Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Berliner Streetart auf dem Non-Fungible Token-Markt

Das Model Kate Moss macht es, der Regisseur Quentin Tarantino und auch viele Künstlerinnen und Künstler - sie alle verkaufen NFTs und verdienen damit teilweise Millionen. NFT steht für Non-Fungible Token, was man sehr frei als "nicht austauschbare Wertmarke" übersetzen könnte.

"doin it cool for the east side" von Jim Avignon
"doin it cool for the east side" von Jim Avignon | © IMAGO / imagebroker

Ob in der Literatur, Musik, Fotografie, sogar Architektur - überall sind NFTs gerade das große Ding. In dieser Woche will auch die Berliner Street Art in den NFT-Markt einsteigen mit der Kunstplattform Metawalls. Mehr dazu von radioeins-Kunstexpertin Marie Kaiser.

"doin it cool for the east side" von Jim Avignon
IMAGO / imagebroker
Download (mp3, 7 MB)

Mehr zum Thema

Art aber fair
radioeins

Marie Kaiser

Art aber fair
Studio Kai Stuht

Cora Knoblauch