12

Filmuni auf radioeins

Knut Elstermann präsentiert studentische Produktionen und ihre Teams

Von 12 bis 12 - Filmuni auf radioeins
radioeins

Knut Elstermann präsentiert studentische Produktionen und ihre Teams.
Die Filme dazu sind 24 Stunden lang exklusiv auf radioeins.de im Stream zu sehen...
 
  [mehr]