Podcast - Die Literaturagenten

Podcast: Die Literaturagenten
radioeins

Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt.

16.09.2018

Die Literaturagenten vom 16.09.2019

Die Literaturagenten

Themen der Sendung: Benedict Wells "Die Wahrheit über das Lügen: Zehn Geschichten", diogenes Verlag, 22 Euro, 256 Seiten // Lisa McInerney "Glorreiche Ketzereien", Liebeskind Verlag, 24 Euro, 448 Seiten // Dr. Motte liest "Das Buch der Wandlungen" // Ausgesetzt. Florian Freistetter "Newton. Wie ein Arschloch das Universum neu erfand", Rowohlt Verlag, 9,99 Euro, 208 Seiten // Matias Faldbakken "The Hills", Heyne Verlag, 22 Euro, 240 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Annett Gröschner über "Tschewengur: Die Wanderung mit offenem Herzen", Suhrkamp Verlag, 32 Euro, 581 Seiten.

02.09.2018

Die Literaturagenten vom 02.09.2018

Die Literaturagenten

Jaafar Abdul Karim "Fremde oder Freunde?: Was die junge arabische Community denkt, fühlt und bewegt", Rowohlt Verlag, 9,99 Euro, 320 Seiten. Natalie Buchholz "Der rote Swimmingpool", Hanser Berlin, 19 Euro, 288 Seiten. Franziska Hauser "Die Gewitterschwimmerin", Eichborn Verlag, 22 Euro, 432 Seiten. Ausgesetzt:  "Die Welt der verschwundenen Berufe: Von Briefmalern, Planetenverkäufern und Lichtputzern", Insel Verlag, 16 Euro, 294 Seiten. Autoren sind auch nur Leser. David Wagner über "Kudos" von Rachel Cusk, Suhrkamp Verlag, 20 ...

26.08.2018

Die Literaturagenten am 26. August - live vom radioeins Parkfest

Die Literaturagenten

Was lesen Tatort-Kommissare eigentlich privat? Zu Gast bei den Literaturagenten der Berliner Schauspieler und Tatort-Kommissar Mark Waschke. Die besten Krimis für den Sommer - Unser Experte für blutige und spannende Literatur Christian Koch von der Krimi-Buchhandlung Hammett packt die besten Neuerscheinungen des düsteren Genres aus. Romantisch wird es auch: Karen Duve – Autorin von „Regenroman“, „Macht“ und „Taxi“ stellt ihren neuen Roman vor. In "Fräulein Nettes kurzer Sommer" erzählt sie gnadenlos entlarvend und stets lakonisch aus dem Leben der romantischen Dichterin Annette von ...

19.08.2018

Die Literaturagenten vom 19.08.2018

Die Literaturagenten

Themen der Sendung: Andrew Sean Greer „Mister Weniger“, S. Fischer Verlag, 22 Euro, 336 Seiten Michael Ondaatje „Kriegslicht“, Hanser Verlag, 24 Euro, 320 Seiten Andreas Leusink „Gundermann: Von jedem Tag will ich was haben, was ich nicht vergesse (Briefe, Dokumente, Interviews, Erinnerungen)“, Ch. Links Verlag, 20 Euro, 184 Seiten Wirkungstreffer von Paul Auster „Maggie, ein Mädchen von der Straße: Eine New Yorker Geschichte“, marix Verlag, 16 Euro, 160 Seiten Autoren sind auch nur Leser. Flix über „Am liebsten mag ich Monster“ von Emil Ferris, Panini Verlag, 39 Euro, 420 ...

01.07.2018

Die Literaturagenten vom 01.07.2018

Die Literaturagenten

Ob sie die Sommerferien in der Uckermark oder auf Bali verbringen – die Literaturagenten wissen genau, welches Buch unbedingt in Ihren Koffer gehört. Am Sonntag, den 1. Juli, gab es in den „Literaturagenten“ zwei Stunden lang eine individuelle Buchtypberatung für die Sommerferien. Mit Marie Kaiser, Thomas Böhm – und mit zwei BuchhändlerInnen unseres Vertrauens: Eleni Efthimiou von der Buchhandlung „Leseglück“ in Kreuzberg und Kurt von Hammerstein von der Buchhandlung „Hundt Hammer Stein“ in Mitte.

