Do15.11.
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

Die radioeins Morgenshow

Tom Böttcher © rbb, Jim Rakete

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:40

Digital-Klausur des Bundeskabinetts

„Rechtsanspruch auf schnelles Internet ist eine Revolution“

Interview mit Dorothee Bär, CSU-Staatsministerin im Kanzleramt für Digitalisierung...

Das Leben auf dem Dorf, schön langsam, schön entschleunigt – leider aber auch dann, wenn man sich das nicht ausgesucht hat: Auf dem Handy ist nicht ein Balken Empfang zu sehen ist und das Internet ist oft gefühlt so langsam ist wie zu Modemzeiten.

WLAN-Router © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Um den Netzausbau, die Digitalisierung der Behörden-Dienste und die Förderung künstlicher Intelligenz geht es auch im Potsdamer Hasso-Plattner-Institut. Dort sitzt seit gestern das Bundeskabinett zur Digitalklausur zusammen.

Dorothee Bär, CSU-Staatsministerin im Kanzleramt für Digitalisierung, sagte auf radioeins:
 
„Dass wir es überhaupt geschafft haben – ich an der Spitze gemeinsam mit Helge Braun und Lars Klingbeil von der SPD – dass wir Digitalpolitiker es im März geschafft haben, diesen Rechtsanspruch überhaupt in den Koalitionsvertrag reinzubekommen, das war eine Revolution. Jetzt kann man sagen:  Ja, erst 2025!  Aber das bedeutet ja für jeden Bürger, wenn bis dahin schnelles Internet nicht da ist - und bis dahin werden es Gigabit-Anschlüsse sein – ist es einklagbar gegenüber dem Staat. Also deswegen war das eher eine Revolution, als dass man sich jetzt beschwert, dass das jetzt so lang dauert.“
 
Das komplette Interview hören Sie hier:

WLAN-Router © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 5 MB)
09:10

Basketball Eurocup

ALBA Berlin vs. Cedevita Zagreb

Die Basketballer von Alba Berlin haben nach einem tollen Saisonstart nun Probleme. Am Wochenende gab es eine überraschende Niederlage bei Aufsteiger Vechta und gestern Abend die nächste Pleite...

Basketball: Alba Berlin
Thomas Schmidt

Im Eurocup unterlagen die Albatrosse zu Hause mit 102 zu 109 gegen Cedevita Zagreb. Aber immerhin eine Niederlage mit vielen Punkten für die Zuschauer.
 
Ob die Partie wirklich ein Hingucker war und wo die gute Form der Berliner geblieben ist, darüber reden wir mit unserem Reporter Jakob Rüger. [mehr]

Basketball: Alba Berlin
Thomas Schmidt
Download (mp3, 4 MB)
08:37

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 15. November

Reise nach Jerusalem // Suspiria // Juliet, Naked

Filmtipps vom 15.11.2018

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 15. November

radioeins

Knut Elstermann sitzt seit Jahrzehnten in Kinosesseln und war quasi schon immer Filmjournalist. Für ihn ist kein Film zu klein, kein Kino zu stickig und kein Festivalteppich zu rot. Wenn Elstermann über Filme spricht, verzichtet der Filmvorführer auf Alkohol. [mehr]

07:40

Philosophie

Was ist Gerechtigkeit?

Was genau ist eigentlich Gerechtigkeit? - Dieser schwer zu fassende abstrakte Begriff wird oft bemüht und viel zitiert. Nicht nur die ARD-Themenwoche beschäftigt sich noch bis zum 17.11.  in Dokumentationen, Filmen und anderen Formaten mit dem Thema „Gerechtigkeit“, dieser Begriff beschäftigt auch seit mehr als 2400 Jahren die Philosophie.

Themenwoche "Gerechtigkeit"
radioeins/Warnow

Einer, der sich damit besonders gut auskennt, ist Stefan Gosepath, Professor für Praktische Philosophie an  der FU Berlin.

Themenwoche "Gerechtigkeit"
radioeins/Warnow
Download (mp3, 5 MB)
07:10

Interview mit Annegret Kramp-Karrenbauer

„Ich habe einen sehr traditionellen Ehebegriff“

Heute beginnt das große Schaulaufen: Die Kandidaten für den Posten der CDU-Führung präsentieren sich der Parteibasis, bevor dann Anfang Dezember der Vorsitz offiziell gewählt wird. Bis dahin trommeln die insgesamt zwölf potentiellen Merkel-Nachfolger auf mehreren Regionalkonferenzen, die erste davon heute in Lübeck.

