Teller Stories

Teller Stories © Deserve
Deserve

Der Food-Podcast von radioeins mit Tina Hüttl und Johannes Paetzold

Der Podcast, in dem sich alles ums Essen dreht. radioeins-Geschmacksexperte Johannes Paetzold und Tina Hüttl, Gastrokritikerin der Berliner Zeitung, haben den Aufstieg Berlins von der Curry-Wurst Metropole zum internationalen Hot Spot hautnah begleitet.

In Teller Stories schmeißen sie Leidenschaft und Wissen in einen Topf - kenntnisreich, kritisch und unabhängig plaudern sie über die besten Restaurants, Macher und Visionäre der Gastroszene und Trends.

Auch zu finden in der ARD Audiothek.

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Nicht Fisch, nicht Fleisch - Alternativen, die Spaß machen

Ein Null-Prozent Späti, an dem es anti-alkoholischen Gin, Whisky und Rum zu kaufen gibt? Fleisch auf pflanzlicher Erbsen-Basis oder gar aus dem 3-D-Drucker? Üblicherweise sprechen wir dabei von Ersatzprodukten - doch schon das Wort vertreibt einem die Lust. Aber gibt es in diesem wachsenden Markt inzwischen nicht auch Gin Tonic, Schnitzel und Aufstrich, die nicht daran erinnern, auf was man verzichtet? Tina und Johannes machen sich diesmal auf die Suche nach Alternativen, die Spaß machen. Tina testet eines von Berlins ersten rein veganen Restaurants: Das Kopps, wo dem Fleisch nicht mehr hinterher gekocht wird, sondern Gemüse auf höchsten Niveau zur Geltung kommt. Und Berlins elfengleiche Musikerin Catt, die ihre Liebe zum pflanzlichen Schinkenbrot betont, erzählt im Coffee Break, was mit ihrer Bialetti Espresso-Maschine passiert ist, die sie auf der Herdplatte vergessen hat.

Linkliste:
https://www.radioeins.de
https://ceecee.cc
https://www.instagram.com/eatinginberlin/?hl=de
https://sarajevo-berlin.business.site/?utm_source=gmb&utm_medium=referral
https://nuechtern.berlin
https://www.catt-music.com
https://www.redefinemeat.com
https://lucky-leek.com
https://kochukaru.de
https://ralf-zacherl.de/home/start/
https://www.kopps-berlin.de/de/
https://aerabread.com

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Kulinarischer Hot Spot Wedding. Ach ja, wirklich?

"Schon wieder ein Restaurant in Berlin-Mitte, Kreuzberg oder Neukölln. Könnt ihr nicht mal Tipps aus anderen Bezirken bringen?" Diese Bitte hört Restaurant-Testerin Tina häufig. Klar, können wir. Deshalb schauen wir in den Teller Stories einmal genauer auf den Wedding. Einst der rote Wedding, Arbeiterbezirk und Anlaufstelle für Migranten aus aller Welt, von dem es schon lange heißt: Er sei jetzt "kulinarisch im Kommen." Really? Indiz für manche ist, dass sich hier das von Foodies weltweit gehypte Restaurant Ernst angesiedelt hat. Doch steht das Ernst für das, was den Wedding ausmacht? Johannes entdeckt auf seiner Erkundungstour ein ehemaliges Krematorium mit Restaurant, westafrikanisches Essen, Leberkäs und Halal-Wurst in trauter Nachbarschaft. Tina isst auch im Wedding - im neuen Restaurant UUU: ein 130-Euro alkoholfreies Menü, an dem nur acht Gäste teilnehmen können. Und Berliner Rapper Megaloh ist zu Besuch in den Teller Stories. Der rappt zwar über „Mamas Küche“, schafft es aber noch nicht einmal, selbst Spiegeleier zu braten. Aber gerade deswegen sind Megalohs Antworten so unterhaltsam. Ach ja, Bubble Tea gibt es auch, den bereitet unser Gast Sissi Chen für uns zu. Neugierig? Dann reinhören und abonnieren!