24.06.2018

Die Literaturagenten vom 24.06.2018

Die Literaturagenten

James Comey „Größer als das Amt: Auf der Suche nach der Wahrheit – der Ex-FBI-Direktor klagt an“, Droemer Verlag, 384 Seiten, 19,99 Euro // Autoren sind auch nur Leser - Pieke Biermann über „Ein Mensch wird: Auf dem Weg zur Weltreisenden“ von Alma Karlin, Aviva Verlag, 320 Seiten, 20 Euro // Marina Perezagua „Hiroshima“, Klett Cotta, 374 Seiten, 24 Euro // Alexander von Schönburg „Weltgeschichte to go“, Rowohlt Verlag, 288 Seiten, 10 Euro // Virginie Despentes „Das Leben des Vernon Subutex 2“, // Kiepenheuer&Witsch, 400 Seiten, 22 Euro // Wirkungstreffer: „Boy Wonder“ von James Robert ...

10.06.2018

Die Literaturagenten vom 10.06.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Thomas Böhm und folgenden Themen und Büchern: Frank Schätzing "Die Tyrannei des Schmetterlings", Kiepenheuer&Witsch, 736 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Jakob Hein über "Gérard. Fünf Jahre am Rockzipfel von Depardieu" von Mathieu Sapin, Reprodukt, 160 Seiten // Hannes Köhler "Ein mögliches Leben", Ullstein Verlag, 352 Seiten // David Schalko "Schwere Knochen", Kiepenheuer&Witsch, 576 Seiten // Wirkungstreffer von Friedrich Küppersbusch: "Der Trafikant" von Robert Seethaler, kein&aber.

03.06.2018

Die Literaturagenten vom 03.06.2018

Die Literaturagenten

Michel Faber „Das Buch der seltsamen neuen Dinge“, kein&aber Verlag, 25 Euro, 688 Seiten // Stefan Krankenhagen & Heiko Rothenpieler „Die Poesie des Fußballs: Von Abwehrschlachten, Schönspielern und Tikitaka“, Blumenbar Verlag, 20 Euro, 240 Seiten // Teju Cole „Blinder Fleck“, Hanser Berlin, 38 Euro, 352 Seiten // Ausgesetzt. Barbara „Aber nicht in diesem Ton, Freundchen“, Bastei Lübbe, 14 Euro, 144 Seiten // Karl Ove Knausgård „Im Sommer: Mit Aquarellen von Anselm Kiefer“ (Die Jahreszeiten-Bände, Band 4), Luchterhand Verlag, 24 Euro, 496 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. David ...

27.05.2018

Die Literaturagenten vom 27.05.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Thomas Böhm und folgenden Themen und Büchern: Alberto Manguel „Die verborgene Bibliothek: Eine Elegie und zehn Abschweifungen“, S. Fischer Verlag, 192 Seiten // George Saunders „Lincoln im Bardo“, Luchterhand Verlag, 448 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann über „Die Reiter der Apokalypse: Geschichte des Dreißigjährigen Krieges“, C.H.Beck Verlag, 810 Seiten // Ausgesetzt. „Gefährliche Ferien – Griechenland“ von Silvia Zanovello-Sager, Diogenes Verlag, 288 Seiten // Bas Kast „Der Ernährungskompass: Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien ...

20.05.2018

Die Literaturagenten vom 20.05.2018

Die Literaturagenten

Die Themen: Daniel Galera “So enden wir”, Suhrkamp Verlag, 22 Euro, 231 Seiten // Thomas Bernhard „Städtebeschimpfungen“, gelesen von Peter Simonischek und Michael König, der Hoerverlag, 3 CDs, 18 Euro // Autoren sind auch nur Leser. Flix über „Maertens“ von Maximilian Hillerzeder, jaja Verlag, 160 Seiten, 18 Euro // Friederike Schilbach „The Bathroom Chronicles: 100 Frauen. 100 Bilder. 100 Geschichten“, Suhrkamp Verlag, 222 Seiten, 18 Euro // Lavinia Braniste „Null Komma Irgendwas“, mikrotext Verlag, 288 Seiten, 21,99 Euro // Wirkungstreffer. Eric Mayer über Siri Hustvedt „Was ich liebte“

