Soundcheck

Kargo von Kraftklub

Soundcheck-Wertung: 3 x Hit, 1 x geht in Ordnung

Kargo von Kraftklub
Kargo von Kraftklub | © Kraftklub

Auf dem ersten Album nach fünf Jahren Pause und dem Soloausflug von Sänger Kummer setzen Kraftklub auf ihre bewährte musikalische Formel: Hymnische Refrains, eine Wahnsinnsenergie, aber zum Glück trotzdem keine gute Laune. „Zweifel weicht der Eitelkeit“, heißt es in dem Song „Vierter September“ - Waren sie vorher klug, sind sie nun reif.

In seinen besten Momenten ist das Album eine Abrechnung mit der Wohlstands- und Kleinbürgerlichkeit, mit Ignoranz und unserer Bequemlichkeit.

Claudia Gerth, radioeins