Linkliste:
https://www.radioeins.de
https://ceecee.cc
https://www.instagram.com/eatinginberlin/?hl=de
https://uuu-berlin.de
https://www.ernstberlin.de
https://www.megaloh.de
https://www.tip-berlin.de
https://www.exploretock.com/juliusberlin
https://www.mars-berlin.net
https://www.silent-green.net
https://baobab.berlin/en/
https://www.bantou-village-berlin.de
https://www.fleischerei-buenger-wedding.de
http://www.fleischerei-haroun.de
https://hirschundhase.de
https://www.comebuytea.de
https://wenchengnoodles.de
https://klinkeberlin.com

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Warum manche Gerichte die Welt erobern und andere verschwinden

Lange konnte man selbst in großen Metropolen wie Paris oder Berlin kaum Essen aus fremden Ländern finden. Erst spät brach die Pizza von Italien aus zu ihrem Siegeszug rund um die Welt an, mit durchschlagendem Erfolg: 30 Milliarden Pizzen werden pro Jahr auf unserem Planeten verspeist, nur Reisgerichte und Pommes laufen noch besser. In den Teller Stories widmen sich die Hosts Tina und Johannes in Episode 12 dem Thema der kulinarischen Globalisierung. Was steckt hinter dem globalen Erfolg der italienischen und asiatischen Küche? Außerdem hat Restauranttesterin Tina endlich authentisches Sushi in Berlin entdeckt. Dass selbst Kinder heute rohen Fisch als ihr Lieblingsgericht aufzählen, damit war nun wirklich nicht zu rechnen. Doch auch die Globalisierungsverlierer werden beleuchtet, zum Beispiel in der heimischen Küche: Nierchen, Kalbskopf oder Pferdefleisch, das von unseren Speiseplänen fast verschwunden ist. Auch Ben Pommer, der für vegetarische Gemüseküche zu BRLO-Craft-Bieren berühmt geworden ist, erklärt aus seiner Expertensicht, warum das so ist. Außerdem verrät er uns im Coffee Break, wie Vogelspinne schmeckt.
 
Linkliste:
https://www.radioeins.de
https://ceecee.cc
https://www.instagram.com/eatinginberlin/?hl=de
https://www.brlo.de
https://www.facebook.com/kaschk
https://www.giapizza.de
https://gustavo-gusto.de
https://www.district-mot.com
https://wenchengnoodles.de
https://www.3berlin.com
https://disgustingfoodmuseum.berlin
https://www.hauser-kocht.de
https://www.crackbuns.com
https://www.zenkichi.de/de
https://www.paulysaal.com/de/
https://houseofsmallwonder.de
https://www.planet-weinhandel.de/über-uns-1/
https://www.blomeyerskaese.de
https://cheese-berlin.de
http://tothebone.bonita.berlin/de/home/

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Season zwei: Lieblingsrestaurants - Wo Profis essen gehen

Tina Hüttl und Johannes Paetzold diskutieren deftig über alles, was sie und die Stadt bewegt: Ob über Lieblingsläden von Köchinnen und Köchen, die richtige Art Tequila zu trinken oder auch warum Riesling als fast einziger Weißwein mit scharfer Szechuan-Küche funktioniert. Apropos chinesisches Essen: Tomate mit Ei - wer weiß schon, dass dies das bekannteste Gericht in China ist, mit dem alle Chinesen ihre Kindheitserinnerungen verbinden? Sissi Chen, Food-Bloggerin in China und Wien aufgewachsen, unterstützt künftig die Hosts regelmäßig mit ihrem Expertinnenwissen. Normalerweise kocht sie auf ihrem Instakanal #eatinginberlin, nun auch in den Teller Stories - und zwar so, dass man es einfach nachmachen kann. Dass Tim Raue kochen kann, ist keine Frage. Doch warum gerade die Steinpilz Tütensuppe von Aldi den Berufsweg des Starkochs geprägt hat - das erfahrt ihr von ihm in Teller Stories.