13.05.2018

Die Literaturagenten vom 13.05.208

Die Literaturagenten

Themen: "Die Unheimlichen" 3 Bände, erschienen im Carlsen Verlag: Isabel Kreitz & Lukas Jüliger "Berenice", 12 Euro, 64 Seiten // Isabel Kreitz & Sarah Khan "Den Nachfolgern im Nachtleben", 12 Euro, 64 Seiten // Isabel Kreitz, Nicolas Mahler&Elfriede Jelinek "Der Fremde! Störenfried der Ruhe eines Sommerabends der Ruhe eines Friedhofs", 12 Euro, 64 Seiten // Anett Kollmann "Mit fremden Federn: Eine kleine Geschichte der Hochstapelei", Hoffmann und Campe Verlag, 22 Euro, 256 Seiten // Ralf Rothmann "Der Gott jenes Sommers", Suhrkamp Verlag, 22 Euro, 254 Seiten // Ausgesetzt: " Wie man ...

06.05.2018

Die Literaturagenten vom 06.05.2018

Die Literaturagenten

Themen der Sendung: Sandra Hüller "Bilder deiner großen Liebe", tacheles!, 1 CD, 20 Euro // Pauline de Bok "Beute: Mein Jahr auf der Jagd", C.H.Beck Verlag, 272 Seiten, 19,95 Euro // Torsten Harmsen "Neulich in Berlin: Kurioses aus dem Hauptstadt-Kaff", be.bra Verlag, 224 Seiten, 14 Euro // Autoren sind auch nur Leser. Flix über "Endzeit" von Olivia Vieweg, Carlsen Verlag, 228 Seiten, 22 Euro // Wirkungstreffer von Schlecky Silberstein: "Superintelligenz: Szenarien einer kommenden Revolution" von Nick Bostrom, Suhrkamp Verlag, 480 Seiten, 19,95 Euro

29.04.2018

Die Literaturagenten vom 29.04.2018

Die Literaturagenten

Themen der Sendung: Celeste Ng "Kleine Feuer überall", dtv, 22 Euro, 384 Seiten // Mary Beard "Frauen und Macht", S. Fischer Verlag, 12 Euro, 112 Seiten // Wirkungstreffer: Friedrich Ani über Thomas Bernhard "Holzfällen: Eine Erregung" bei Suhrkamp // Bernhard Kegel "Ausgestorben um zu bleiben: Dinosaurier und ihre Nachfahren", DuMont Verlag, 22 Euro, 270 Seiten // Autoren sind auch nur Leser: Jakob Hein zu Trevor Noah "Farbenblind", Blessing Verlag, 19,99 Euro, 336 Seiten // Ausgesetzt: "Die kleine Berlinerin" von Robert Walser, Insel Verlag, 10 Euro, 217 Seiten.

22.04.2018

Die Literaturagenten vom 22.04.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Karosh Taha "Beschreibung einer Krabbenwanderung", DuMont Verlag, 250 Seiten // African Book Festival Berlin // Curt Moreck "Ein Führer durch das lasterhafte Berlin", bebra Verlag, 208 Seiten // Hans von Trotha "A Sentimental Journey. Laurence Sterne in Shandy Hall", Wagenbach Verlag, 144 Seiten // Autoren sind auch nur Leser: Tobias Hülswitt über "Hain: Geländeroman" von Esther Kinsky, Suhrkamp Verlag, 287 Seiten // Ausgesetzt: "Wie man ausstirbt: und weitere nützliche Tipps aus der Tierwelt" von Will Cuppy, dtv, 176 ...

