On Air
Fr16.11.
13:00 - 17:00

fr, 13:00 - 17:00

Die Schöne Woche

Ein politisch-kultureller Wochenrück- und Wochenendausblick

Katja Weber

Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt radioeins die geneigte Hörerschaft zu einer bunten Schau wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information. Unsere Moderatoren blicken zurück auf die wichtigsten Ereignisse der Woche und schauen voraus auf die Highlights des Wochenendes...

15:10

Werbekampagne

Bundeswehr startet erneut eine Webserie

"You'll never Walk alone" – ein Motto, das jeder Fussballfan kennt. So oder so ähnlich sieht es jetzt auch die Bundeswehr: Am Montag ist die Serie "KSK – du kämpfst nie für dich allein" gestartet und damit die dritte große Werbeoffensive der Bundeswehr.

"KSK – du kämpfst nie für dich allein" (Screenshot ) © bundeswehrexclusive.de
bundeswehrexclusive.de

Dieses Mal mit der ersten Whats-App-Serie Deutschlands, einem Fitness-Angebot für Alexa, Filmen auf Youtube und einem Podcast.
 
Über dieses multimediale Erlebnis sprechen Katja Weber und Holger Klein mit dem Macher der Serie, Dirk von Holleben. [mehr]

14:40

Qualitätssiegel für bessere Altenpflege

Pflegeheim für LSBTI ausgezeichnet

Sexualität im Alter sollte eine Selbstverständlichkeit sein und doch wird genau dieser Aspekt in Pflegeeinrichtungen in der Regel ausgeklammert. Wenn es dann auch noch um sexuelle Identität geht, ist bei Mann und Frau das Ende der Fahnenstange erreicht. Das Immanuel Seniorenzentrum hat diesen Mittwoch das Qualitätssiegel "Lebensort Vielfalt" der Schwulenberatung Berlin bekommen.

Eine Pflegerin hält einer Seniorin die Hand © imago/Pressedienst Nord
imago/Pressedienst Nord

Dabei wurde ausgezeichnet, dass sich diese Einrichtung besonders darum kümmert, dass ihre lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen (LSBTI) Bewohner und Bewohnerinnen offen ihre Geschlechteridentität ausleben können. Das Heim verfügt den Angaben zufolge über 62 Plätze und weitere 15 Tagespflegeplätze. Das Qualitätssiegel wurde unter dem Motto "Jede Liebe - jeder Körper - gut gepflegt" von der Schwulenberatung Berlin im Auftrag des Bundesfamilienministeriums entwickelt.

Was die Einrichtung von anderen unterscheidet, erklärt der Leiter des Immanuel Seniorenzentrums Ralf Schäfer.

Eine Pflegerin hält einer Seniorin die Hand © imago/Pressedienst Nord
imago/Pressedienst Nord
Download (mp3, 6 MB)
14:10

Das Wochenspiel

Die Volle Packung Kultur

Die volle Packung Kultur

Gewinnen Sie die geballte Ladung Ausgehen für ein ganzes Wochenende - für Sie plus Begleitung! [mehr]

13:40

ARD-Kultserie

"Lindenstraße" wird eingestellt

Sonntag, 18:40 Uhr im Ersten: "Lindenstraße". Das ist ein fester Bestandteil der großen Fangemeinde. Doch nach mehr als 34 Jahren wird die ARD-Kultuserie eingestellt.

Ein Bild aus frühen "Lindenstraßen"-Tagen (Archivbild von 1986): Helga Beimer (Marie-Luise Marjan, hinten rechts) mit ihrem ersten Mann Hans (Joachim Hermann Luger, l) und ihren Kindern (l-r) Marion (Ina Bleiweiß), Benny (Christian Kahrmann) und Klausi (Moritz A. Sachs) © dpa/WDR
dpa/WDR

Die letzte Folge soll im März 2020 im Ersten ausgestrahlt werden, wie der WDR heute mitteilte. Tief betroffen ist vermutlich auch Hannah Freisheim, denn sie ist Lindenstraße-Nerdin. Sogar Vorträge zur Serie hat sie schon gehalten.
 
Wie Hannah Freisheim die Nachricht verkraftet hat, fragen sie Katja Weber und Holger Klein.

[mehr]

13:20

Neuer radioeins Podcast

Krömer and friends

Zu Gast in der 16. Folge: Katia Saalfrank

Podcast: Krömer and friends
radioeins

Kurt Krömer mit neuen Podcast-Folgen! Die dritte Staffel von „Zwei Männer - drei Welten: Krömer and friends“ läuft seit dem 26. Oktober 2018. Sechs neue einstündige Podcast-Folgen. Immer freitags ... [mehr]

13:10

Jugendwort des Jahres

"Ehrenmann/Ehrenfrau" ist der Gewinner

"Ehrenmann" beziehungsweise "Ehrenfrau" ist das "Jugendwort des Jahres" 2018. So werde jemand bezeichnet, der etwas Besonderes für einen tut, erklärte der Langenscheidt-Verlag in München.

Auf einem Laufband erscheint "Jugendwort des Jahres" über den digitalen Newsticker eines Hotels in München (Archivbild) © dpa/Peter Kneffel
dpa/Peter Kneffel

Eine 21-köpfige Jury hatte das Wort gewählt. Ursprünglich hatten 30 Begriffe zur Auswahl gestanden, die zeigen sollen, wie Jugendliche heute reden. Zu den Favoriten zählten auch "Sheesh", "verbuggt", "Auf deinen Nacken" - Jedes Jahr kürt der Langenscheidt Verlag das "Jugendwort des Jahres", jedes Jahr haben die "Lauchs" unter uns keine Ahnung was das alles bedeuten soll.
 
Um etwas Licht ins Dunkle zu bringen, ist im radioeins-Studio ein wahrer "Ehrenmann" und Polizist zu Gast, der mit Katja Weber und Holger Klein "yolomäßig" den Swag aufdreht: Der Berliner Jeremy Jahn sitzt zum zweiten Mal in der Jury des "Jugendwort des Jahres" und wird einige der Wörter erklären. [mehr]

Auf einem Laufband erscheint "Jugendwort des Jahres" über den digitalen Newsticker eines Hotels in München (Archivbild) © dpa/Peter Kneffel
dpa/Peter Kneffel
Download (mp3, 5 MB)