Linkliste:
https://ceecee.cc
https://www.instagram.com/eatinginberlin/?hl=de
https://tim-raue.com
https://www.theworlds50best.com
Trailer Herr Raue reist! So schmeckt die Welt: https://www.youtube.com/watch?v=pBQSazAlnKE
https://de-de.facebook.com/pages/Osteria-Centrale/121063474626234 https://893ryotei.de
https://tuluslotrek.de
https://www.istdeinbesterfreund.com
https://tuluslotrek.de
https://www.goodfriends-berlin.de
http://www.restaurant-hotspot.de
https://lochner-weinwirtschaft.de
https://rutz-restaurant.de/restaurant
https://restaurant-einsunternull.de
https://www.frea.de
http://tothebone.bonita.berlin/de/home/
https://www.blomeyerskaese.de
https://www.dubonheur.de

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Season-Finale: Warum manche Messer im Tresor sind

Hier kommt das messerscharfe Season-Finale von Teller Stories, indem gleich mehrere Jubiläen, Best-Listen-Platzierungen und sogar ein Bundesverdienstkreuz gefeiert werden. Dies hat Ilona Scholl, Gastgeberin in Berlins lässigsten Sterne-Restaurant Tulus Lotrek, gerade vom Bundespräsidenten bekommen. Im Lockdown riefen sie und ihr Lebenspartner, Küchenchef Max Strohe, die Hilfsaktion "Kochen für Helden" ins Leben. Warum sie sich persönlich aber lieber für ihre Freundlichkeit rühmt und auf der Weihnachtsfeier der AFD kochen will, erzählt sie im Coffee Break. Die Hosts bekunden sich gegenseitig ihre Abneigung gegen Seitan-Schnitzel und Tofu-Gulasch. Doch bei den Fast-wie-Fleisch Gerichten gibt eine Ausnahme: Eine vegane Schlachtplatte, die unfassbar gut schmeckt. Wo? Tina verrät es in ihrem Test. Und Johannes findet heraus, warum manche Küchenchefs ihre Messer in den Tresor schließen. Ob ein Messerset wirklich unbedingt den Wert eines Mittelklassenwagen haben muss? Die Antwort gibt einer, der eine aussterbende Zunft beherrscht: Messerschleifer Jan Holdorf, dem viele Spitzenköche ihre Messer anvertrauen.
 
Linkliste
https://www.cynthiabarcomi.com
https://tuluslotrek.de
https://kochen-fuer-helden.de
https://www.theworlds50best.com
https://tim-raue.com https://markthalleneun.de https://www.nobelhartundschmutzig.com
https://www.facebook.com/kaschk/about/
https://www.instagram.com/kaschk/?hl=de
https://www.instagram.com/the_duc_ngo/?hl=de
https://restaurant-einsunternull.de
https://www.messer-holdorf.de
https://www.guede-solingen.de
https://www.gobysteffenhenssler.com/de
 
Unser Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UC0Ilau6CghYBabSgBWdGY2A/featured

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Essen allein, Plüschtier als Begleiter & Sake mit Blüte

Leonardo diCaprio soll angeblich gesagt haben: "Wer gelernt hat, alleine essen zu gehen, kann alles im Leben erreichen". Und die japanische Kultur kennt sogar ein eigenes Wort für dieses Phänomen: o-hitori sama. So werden respektvoll Menschen tituliert, die alleine zum Essen kommen. Manch Service setzt dann ungefragt ein riesiges Nilpferd neben sie - aus Stoff und als stummen Begleiter. Abends einsam am Tisch zu sitzen, wird bei uns dagegen eher mit dem tragischen Säufer assoziiert - oder dem gefürchteten Tester. Jedenfalls gehen in den Küchen die Alarmlichter an. Größter Angstgegner sind die Michelin-Inspektoren, die über Stern oder nicht-Stern entscheiden. Exklusiv verrät Michelin-Oberinspektor Ralf Flinkenflügel in den Teller Stories, wie sich seine Tester tarnen. Dabei, findet Johannes heraus, speisen Köche und Köchinnen selbst gern ungestört. Kann man sich doch ohne Unterhaltung viel besser auf den Teller konzentrieren. Auch Tina hat es ein paar Mal ausprobiert, mit Buch getarnt und trotzdem misstrauisch beobachtet. Und Deutschlands Baking Queen Cynthia Barcomi erzählt, was sie mit Michelle und Barack Obama verbindet.