Annegret Kramp-Karrenbauer © imago/Becker&Bredel
imago

Sie wird bisher immer wieder als Favoritin für den neuen CDU-Chefposten gehandelt, neben Friedrich Merz und Jens Spahn.

Vor der ersten Regionalkonferenz in Lübeck sagte die CDU-Generalsekretärin auf radioeins:
 
„Ich habe kein besonderes Rezept. Ich stehe vor dieser Partei mit meiner Arbeit für die Partei, die ich bisher geleistet habe in den Staatsämtern, aber auch besonders in den letzten Monaten als Generalsekretärin. Da kann sich die Partei ein ganz gutes Bild mache, womit sie mit mir in die Zukunft gehen könnte. Und ich hoffe, dass das überzeugend ist.“
 
Zu der von ihr angekündigten großen Steuerreform sagte sie:
 
„Eine große Steuerreform muss ganz unterschiedliche Aspekte in den Blick nehmen. Das Eine ist die Frage in einer digitalisierten Welt, was besteuern wir - die Frage der Digitalsteuer, wie wir sie diskutieren. Es geht um die Wettbewerbsfähigkeit - um Unternehmensteuern. Aber es geht mir insbesondere auch darum, dass ein großes Versprechen der Sozialen Marktwirtschaft – dass sich Leistung lohnen muss - für viele Menschen auch realisierbar wird. Und dabei müssen wir vor allem über das Thema, wie entlasten wir die Mitte - etwa die kalte Progression, etwa beim Thema Soli - auch reden. Das muss in ein Gesamtpaket gegossen werden und das ist eine gute Aufgabe für die CDU in der Zukunft .“
 
Zu der Kritik von Mitkandidat Jens Spahn an ihren Äußerungen über die „Ehe für alle“ sagte Kramp-Karrenbauer auf radioeins:
 
„Ich hab immer dazu gestanden, dass es Verpartnerung gibt, dass Diskriminierungen abgebaut werden, aber ich hab beim Thema „Ehe für alle“ eben einen sehr traditionellen Ehebegriff - der ist vielleicht nicht mehr mehrheitsfähig, aber ist meine persönliche Überzeugung und dazu stehe ich. (…) Persönlich verletzten will ich dabei niemanden, aber es ist eben eine Diskussion, die viele persönlich berührt.“
 
Das komplette Interview hören Sie hier:

06:40

20 Jahre Bandgeschichte

Coldplay weltweit in den Kinos

Der Coldplay-Film "A Head Full Of Dreams" wurde gestern für einen Abend in mehr als 2.000 Kinos auf der ganzen Welt gezeigt. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die brüderliche Freundschaft der Bandmitglieder, die viele Höhen und Tiefen erlebt hat.

Coldplay-Sänger Chris Martin © imago/biky
imago/biky

Unsere Redakteurin Britta Schulze war gestern im Kino und erzählt uns, wie ihr der Film gefallen hat.

06:20

Horst Evers

Ausschlafen im Alter

Horst Evers auf radioeins
snapshot-photography

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, ... [mehr]

Horst Evers auf radioeins
snapshot-photography
05:37

Bermudadreieck

Niemand liebt dich so wie ich von Manfred Krug

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

Bermudadreieck
05:20

Wissen

Stimmt's, dass man von der Benutzung von Essstäbchen Arthritis bekommen kann?

Stimmts?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

Stimmts?
radioeins
05:05

Denkpause

Masturbieren bricht dir niemals da Herz.

Tweet von Frau Vorragend aka @Mimisantroph

Denkpause

Podcast

Der schöne Morgen

Podcast - Der schöne Morgen
radioeins

Der schöne Morgen mit allem, was sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind - das neueste aus Politikerzimmern und Schloss-Sälen, aus Laboren und der schönste Tratsch. Fünf Stunden mit ... [mehr]

Rubriken

Podcast: Art aber fair mit Marie Kaiser
radioeins/Schuster

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Publizist Peter Zudeick in der Talk-Show Anne Will
imago/Müller-Stauffenberg

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Dr. Pops Tonstudio
Presse

Dr. Pops Tonstudio

Comedy & Musik

Podcast: Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder!

Comedy

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Eine Grüne Fahrradampel bei abendlichem Straßenverkehr in Potsdam
imago/Martin Müller

Rad'n'Roll

die Fahrradexperten auf radioeins

Stimmts?
radioeins

Stimmt's?

Alltagsfragen beantwortet...

Lea Streisand
Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...