15.04.2018

Die Literaturagenten vom 15.04.2018

Die Literaturagenten

Die Themen: Haruki Murakami "Die Ermordung des Commendatore Band 2: Eine Metapher wandelt sich", Dumont Verlag, 26 Euro, 496 Seiten // Clemens Setz "Bot: Gespräch ohne Autor", Suhrkamp Verlag, 20 Euro, 166 Seiten // A.J. Finn "The woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?", Blanvalet Verlag, 15 Euro, 544 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann liest Felix Jackson "Berlin, April 1933", Weidle Verlag, 23 Euro, 288 Seiten // Ausgesetzt. "Es ist nur eine Phase, Hase" von Leo&Gutsch, Ullstein Verlag, 144 Seiten, 12 Euro // Kristina Gehrmann "Der Dschungel.Nach dem Roman ...

08.04.2018

Die Literaturagenten vom 08.04.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Ulrich Alexander Boschwitz: "Der Reisende", Klett-Cotta Verlag // Simon Schwartz: "Ikon", Avant Verlag // Autoren sind auch nur Leser: Antje Ravic-Strubel über "Der endlose Sommer" von Madame Nielsen, Kiepenheuer& Witsch // Auf den Spuren feiner Kochkunst. Der Gourmet", Masayuki Kusumi & Jiro Taniguchi, Carlsen Verlag // Antonia Baum: "Still leben", Piper Verlag // Wirkungstreffer: Peer Steinbrück über Arthur Koestler "Der Yogi und der Kommissar"

25.03.2018

Die Literaturagenten vom 25.03.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marion Brasch, Gesa Ufer und folgenden Büchern: Torsten Schulz "Skandinavisches Viertel", Klett-Cotta Verlag // Madeleine Prahs "Die Letzten", dtv // Xavier Bétaucourt, Bruno Cadéne & Éric Cartier "One, two, three, four, Ramones!", Knesebeck Verlag // Kristine Bilkau "Eine Liebe, in Gedanken”, Luchterhand Verlag // Wlada Kolosowa "Fliegende Hunde", Ullstein Verlag

18.03.2018

Die Literaturagenten vom 18.03.2018

Die Literaturagenten

Die Literaturagenten-Sondersendung zur Leipziger Buchmesse mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern/Themen: Nichole Krauss: Waldes Dunkel, übersetzt von Grete Osterwald, 377 Seiten, Rowohlt // Jörg Magenau: Bestseller. Bücher, die wir liebten – und was sie über uns verraten, 288 Seiten, Hoffmann und Campe // Josefine Rieks: Serverland, 176 Seiten, Carl Hanser Verlag // Schlecky Silberstein: Das Internet muss weg. Eine Abrechnung. 272 Seiten, Knaus Verlag // Wolfram Eilenberger: Zeit der Zauberer.- Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919-1929, 431 Seiten, Klett-Cotta // Und ...

11.03.2018

Die Literaturagenten vom 11.03.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Georg Klein „Miakro“, Rowohlt Verlag // Sayaka Murata „Die Ladenhüterin“, Aufbau Verlag // Moritz Frei „Kunstwerke des Tages“, berlinartbooks

04.03.2018

Die Literaturagenten vom 04.03.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Marion Brasch und folgenden Büchern: André Kubiczek „Komm in den totgesagten Park und schau“, Rowohlt Verlag // Anthony McCarten „Jack“, diogenes Verlag // Mikael Vogel & Brian R. Williams „Dodos auf der Flucht: Requiem für ein verlorenes Bestiarium“, Verlagshaus Berlin // Autoren sind auch nur Leser. Annett Gröschner über „Die grüne Grenze“ von Isabel Fargo Cole // Martin Thomas Pesl „Das Buch der Schurken: Die 100 genialsten Bösewichte der Weltliteratur“, btb Verlag // Liv Strömquist „ Der Ursprung der Liebe“, avant Verlag

25.02.2018

Die Literaturagenten vom 25.02.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Lucy Fricke "Töchter", Rowohlt Verlag // Flix über "Clever und Smart", alle Bänder jeweils bei Carlsen erschienen // "Das Museum der zerbrochenen Beziehungen: Was von der Liebe übrig bleibt – Geschichten und Bilder" von Olinka Vištica und Dražen Grubišic, Rowohlt Verlag // Jens Sparschuh "Das Leben kostet viel Zeit", Kiepenheuer&Witsch // Lucia Jay von Seldeneck & Florian Weiß "Ich werde über diese Merkwürdigkeit noch etwas drucken lassen: Tiermeldungen aus zwei Jahrhunderten", Kunstanstifter Verlag // Michael Wolff ...

