Sa14.11.
14:00 - 18:00

Weekender

mit Steen Lorenzen

Weekender
Steen Lorenzen © rbb, Jim Rakete

Steen Lorenzen

Das Wochenende ist da und die Bundesliga ruht, denn es stehen Länderspiele an. Anstelle der ARENA gibt es heute den Weekender. Eine Sendung mit und über Popkultur, reichlich guter handverlesener Musik...

17:10

Weekender

Die Neuen Auftraggeber

Das Modell "Neue Auftraggeber" ist eine junge Kulturtechnik, die es ermöglicht in Eigeninitiative begleitet von professionellen Kulturmediator*innen gemeinnützige, öffentliche und nichtkommerzielle Kulturgüter in Auftrag zu geben.

Mikrofon im radioeins Studio
radioeins

Zeitgenössische klassische Musik von Bechara El Khoury - und die Geschichte zu diesem Werk ist eine ganz besondere. Es wurde fünf Jahre nach dem Anschlag auf den französischen Veranstaltungsort Bataclan uraufgeführt. Ein Konzert zu Ehren der Opfer. Dieses Konzert kam zustande, weil die Eltern eines jungen Mannes, der bei dem Anschlag vor fünf Jahren ums Leben kam, das Werk in Auftrag gegeben hatten. Und auf den Weg gebracht hat diese Auftragsarbeit eine Gesellschaft, die sich die Neuen Auftraggeber nennt.

Steen Lorenzen spricht darüber mit dem Direktor der Gesellschaft, Alexander Koch.

16:10

Aktuell

Future of Festivals

Das Branchentreffen für alle Veranstalter*innen, Dienstleister, Verbände, Entscheider*innen und Auszubildende aus dem Festivalbereich.

Festivalbesucher beim Lollapalooza © Frieder Unselt
Frieder Unselt

Die Ansprüche bzw. die Anforderungen an Festivals haben sich während der Corona-Pandemie radikal geändert. Das ist sicherlich das große Thema der Konferenz "Future of Festivals", die seit gestern und auch noch heute online stattfindet. Und bei dem sich vor allem die deutsche Festival-Szene austauscht.

Organisiert hat das Ganze u.a. Robert Stolt, der auch sonst beruflich mit seiner Firma Festivals berät. Steen Lorenzen spricht mit ihm darüber.

Festivalbesucher beim Lollapalooza © Frieder Unselt
Frieder Unselt
Download (mp3, 7 MB)
15:15

Weekender

Wayne Graham

Feingliedrige und auf subtile und manchmal auch gar nicht so subtile Weise schöne Indie-Countrymusik, manchmal geht es auch in die psychedelische Richtung - das ungeführ ist das Terrain von Wayne Graham, einer Band aus Kentucky.

Wayne Graham © kfrecords
kfrecords

Seit gestern sind Wayne Graham plattenaktuell mit ihrem dritten Album "One Percent Juice" ("1% Juice") unterwegs - also nicht 100 Prozent reiner Saft, sondern nur ein Prozent. Die Brüder Kenny und Hayden Milse wären in diesem Monat auf Bühnen in Deutschland unterwegs – jetzt sind sie stattdessen hier im Weekender auf radioeins zu hören.

Steen Lorenzen sprach mit Songschreiber Kenny Miles von Wayne Graham.

14:00

Weekender

Mit Steen Lorenzen

Das Wochenende ist da und die Bundesliga ruht, denn es stehen Länderspiele an. Anstelle der ARENA gibt es heute den Weekender. Eine Sendung mit und über Popkultur, reichlich guter handverlesener Musik...

Weekender
radioeins/ Kerstin Warnov

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen

Thema

Musik

Musik