Planet Fruit

Special Guest: Nigel Kennedy

über seine Bio, Aston Villa, Jimi Hendrix, und why not, Vivaldi…

Es ist Ostern. Der Frühling kommt. Und Johannes spielt Vivaldis 4 Jahreszeiten. Saisonal richtig, aber eher ungewöhnlich auf dem Planet Fruit...

Mein rebellisches Leben von Nigel Kennedy
Mein rebellisches Leben von Nigel Kennedy | © Klett Cotta

So ungewöhnlich wie Nigel Kennedy. Enfant Terrible der Klassik Szene. 1989 erschien seine Version von Vivaldis Meisterwerk. Kennedy spielt Vivaldi - bis heute das meistverkaufte Klassik Album aller Zeiten.

Zu der Zeit begann der Engländer aber auch sein Aussehen drastisch zu ändern. Punk-Frisur ersetzte brave Schniegelfrisur. Neben der Klassik hat Kennedy Alben mit der Musik von Jimi Hendrix und vielen anderen Rockkünstlern aufgenommen.

Mit 64 Jahren veröffentlicht er seine Autobiographie „Mein rebellisches Leben“. Darin beschreibt der Exzentriker seine wilden Zeiten, seine Exzesse, die Liebe zu seinem Fußballclub Aston Villa, seine Passion für Boxen. Er führt imaginäre Gespräche mit Jimi Hendrix und Ludwig van Beethoven und plädiert dafür, E und U Musik auf Augenhöhe zu lieben. Nigel Kennedy lebt mit seiner Familie in Polen, 203 Kilometer entfernt von der ukrainischen Grenze.

Mit Johannes Paetzold hat er sich über Musik unterhalten, aber auch über gutes Essen.