Tabea Kunze - Die Mädchen brauchen Vorbilder

Die Spielerinnen von Turbine Potsdam jubeln nach dem Sieg gegen Leverkusen © IMAGO / Beautiful Sports
IMAGO / Beautiful Sports
Die Spielerinnen von Turbine Potsdam jubeln nach dem Sieg gegen Leverkusen | © IMAGO / Beautiful Sports Download (mp3, 7 MB)

An diesem Wochenende startet die Fußball-Bundesliga der Frauen. Wie geht es nach der erfolgreichen EM im Sommer weiter? Vereine und Verbände hoffen auf ein Anhalten der Euphorie, es gibt allerdings auch noch viel zu tun. Und nicht alle Vereine profitieren von bestimmten Entwicklungen.

So werden es Vereine wie Turbine Potsdam, die zu keinem Männer-Bundesligisten gehören, schwer haben, prognostiziert ARD-Fußballreporterin Tabea Kunze. Mit Meili Scheidemann und Andreas Ulrich hat sie auf die Saison und die Pläne der Berliner und Brandenburger Vereine vorausgeblickt.