Kino King Knut Elstermann - Meine Stunden mit Leo, Everything Will Change und Die Ruhelosen

Meine Stunden mit Leo
Wild Bunch
Meine Stunden mit Leo | © Wild Bunch Download (mp3, 6 MB)

Eine neue Woche, drei neue Filme, die in den Kinos anlaufen. Einer mit Emma Thompson, einer, der im Jahr 2054 spielt und einer über einen Vater mit heftigen Stimmungsschwankungen. Vorgestellt werden Ihnen die Filme von radioeins-Kino-King Knut Elstermann.

Kino King Knut Elstermann
radioeins

Drama - Die Ruhelosen

Der Maler Damien fällt ständig von einem Extrem ins andere, auf rauschhafte Phasen einer explosiven Kreativität folgen Tage der völligen Niedergeschlagenheit. Für seine Frau und den kleinen Sohn bedeuten diese jähen Umbrüche große Unsicherheit, Ruhelosigkeit, Ängste und Peinlichkeiten, was die drei Schauspieler Damien Bonnnard, Leila Bekhti und das Kind Gabriel Merz Chammah mit großer Hingabe und Anteilnahme darstellen.

Kino King Knut Elstermann
radioeins

Science Fiction - Everything Will Change

Die Welt im Jahre 2054 ist erwartungsgemäß ein unwirtlicher Ort, fast alle Pflanzen – und Tierarten sind verschwunden, jüngere Menschen haben keinen Schimmer mehr davon, wie unendlich vielfältig das Leben auf der Erde einst war. Regisseur Marten Persiel (bekannt geworden mit seiner brillanten Mockumentary "This Ain't California") schickt drei wissbegierige junge Leute auf eine Reise der Erkenntnis zu einem rätselhaften Schloss, eine Art Arche Noah.

Kino King Knut Elstermann
radioeins

Komödie - Meine Stunden mit Leo

In diesem Berlinale-Film glänzt Emma Thompson als pensionierte Lehrerin und Witwe, die noch nie in ihrem Leben einen Orgasmus hatte. So heuert sie den jungen Sexarbeiter Leo (smart, elegant und sensibel: Daryl McCormack) an, der ihr eine neue Welt jenseits der Missionarsstellung eröffnet, der feinfühlig ihre Bedürfnisse erkundet. Aus dem reinen Geschäftsverhältnis entsteht eine verständnisvolle Beziehung von einer ganz eigenen Intimität.