Linkliste:
https://guide.michelin.com/de/de
https://ora.berlin
https://www.michelbergerhotel.com/de/restaurant/
http://www.vinalupa.com
https://www.cynthiabarcomi.com
http://www.wolfs-junge.de
https://nihon-mono.shop
https://www.istdeinbesterfreund.com
https://sake-embassy.com/sake-week-berlin-1-7-oktober-2021

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Keltische Bratwurst, Berliner Weise und Thai-Scharf

Berlin, verdammt "immerfort zu werden und niemals zu sein" - das prophezeite der Kunstkritiker Karl Scheffler im Jahr 1910. Wie recht er - zum Glück - damit auch kulinarisch hatte, erkunden Tina und Johannes in dieser Folge. Im Meltingpot Berlin mischt sich alt und neu, die weite Welt und die bekannte Heimat. Hier lebt das germanische Gasthaus im Gastropub fort, und die Berliner Weiße wird wieder vom alten Image als sirupsüßes Prollgesöff befreit. Dass Servicepersonal jetzt nicht nur selbstverständlich englisch, sondern auch Thai spricht, hat Tina in der Neueröffnung "Larb Koi" festgestellt. Und auch das Köche-Karussell steht hier nie still. Arbeitsstätten werden überdurchschnittlich oft gewechselt, derzeit beim Köchetausch im Rahmen der Berlin Food Week sogar über die Grenzen der Stadt hinweg. Statt ein Kochduell mit Tim Mälzer liefert sich Dauer-Baseballcap Träger und Starkoch The Duc Ngo in den Teller Stories eine Frage-Antwort-Schlacht: Warum in seiner Küche immer ein ein sehr scharfes Messer sein muss? Und für wen er außer für Michael Jordan, Sharon Stone, Mick Jagger, Keanu Reeves und Brad Pitt noch gekocht hat? Antworten jetzt.

Linkliste:

https://www.berlinfoodweek.de
http://www.wolfs-junge.de
https://www.lode-stijn.de
https://cordo.berlin/en/
https://www.restaurant-gustav.de
https://www.berlin.de
http://www.cafefrieda.de
https://mrsrobinsons.de
https://madame-ngo.de
http://erwinseitz.de
https://schneeeule.berlin/de/
https://www.engelbecken.de
https://rutz-zollhaus.de
http://www.tapantari.eu
https://larb-koi.business.site
https://kindeeberlin.com/de/
https://khaotaan.com
https://brlo-brwhouse.de

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Nachhaltig, regional, vegan und trotzdem geil?!

Vegane Butter, viel Gemüse und ein No-Fisch-Gericht als Hauptgang im Menü - kann das den fleischessenden Foodie wirklich begeistern? Oder anders gefragt: Schließen sich Genuss und Gewissen per Definition aus? Die Hosts der Teller Stories wagen sich diesmal an unsexy Themen ran, und wollen trotzdem Lust machen: Nachhaltigkeit, Klimawandel, Ernährungswende - denn in Berlin prescht der Ernährungsrat und auch die aktuelle Berlin Food Week vor. Das Food-Festival hat für diese Woche eine "kulinarische Klimakampagne" ausgerufen. Und Restaurants in Berlin und von der Küste bis in den Schwarzwald machen mit. Sie tischen ein möglichst nachhaltiges, co2 minimales Stadtmenü auf, ob von "Nose to tail" bis komplett vegan steht jedem Koch frei. Wie der Verzicht im Stadtmenü der Brasserie-Restaurant Spindler schmeckt, hat Tina getestet. Danach klagt Fine Dining Koch Thomas Kammeier darüber, dass ihn privat niemand bekochen will, weil sie ihn als Gast fürchten. Und Johannes will bei den führenden Gastronomen herauszufinden, wie man wirklich nachhaltig isst - nur um dann selbst bei scharfer Merguez Wurst rückfällig zu werden.
 
