Soundcheck

Soundcheck

Das musikalische Quartett

Die Meinungen der Soundchecker sind hemmungslos subjektiv, euphorisch und polemisch – also immer voller Begeisterung für die Musik. Wenn Sie finden, das Quartett liegt völlig richtig oder auch total daneben, dann melden Sie sich...

13.03.2020

Soundcheck

Citizens Of Boomtown von The Boomtown Rats

Citizens Of Boomtown von The Boomtown Rats
BMG

Ihr Frontmann war 1985 plötzlich als Weltretter berühmt, doch die Boomtown Rats hat der Trubel um „Live Aid“ zerstört. Bob Geldof machte solo weiter, mit mäßigem Erfolg. 34 Jahre nach ihrer Trennung kehren die vier Iren jetzt mit zackigen Popsongs zurück, die zwischen Witz und Wahrheit schwanken – und die Aufmerksamkeit vielleicht mal wieder auf den Songwriter und Sänger lenken, nicht auf den Aktivisten und seine privaten Katastrophen. Verdient hätte Geldof das schon lange. Birgit Fuß, Rolling Stone [mehr]

13.03.2020

Soundcheck

Deap Lips S/T

Dead Lips S/T
Cooking Vinyl

Das Rock-Duo Deap Valley aus L.A. und The Flaming Lips aus Oklahoma City leben an verschiedenen Enden Amerikas und entstammen unterschiedlichen Rock’n’Roll-Generationen. Und dann besteht die eine Band aus Frauen, die andere nur aus Männern. Doch Freaks sind alle fünf Musiker. Das ließ sie eine kreative Fernbeziehung eingehen, die den räudigen femininen Power-Rock des Duos mit den verzwirbelten Klangwelten der Artrock-Meister verschweißt. Die Songs gehen wie in einem Soundtrack bruchlos ineinander über. Wie gut Coyne & Co mit jungen Künstlerinnen umgehen können, hat schon das ... [mehr]

13.03.2020

Soundcheck

Every Bad von Porridge Radio

Every Bad von Porridge Radio
Secretly Canadian

Sängerin, Gitarrist und Songschreiberin Dana Margolin und ihre Band Porridge Radio sind gerade mal Anfang zwanzig und machen in ihrer Szene mit großer Hingabe das, was junge Menschen angeblich nicht mehr interessiert: sie basteln gedruckte (!) Fanzines, organisieren eigene Festivals und Clubkonzerte, bringen sich die klassischen Rockband-Instrumente bei und gründen Bands. Porridge Radio aus Brighton und London sind in der UK-DIY-Szene schon lange hochgeschätzt, nun wagen sie sich mit ihrem zweiten Album „Every Bad“ hinaus in die weite Welt. Den Sound hat man dank ordentlicher Produktion ... [mehr]

13.03.2020

Soundcheck

Ricky Music von Porches

Ricky Music von Porches
Domino

Gleichzeitig ein Reise- und Unterwegs-, wie ein Bedroom-Album. Ein vermeintlicher Widerspruch, der dem Album insofern guttut, da es in diesen hochmelodiösen, meist elektronisch grundierten Miniaturen ohnehin meist um die nicht aufzulösenden Widersprüche der irdischen Existenz geht. Das changiert zwischen belangloser Banalität und sehnsuchtsvoller Schönheit. Torsten Groß, Moderator [mehr]

06.03.2020

Soundcheck

Circles von Mac Miller

Circles von Mac Miller
Warner

Als der junge Malcolm McCormick aus Pittsburgh im Herbst 2018 starb, befand er sich gerade in einer musikalischen Neuerfindung: weg vom allzu schlauen Slacker-Rap, hin zu Jazz, Soul und melancholischem Lallen. Das posthum beendete Album ist fast unerträglich verletzlich und verletzt - eine Erinnerung an ein großes Talent, die ein Segen ist. Fabian Wolff [mehr]