Sa15.12.
09:00 - 12:00

Die Profis

mit Stephan Karkowsky

Das populäre Wissenschafts-Magazin

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat...  "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

11:40

Wissenschaft

Paviane mit Schweineherzen

Etwa 12.000 Menschen warten aktuell in Deutschland auf eine Organspende - doch es gibt einfach zu wenige Spender. Die Debatte um den richtigen Umgang mit Organspenden kocht in den letzten Jahren immer wieder auf.

Herzspezialist Prof. Dr. Dr. Bruno Reichart © imago/Astrid Schmidhuber
imago/Astrid Schmidhuber

Forscher der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München könnten vielleicht eine Lösung für dieses Problem gefunden haben: Sie haben es geschafft, Schweineherzen in Pavianaffen zu transplantieren. Zugegebener Maßen, war dies nicht der erste Versuch einer solchen Transplantation. Doch bei dem Versuch der Münchner lebten die Affen rund ein halbes Jahr mit dem Transplantat – bei Vorgängerstudien lag die Überlebensdauer bei nur 57 Tagen.

Mit diesem Erfolg hoffen die Wissenschaftler in Zukunft ganz auf Organspenden menschlicher Spender verzichten zu können.

Stephan Karkowsky sprach mit Prof. Dr. Dr. Bruno Reichart über die neuen Möglichkeiten, die dieser Erfolg eröffnet. Der Herzchirurg ist nicht nur an der aktuellen Forschung beteiligt gewesen, sondern hat auch vor 35 Jahren die erste erfolgreiche Herztransplantation an einem Menschen in Deutschland durchgeführt.

Herzspezialist Prof. Dr. Dr. Bruno Reichart © imago/Astrid Schmidhuber
imago/Astrid Schmidhuber
Download (mp3, 7 MB)
11:15

Der Benecke

Der Tod bei "Game of Thrones"

Game of Thrones (Staffel 5, Filmstill) © imago/ZUMA Press
imago/ZUMA Press

Winter is Coming. Das wissen wir alle. Doch nicht nur bei uns wird es gerade winterlich, sondern auch in einer der erfolgreichsten Serien überhaupt: Die Serie Game of Thrones steuert auf ihre ... [mehr]

Game of Thrones (Staffel 5, Filmstill) © imago/ZUMA Press
imago/ZUMA Press
Download (mp3, 7 MB)
10:40

Wissenschaft

Berliner Wissenschaftler brennen Vasen aus simuliertem Marsboden

Was packe ich nur ein? Diese Frage ist für viele vor jedem neuen Urlaub schwer zu beantworten. Doch die Frage wird umso schwerer, desto geringer der Platz ist, der bepackt werden kann – gerade bei Weltraummissionen ist der Platz knapp und jedes Kilogramm, eins zu viel.

Vasen aus simuliertem Marsboden © David Karl 2018
David Karl 2018

Der Materialwissenschaftler David Karl hat deswegen in den letzten Monaten an einer Technik gearbeitet, mit der man die Ressourcen des Mars bei einer möglichen Besiedlung nutzen kann, um dort Gebrauchsgegenstände wie Vasen und Teller direkt zu produzieren und das schon von der Erde aus.

Nachdem er lange daran arbeitete einen 3D-Drucker für dieses Unterfangen nutzbar zu machen, wurde klar: Die traditionelle Form der Tonverarbeitung, das Brennen von Formen, ist der hochmodernen Technik in Sachen Schnelligkeit deutlich überlegen.

Wie es mit dieser Technologie weitergeht und wie die ersten Vasen auf dem Mars selbst gebrannt werden, das besprach Stephan Karkowsky mit David Karl, dem Leiter des Projekts von der Technischen Universität Berlin.

Vasen aus simuliertem Marsboden © David Karl 2018
David Karl 2018
Download (mp3, 6 MB)
10:10

Wissenschaft

Warum haften Froschzungen?

Manche Dinge hört man einmal und vergisst sie nie wieder, das hier, könnte genauso ein Moment sein: Froschzungen sind klebrig, wegen der Beschaffenheit des Schleims auf ihrer Zunge.

Teichfrosch mit geöffnetem Maul © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel

Der Schleim auf der Froschzunge bildet winzige Fasern aus, sobald er Beutetiere berührt. Durch die Kontraktion in der Zunge ordnet sich die chemische Proteinstruktur des Schleims neu an, wodurch er schlussendlich klebrig wird. Diese Erkenntnis ist neu und könnte laut der Forscher neue Perspektiven in der Entwicklung neuer Materialien bieten.

Besonders interessant, war die Herangehensweise der Forscher, um diese Erkenntnisse zu gewinnen: Sie setzten mehrere Frösche vor Glasscheiben und platzierten Fliegen dahinter. Auf die Beute hoffend, schlugen die Frösche mit ihren Zungen an die Scheiben und hinterließen dabei den erkenntnisreichen Schleim.

Über das Experiment sprach Stephan Karkowsky mit Prof. Dr. Stanislav Gorb. Er ist Professor für Zoologie an der Christian-Albrechts Universität in Kiel.

Teichfrosch mit geöffnetem Maul © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel
Download (mp3, 8 MB)
09:40

Soziologie

Ausschreitungen in Frankreich: Woher kommt die Gewalt?

Welcome to Hell – wochenlang. Unser Nachbarland erlebt eine Welle der Gewalt, die nicht abzunehmen scheint. Was als Protest gegen die Einführung einer Ökosteuer auf Benzin begann, hat sich schnell zu einer ausgewachsenen Revolte entwickelt: Straßen- und Autobahnblockaden, brennende Barrikaden, Plünderungen - Frankreich erlebt die schlimmsten Ausschreitungen seit Mai 1968.

Demonstranten der "Gilets Jaunes" (Gelbe Westen) in Paris © AP Photo/Kamil Zihnioglu
AP Photo/Kamil Zihnioglu

Die französische Polizei und sogar das Militär reagierten entsprechend, die Krawalle haben bisher unzählige Verletzte, Verhaftungen und sogar Todesopfer gefordert. Doch woher kommt diese Gewalt? Oft heißt es, sie würde von radikalen und gewaltbereiten Chaoten in die Proteste hineingetragen, die dadurch eskaliert.

Der Soziologe Prof. Dr. Dieter Rucht vom Institut für Protest- und Bewegungsforschung (ipb) in Berlin widerspricht und hat Stephan Karkowsky im Gespräch erzählt, warum potenziell jeder – auch ohne Vorstrafe – an diesen Protesten teilnimmt.

Demonstranten der "Gilets Jaunes" (Gelbe Westen) in Paris © AP Photo/Kamil Zihnioglu
AP Photo/Kamil Zihnioglu
Download (mp3, 6 MB)
Die Profis

Sendungsarchiv

Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

Podcast: Der Benecke
radioeins

Der Benecke

Abonnieren Sie den bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Podcast: Marias Haushaltstipps
radioeins

Marias Haushaltstipps

Für jedes Problem eine Lösung

Podcast

Die Profis

Podcast: Die Profis
radioeins

Wie funktioniert eigentlich? Warum ist? Wieso hat? "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es samstagvormittags auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer ... [mehr]

Wissenschaftsjournalismus

Stephan Karkowsky erhält Universitas-Preis

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete
rbb, Jim Rakete

Die Hanns Martin Schleyer-Stiftung hat den Preis an Stephan Karkowsky für seine verständliche Vermittlung von komplexen wissenschaftlichen Themen verliehen ... [mehr]