Linkliste:
 
https://ernaehrungsrat-berlin.de
https://ernaehrungsrat-berlin.de/berlin-isst-anders/
https://www.berlin.de/aktuelles/berlin/6921028-958092-senat-beschliesst-corona-2g-optionsmodel.html
https://www.berlinfoodweek.de
https://www.berlinfoodweek.de/festival/stadtmenue/
https://www.pik-potsdam.de/de/institut
https://www.spindler-berlin.de
http://erwinseitz.de
https://www.eins44.com
https://www.facebook.com/pages/category/Chef/Sebastian-Leyer-101798611455869/
https://www.instagram.com/hortustayta/
https://euref.de
https://euref.de/entry/thomas-kammeier/
https://fruehstueck3000.com
https://www.patio-berlin.de
https://brlo-brwhouse.de
http://tothebone.bonita.berlin/de/home/
https://www.frea.de
https://www.hofbraeu-wirtshaus.de/oktoberfest-2021-berlin/
http://www.fischerhuette-berlin.de
https://www.cafeamneuensee.de/oktoberfest/
https://www.theworlds50best.com/list/1-50
https://noma.dk

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Falscher Hase, kalter Hund und Schweinebauch

Der große Modeschöpfer Yves Saint Laurent, der Trends wie den Nude-Look und den Hosenanzug für Frauen erfand, rühmte einst den zeitlosen Wert von Essen: "Alle Elemente in unserem Leben folgen einem gewissen Stil. Es gibt nur eine Sache, die nie aus der Mode kommt, und das ist gutes Essen." Klar - gegessen wird immer - ein Irrglaube jedoch, dass Gerichte und Restaurants nicht ebenso Moden unterliegen. Teller Stories klärt hier auf: Falscher Hase, kalter Hund und Toast Hawaii war gestern. Heute essen wir Ramen, Poke-Bowls und detoxen mit Kurkuma, um dann beim Schweinebauch zu sündigen. Der hat den Schweinebraten als Modegericht abgelöst, wie beim Restauranttest zu erfahren ist. Er führt die Hosts dahin, wo "Herr Lehmann" im Film einst um 11 Uhr morgens bei Schweinebraten und Bier saß. Denn alles ist stets im Fluß - das ist die Botschaft der neuen Folge, die diesmal vor dem Hintergrund der Berliner Fashion Week stattfindet. Und klar: Teller Stories verrät auch, in welchen In-Restaurants man Models und Promis abseits des Laufstegs spotten kann. Und im Q&A Coffeebreak steht uns Starkoch Christian Lohse Rede und Antwort.
 
https://fashionweek.berlin
https://www.sohohouse.com/de/houses/soho-house-berlin
https://borchardt-restaurant.de
https://grillroyal.com
https://fashionfood.wordpress.com
https://rotisserie-weingruen.de
https://www.derlohse.de
https://peterpaul.berlin
https://www.frea.de
https://restaurant-horvath.de
https://www.nobelhartundschmutzig.com
https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/berlin-abschiedsflug-letzter-ddr-airbus-wird-restaurant-li.180403
https://www.marktlokal.berlin
https://markthalleneun.de
https://www.berlinfoodweek.de
https://www.berlinfoodweek.de/festival/stadtmenue/

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Kaviar, Currywurst und Comfort Food

