Programm

  • 05:00 - 10:00 UhrDer schöne Morgen

  • 10:00 - 15:00 Uhrradioeins ab zehn

  • 15:00 - 19:00 Uhrradioeins ab drei

    "Fans: Von den Höhen und Tiefen sportlicher Leidenschaft" von Ilija Trojanow und Klaus Zeyringer © S.Fischer
    S.Fischer

    Ilija Trojanow und Klaus Zeyringer - Fans: Von den Höhen und Tiefen sportlicher Leidenschaft

    Bestseller-Autor Ilija Trojanow und Klaus Zeyringer zeigen in ihrem Buch "Fans: Von den Höhen und Tiefen sportlicher Leidenschaft" den Sport aus einer anderen Perspektive: aus der Perspektive von uns Fans! Denn wie der Sport erlebt wird, welche Höhepunkte, Emotionen, Rituale und Gemeinschaften er stiftet, das macht seine große Faszination aus. Wir sprechen darüber mit Klaus Zeyringer. zum Beitrag

    Thorsten Nagelschmidt © Boris Kullick
    Boris Kullick

    Literatur - Berlin liest ein Buch: Thorsten Nagelschmidt

    Wir sind mittendrin in unserer Aktion "Berlin liest ein Buch". Das ist eine Aktion, mit der wir jedes Jahr Berlin in einen großen Lesekreis verwandeln. Dieses Jahr ist das Buch Thorsten Nagelschmidts Roman "Arbeit". Der spielt in einer einzigen Nacht und erzählt von Menschen, die nachts arbeiten - von der Notfallsanitäterin über die Spätibesitzerin bis zum Taxifahrer und zum Türsteher. Wie in den vergangenen Jahren haben die Berliner Bibliotheken zu einer berlinweiten Lesereise eingeladen – und deshalb liest Thorsten Nagelschmidt seit dem 29. Mai jeden Tag in einer anderen Berliner Bezirksbibliothek. zum Beitrag

    Lorenz Meyer © Lorenz Meyer
    Lorenz Meyer

    Kommentar von Lorenz Meyer - 75 Jahre Deutsche Journalistenschule

    75 Jahre Deutsche Journalistenschule - das wurde gestern Anfang der Woche groß gefeiert. Bundeskanzler Scholz, Ministerpräsident Söder und viele andere Prominente kamen zum Festakt ins Münchner Prinzregententheater. Sie alle würdigten die Bedeutung unabhängiger Medien und einer fundierten journalistischen Ausbildung. In Zeiten von Fake News, Social Media und KI stehen Journalisten vor großen Herausforderungen. Mehr denn je brauchen die Medien Leute, die ihr Handwerk verstehen und wissen, worauf es ankommt: saubere Recherche, Genauigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Und da war die Deutsche Journalistenschule über die letzten 75 Jahre immer ein recht guter Garant. zum Beitrag

    Zahnspangen bei einem Kieferorthopäden © Helen Ahmad/dpa
    Helen Ahmad/dpa

    Barmer-Krankenkasse - Zahnspangen-Studie: Unterschiede zwischen Mädchen und Jungen und Bundesländern

    Sie hilft gegen schiefe Zähne - die Zahnspange. Doch wie häufig Kinder beim Kieferorthopäden behandelt werden, hängt laut einer Studie der Barmer-Krankenkasse auch vom Bundesland ab. Ebenso gibt es auch beim Geschlecht Unterschiede: Mädchen werden häufiger behandelt. Wir sprechen darüber mit dem Studienautor Michael Walter von der Technischen Universität Dresden. zum Beitrag

    Inselhotel Potsdam bildet vietnamesische Azubis aus © Amelie Ernst
    Amelie Ernst

    Ausbildungsmarkt in Brandenburg - Immer noch zu viele freie Stellen

    Knapp sechs Wochen vor den Sommerferien sind immer noch über 7.300 Ausbildungsplätze auf dem Brandenburger Ausbildungsmarkt unbesetzt. Und das, obwohl auch noch 6.000 Bewerberinnen und Bewerber ohne Ausbildungsplatz sind. Deswegen rührt die Arbeitsagentur jetzt zusammen mit der Landesregierung noch mal kräftig die Werbetrommel und versucht, AusbilderInnen und potenzielle Azubis zusammenzubringen. Und wie das so läuft, das erzählt uns unsere Landespolitik-Reporterin Amelie Ernst. zum Beitrag

  • 19:00 - 21:00 UhrLive aus dem Bikini

  • 21:00 - 23:00 UhrSwagga!

  • 23:00 - 01:00 UhrSister Moon

  • 01:00 - 03:00 UhrFree Falling (Whg.)

  • 03:00 - 05:00 UhrDie Sendung