On Air
Do19.07.
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

Die radioeins Morgenshow

Marie Kaiser (Foto © Ralf Schuster)

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

07:40

Neuer Standortvorschlag

Verein setzt sich für "Einheitswippe" vor dem Reichstag ein

Das in Berlin geplante Einheits- und Freiheitsdenkmal, die sogenannte "Einheitswippe", soll vor dem Humboldt Forum gebaut werden, wie vom Bundestag festgelegt wurde. Doch der Berliner Verein Historische Mitte sieht die "Einheitswippe" auf der Wiese vor dem Reichstag statt am wiederaufgebauten Berlin Schloss und demontriert ab heute für den alternativen Standort.

Die undatierte Computergrafik zeigt den Entwurf der Gestalter Milla & Partner für das in Berlin geplante Freiheits- und Einheitsdenkmal © Milla & Partner/dpa
Milla & Partner/dpa

Zum 30. Jubiläum der Berliner Wiedervereinigung nächstes Jahr soll die Stadt ein Denkmal der Einheit bekommen. Wie das aussehen soll, darüber wurde lange gestritten. Mittlerweile steht der Entwurf: Eine begehbare, überdimensionierten Schale soll es werden.

Die Baugenehmigung für die sogenannte „Einheitswippe“ wurde schon im Oktober 2015 erteilt, aber noch fehlt das Geld: Das Baugrundstück muss vom Bund erworben werden, die Finanzmittel wurden aber vom Haushaltsausschuss des Bundestags vor der Sommerpause nicht freigegeben. Dabei drängt die Zeit: Die Baugenehmigung läuft nämlich im Oktober aus.

Diese Verzögerung nutzt nun eine Bürgerinitiative und fordert jetzt einen alternativen Standort für das Denkmal: den Vorplatz des Reichstages.

Warum das Freiheits- und Einheitsdenkmal nicht vor dem Berliner Stadtschloss stehen soll, darüber sprechen Marie Kaiser und Christoph Azone mit Annette Ahme, der Vorsitzenden des Vereins „Berlins Historische Mitte“. [mehr]

Die undatierte Computergrafik zeigt den Entwurf der Gestalter Milla & Partner für das in Berlin geplante Freiheits- und Einheitsdenkmal © Milla & Partner/dpa
Milla & Partner/dpa
Download (mp3, 5 MB)
07:20

Wirtschaft

Gut & Börse

mit dem Wirtschaftsjournalisten Nicolas Lieven

Bulle & Bär

Er berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - live im Schönen Morgen... [mehr]

07:10

Landwirtschaft

Polnische Erntehelfer bleiben weg

In Brandenburg ist die Obst- und Gemüseernte in Gefahr, weil Erntehelfer fehlen. Laut Landes-Gartenbauverband bleiben vor allem die über die Jahre zuverlässigen polnischen Erntehelfer aus. Der Grund sind bessere Möglichkeiten zum Geldverdienen im eigenen Land.

Kisten stehen auf einem Erdbeerfeld © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel

Johannisbeeren, Erdbeeren, Weintrauben - Sommerzeit ist Erntezeit. Doch derzeit befürchten viele Bauern, dass ihre Früchte auf den Feldern verkommen. Der Grund: Deutschland fehlt es an Saisonarbeitern. Das Problem zeichnete sich schon bei der diesjährigen Spargelernte ab, so drohe das nun auch bei der Erdbeer-, Kirsch- oder Apfel-Ernte.

Vor allem polnische Saisonkräfte bleiben deutschen Feldern fern. Sie galten bisher als besonders zuverlässig. Der Grund sind bessere Möglichkeiten zum Geldverdienen im eigenen Land.

Marie Kaiser und Christoph Azone sprechen darüber mit ARD-Korrespondent Jan Pallokat in Warschau.

Kisten stehen auf einem Erdbeerfeld © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel
Download (mp3, 4 MB)
06:20

Horst Evers

Pünktlichkeit

Horst Evers auf radioeins
snapshot-photography

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, ... [mehr]

Horst Evers auf radioeins
snapshot-photography
05:38

Bermudadreieck

Dirty Diana von Michael Jackson

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

05:20

Wissen

Stimmt's, dass tägliches Duschen ungesund ist?

Stimmts?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

Stimmts?
radioeins

Podcast

Der schöne Morgen

Podcast - Der schöne Morgen

Der schöne Morgen mit allem, was sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind - das neueste aus Politikerzimmern und Schloss-Sälen, aus Laboren und der schönste Tratsch. Fünf Stunden mit ... [mehr]

Rubriken

Podcast: Art aber fair mit Marie Kaiser
radioeins/Schuster

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Publizist Peter Zudeick in der Talk-Show Anne Will
imago/Müller-Stauffenberg

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Florian Schroeder
Frank Eidel

Einfach Schroeder!

Comedy

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Eine Grüne Fahrradampel bei abendlichem Straßenverkehr in Potsdam
imago/Martin Müller

Rad'n'Roll

die Fahrradexperten auf radioeins

Stimmts?
radioeins

Stimmt's?

Alltagsfragen beantwortet...

Lea Streisand © Stephan Pramme
Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...