Diesmal reden die beiden Hosts zunächst übers Wetter, nicht, weil ihnen nichts mehr einfällt, sondern weil es unter Gastronomen seit Corona DAS Gesprächsthema ist. Bei welcher Regenmenge hält die Markise dicht? Und gibt es eine WetterApp, die zuverlässig vor flüchtenden Gästen schützt? Und noch was hat sich seit der Pandemie geändert: Die Lust am aufwendigen Menü mit Luxusprodukten wie Kaviar und Austern ist zurück. Denn Essen unterliegt Moden, nur ein Schlagwort: Der Party-Igel. Der war mal der Hit, mit dem die patente 70er Jahre Hausfrau nicht nur ihre Kochkünste sondern auch die neuen Errungenschaften der Convenience Industrie zur Schau stellte. Kein Grund darüber deprimiert zu sein, denn in Teller Stories gibt es auch jede Menge Selbstgekochtes als Comfort Food: Nicht nur Schokolade, sagt Sarah Wiener, sondern vor allem Hühnersuppe eignen sich als Trostessen, wenn alles wieder strahlen soll.

https://kink-berlin.de/ https://golvet.de
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mg.android&hl=de&gl=US https://kantine-zukunft.de
https://www.nobelhartundschmutzig.com
https://hausgemachtes.berlin
http://sarahwienergruppe.de
https://barbralicamusic.com
https://www.missplatnum.com
https://www.megaloh.de
https://de.wikipedia.org/wiki/Tony_Allen_(Schlagzeuger)
https://www.walid.berlin

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Knacker, Kaiser Granat und Tischlein deck dich!

Der kulinarische Bogen wird in dieser Folge extrem weit gespannt: Von Kassler und Knacker als Null-Bock Gericht des amtierenden Berliner Meisterkochs bis hin zu Kaiser Granat mit Wasabi, Curry Capuccino und Blutwürstchen auf Balsamico-Brotsalat. Das alles sind Signature Dishes, für die Foodies aus der ganzen Welt in bestimmte Restaurants reisen. Denn mit solchen unverwechselbaren Gerichten verewigen sich auch exzellente Köche. Inwieweit Signature Dishes aber auch Segen und Fluch in Einem sind, klärt Johannes. Und Tina lässt sich diesmal beim "Tischlein deck dich" überraschen, wo ihr eine fantastische Bolognese im Salatblatt und eine Gazpacho mit Thai-Aromen aufgetischt wird. Außerdem erfahrt ihr, was hinter der Hilfsaktion "Der Adler hilft" steckt.

Linkliste:
https://irmaladouce.de
https://kink-berlin.de/
https://www.mamis-berlin.de
https://www.roccofortehotels.com/de/hotels-and-resorts/hotel-de-rome/restaurants-and-bars/
https://tim-raue.com
https://www.potsrestaurant.com/de/our-menus
https://thefatduck.co.uk
https://tuluslotrek.de
https://www.michelbergerhotel.com/de/
https://www.vdp.de/de/der-adler-hilft-ahr
https://www.nobelhartundschmutzig.com
https://hausgemachtes.berlin

Teller Stories © Deserve
Deserve
Anzahl der Audiobeiträge1

Teller Stories

Queen's Breakfast, Quallen und Conflict Food

Kann die Queen of England eigentlich kochen? Diese und andere Fragen bleiben in dieser Folge von Teller Stories nicht offen. Es geht um ein aktuelles und sehr ernstes Thema, wenn Salem und Gernot von Conflict Food erzählen, wie sehr ihr Projekt, Safran Import aus Afghanistan, angebaut von Frauen auf dem Land, gefährdet ist. Unsere beiden Gastro-Experten Tina Hüttl und Johannes Paetzold gehen diesmal gemeinsam testen, zu Sternekoch Björn Swanson ins Restaurant FAELT. Der serviert dort nun ein Menü ohne klar erkennbareren Hauptgang. No go oder zukunftsweisend? Die Hosts klären das untereinander - und auch ob Quallen, Mehlwürmer und Co wirklich Potenzial haben, die neue Proteinquelle zu werden. Samt Selbstversuch.

Links:
https://cookiescream.com
https://crackersberlin.com
https://www.faelt.de
https://conflictfood.com