Wissen - Denken - Meinen

BILD und der öffentlich-rechtliche Rundfunk

Ein Kommentar von Daniel Bouhs

Wenn Sie dieser Tage den neuen Fernsehsender von BILD schauen oder Ihnen mal wieder etwas von der Boulevardzeitung in Ihre Timelines in den sozialen Netzwerken gespült wird, dann geht es immer wieder auch um uns: den öffentlich-rechtlichen Rundfunk.

Daniel Bouhs © rbb/Oliver Ziebe
Daniel Bouhs | © rbb/Oliver Ziebe

Kritik ist im Prinzip gut und wichtig – aber vielleicht ist es auch gut, die Motivation dahinter zu erkennen. Daniel Bouhs, Medienjournalist und immer samstags im Medienmagazin auf radioeins zu hören, beschäftigt sich auch kritisch mit dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk selbst. Da würde man denken: Je mehr Medienkritik desto besser – aber er hat mit dem, was da gerade passiert, seine Probleme.

Daniel Bouhs © rbb/Oliver Ziebe
rbb/Oliver Ziebe
Download (mp3, 5 MB)