Album der Woche

Hell von die ärzte

Hell von die ärzte
Hell von die ärzte | © Hot Action Records (die Ärzte) (Universal Music)

Trotz aller berechtigten Trennungsgerüchte, die Ärzte machen weiter und das ist gut so. Denn keiner anderen deutschsprachigen Band gelingt es momentan den Kopf oben zu behalten, wichtige Themen anzusprechen und trotz Corona nicht den Humor zu verlieren. Das alte West-Berlin, in dem die Ärzte groß geworden sind, ist Geschichte, Kreuzberg hat sich radikal verändert und was bedeutet es heute noch, Punk zu sein? Mit "Morgens Pauken" gibt die Band eine passende Antwort und ihre Selbstironie ist ansteckend.

Fun-Punk nannte man das früher und darin sind die Ärzte immer noch ungeschlagene "Meister"! Einige Songs auf dem Album machen einfach nur Spaß, aber trotzdem beschäftigen sich die Ärzte mit der politischen Lage, ganz einfach, weil sie Teil unseres Alltags sind. Mit "Hell" haben die Ärzte eins ihrer besten Alben aufgenommen.

Tracklisting

1. E.V.J.M.F.    
2. Plan B    
3. Achtung: Bielefeld    
4. Warum spricht Niemand über Gitarristen?    
5. Morgens pauken    
6. Das letzte Lied des Sommers    
7. Clown aus dem Hospiz    
8. Ich, am Strand    
9. True Romance    
10. Einmal ein Bier    
11. Wer verliert, hat schon verloren    
12. Polyester 13. Fexxo Gigol    
13. Liebe gegen rechts    
14. Alle auf Brille    
15. Thor    
16. Leben vor dem Tod    
17. Woodburger    

Anrufen und gewinnen!

radioeins am Nachmittag (13 bis 16 Uhr)

Montags bis donnerstags haben Sie auf radioeins die Chance, das aktuelle Album der Woche zu gewinnen! Schalten Sie ein, hören Sie zu, kennen Sie die Antwort und seien Sie am schnellsten am Telefon... [mehr]