Programm

  • 05:00 - 10:00 UhrDer schöne Morgen

  • 10:00 - 15:00 Uhrradioeins ab zehn

  • 15:00 - 19:00 Uhrradioeins ab drei

    Bleacher von Bleachers
    Guesstimate

    Album der Woche - "Bleachers" von Bleachers

    Der US-amerikanische Sänger, Songwriter, Musiker und Produzent Jack Antonoff hat es einfach drauf. Was er auch anfasst, es wird zu Gold oder Platin - vorzugsweise. Als Produzent arbeitet er mit den Größten der Großen: Taylor Swift, Florence + The Machine, Lana del Rey, und viele mehr.
    zum Beitrag

    Silhouette einer Justitia-Skulptur mit Schwert und Waagschalen vor schwarzen, düsteren Wolken und Gegenlicht © imago images/Ralph Peters
    imago images/Ralph Peters

    Angeklagter bestreitet Tat - Ex-Stasi-Mitarbeiter wegen Mordes angeklagt

    Ab heute muss sich vor dem Berliner Landgericht ein 80jähriger, früherer mutmaßlicher Offizier des Ministeriums für Staatssicherheit (Stasi) der DDR wegen Mordes verantworten. Der damals 31jährige soll am 29.03.1974 einen 38jährigen Polen erschossen haben, als der versuchte, über die Grenzübergangsstelle Friedrichstraße die Ausreise von Ost- nach West-Berlin zu erzwingen. rbb-Reporter Ulf Morling berichtet darüber. zum Beitrag

    Jenni Zylka © fotostudioneukoelln.de
    fotostudioneukoelln.de

    Kommentar von Jenni Zylka - Kuss-Foto von 1945: Darf ein Foto eines nicht-konsensuellen Kusses ikonisch sein?

    Es ist ein ikonisches Bild, das Sie bestimmt kennen - ein Schwarz-Weiß-Foto vom 14. August 1945, jenem Tag an dem Japan gegenüber den USA kapitulierte und der zweite Weltkrieg damit auch dort zu Ende war. Das Foto zeigt jubelnde Menschen auf dem New Yorker Times Square. Ein Marinesoldat ist so begeistert, dass er sich kurzerhand eine Frau in einem weißen Ärztin- oder Krankenschwesterkittel greift, ihr seinen Arm um den Hals schlingt, sie nach hinten biegt und ihr einen Kuss auf den Mund drückt. Dieser Kuss, so spontan er vermutlich war, sieht nicht besonders konsensuell aus. Jetzt ist um das Bild und um entsprechende Notiz aus einem US-Bundesministerium ein Streit um Konsensualität entbrannt.
    zum Beitrag

    Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders hat trotz seines Wahlsieges vor knapp vier Monaten auf das Amt des Ministerpräsidenten verzichtet © Peter Dejong/AP
    Peter Dejong/AP

    Niederlande - Trotz Wahlsieg: Wilders verzichtet auf Amt des Premiers

    Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders wird nicht Ministerpräsident der Niederlande. "Ich kann nur Premier werden, wenn alle Parteien in der Koalition dies unterstützen. Das haben sie nicht", schrieb er am Mittwoch im Netzwerk X, dem früheren Twitter. Die Gespräche über ein Mitte-Rechts-Bündnis aus vier Parteien waren im Februar ergebnislos abgebrochen worden. Wie die Regierungsbildung in den Niederlanden jetzt weitergeht, ist unklar. Wir sprechen darüber mit dem Politikwissenschaftler Siebo Janssen von der Universität Köln. zum Beitrag

    Die Whatsapp-Elefantengruppe
    radioeins

    Fasching

    Der eine hassts, der andere liebts: Gruppenunterhaltungen in Messengerapps wie Whatsapp, Signal, Telegram und wie sie alle heißen. Ganz besonders beliebt unter Eltern sind ja die Gruppen-Chats für Kita, Schule oder Verein. Dieser ganz besonderen Kommunikation unter Erwachsenen widmen sich Kathrin und Tommy Wosch unter anderem in ihrem täglichen Podcast "Ab 17" - und lassen uns wöchentlich an ihrem Kita-Gruppenchat teilhaben. zum Beitrag

    Führerschein in einem Portemonnaie © IMAGO/onemorepicture/Thorsten Wagner
    IMAGO/onemorepicture/Thorsten Wagner

    Führerscheinprüfung - Hohe Durchfallquote bei Fahrschülern in Berlin

    Immer mehr Fahrschüler fallen durch die Führerscheinprüfung - in Berlin scheitern 44 Prozent an der praktischen Prüfung, bundesweit sind es knapp 43 Prozent. Außerdem fehlt es an Prüfern und Prüferinnen, weshalb die Wartelisten immer länger werden. Wir sprechen darüber mit dem Fahrlehrer Gazi von der Fahrschule Prima in Berlin-Tempelhof. zum Beitrag

  • 19:00 - 21:00 UhrLive aus dem Bikini

  • 21:00 - 23:00 UhrHappySad

  • 23:00 - 01:00 UhrSchöne Töne

  • 01:00 - 03:00 UhrSister Moon (Whg.)

  • 03:00 - 05:00 UhrSwagga (Whg.)