Fr21.09.
19:00 - 21:00

mo-fr, 19:00 - 21:00

Live aus dem Babylon

mit Marion Brasch

Marion Brasch © Hans Panichen

Berlin ist die Stadt der Musik. Berlin ist die Stadt der Kunst. Berlin ist die Stadt der Literatur und des Theaters sowieso. Hier steppt der Bär, hier tanzen die Puppen, hier fliegen Schweine durchs Weltall. So eine Stadt braucht eine entsprechende Show, ein Metropolen-Magazin, das alles aufbietet, was hier künstlerisch kreucht und fleucht. Am besten auf radioeins. Am besten live aus einem Vergnügungstempel der Extraklasse. Am besten: radioeins live aus dem Babylon.

20:10

radioeins Nachtclub

"Zur Klappe"

Heiko Hoffmann, der radioeins-Nachtlebenexperte, holt regelmäßig internationale DJs nach Berlin und kennt vor allem die Elektronik-Szene sehr gut. Heiko Hoffmann stellt uns einen DJ vor oder gibt uns Party- und Club-Empfehlungen.

Discokugel © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel

Heiko Hoffmann über den relativ neuen Club "Zur Klappe".

Discokugel © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel
Download (mp3, 3 MB)
19:40

Neue Seiten

Steffen Mensching

"Schermanns Augen" heißt der neue Roman von Steffen Mensching. Erzählt wird die Geschichte zweier Männer, die sehr verschieden sind und dennoch ein gemeinsames Schicksal teilen. Sie sind in einem stalinistischen Straf- und Arbeitslager in der Sowjetunion eingesperrt.

Steffen Mensching © imago/VIADATA
imago/VIADATA

Marion Brasch begrüßt Steffen Mensching im radioeins-Studio im Babylon. [mehr]

Steffen Mensching © imago/VIADATA
imago/VIADATA
Download (mp3, 17 MB)
19:10

Interview

Svavar Knútur

Zu Gast im radioeins Studio

Svavar Knútur
Zippo Zimmermann

"Ahoy! Side A" heißt das neue Album des isländischen Musikers Svavar Knútur. Darauf gibt es fünf neue Stücke zu hören und vier ältere Tracks, die Svavar Knútur extra neu arrangiert hat. Das zweisprachig eingesungene Album ist eine Geschichte über Schmerz, Angst, wunderbare Beziehungen und vieles mehr. Während die neuen Songs eine Mischung aus Indierock, Pop, an Herz gehende Balladen sind, haben die alten Songs eine eher folkige Stimmung.
 
Ähnlich wie Sophie Hunger ist Svavar Knútur auf der Bühne einfach er selbst, sympathisch, authentisch und ein richtig guter Entertainer, der sein Publikum mitnimmt.
 
Morgen Abend live im Lido und heute vorab zu Gast im radioeins-Studio im Babylon.

Svavar Knútur
Zippo Zimmermann

Rubriken

Die Musikanalyse

Prof. Fladt

Die Musikanalyse

rbb ganz oben - die radioeins Dachlounge
radioeins

Die radioeins Dachlounge

Pop-Up-Restaurant und Live-Programm auf dem Dach des rbb Fernsehzentrums in Berlin