18.02.2018

Die Literaturagenten vom 18.02.2018

Die Literaturagenten

T.C. Boyle „Good Home: Stories“, Hanser Verlag – Interview mit Florian Luckas // H.G. Wells „ Die Insel des Dr. Moreau“, Kunstanstifter Verlag // Wirkungstreffer: „Ein Tag, länger als ein Leben“ von Tschingis Aitmatow, Unionsverlag // James Q. Whitman „Hitlers amerikanisches Vorbild: Wie die USA die Rassengesetze der Nationalsozialisten inspirierten“, C.H.Beck Verlag // Ausgesetzt. Der schönste Ort der Welt: Von Menschen in Buchhandlungen, diogenes Verlag // Ausgesetzt. Der schönste Ort der Welt: Von Menschen in Buchhandlungen, diogenes Verlag //

11.02.2018

Die Literaturagenten vom 12.02.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Jakob Hein "Die Orient-Mission des Leutnant Stern", Galiani Berlin // Elena Ferrante "Die Geschichte des verlorenen Kindes: Band 4 der Neapolitanischen Saga", Suhrkamp Verlag // Sven Hanuschek "Das Blaue Buch: Geheimes Kriegstagebuch 1941-1945", Atrium Verlag // Kassia St. Clair "Die Welt der Farben", Tempo Verlag // Antje Ravic-Strubel über "Lug und Trug und Rat und Streben" von Silvia Bovenschen, S. Fischer Verlag // Patrick Salmen "Treffen sich zwei Träume. Beide platzen", Knaur Verlag // Wirkungstreffer von Harald ...

04.02.2018

Die Literaturagenten vom 04.02.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Marion Brasch und folgenden Büchern: Julia Korbik “Oh, Simone!: Warum wir Beauvoir wiederentdecken sollten“, Rowohlt Taschenbuch, 320 Seiten, 12,99 Euro // Tom Hanks „Schräge Typen“, Piper Verlag, 352 Seiten, 22 Euro // Jochen Raiß “Mehr Frauen auf Bäumen”, Hatje Cantz Verlag, 112 Seiten, 15 Euro // David Lagercrantz “Verfolgung”, 2 CDs, Randomhouse Audio, 22,99 Euro // Autoren sind auch nur Leser. Flix über „Totem“ von Nicolas Wouters & Mikael Ross, Avant Verlag, 29,95 Euro, 128 Seiten // Katharina Thalbach & Martin Wuttke lesen „Bertolt Brecht. 100 ...

28.01.2018

Die Literaturagenten vom 28.01.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Haruki Murakami "Die Ermordung des Commendatore Band 1: Eine Idee erscheint", Dumont Verlag // Hubert Filser "Menschen brauchen Monster: Alles über gruselige Gestalten und das Dunkle in uns", Piper Verlag // iO Tillett Wright "Darling Days: Mein Leben zwischen den Geschlechtern”, Suhrkamp Taschenbuch // Autoren sind auch nur Leser: Tobias Hülswitt über Jürgen Tautz "Die Honigfabrik", Gütersloher Verlagshaus // Ida Hegazi Hoyer „Das schwarze Paradies“, Residenz Verlag

21.01.2018

Die Literaturagenten vom 21.01.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Marion Brasch und folgenden Büchern: Lorenz Just "Der böse Mensch: Erzählungen", Dumont Buchverlag, 20 Euro, 150 Seiten // Nell Zink "Nikotin", Rowohlt Verlag, 22,95 Euro, 400 Seiten // Martin Thomas Pesl "Das Buch der Tiere: 100 animalische Streifzüge durch die Weltliteratur", Edition Atelier, 25 Euro, 244 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Annett Gröschner über Manja Präkels "Als ich mit Hitler Schnapskirschen ass", Verbrecher Verlag, 20 Euro, 280 Seiten // Ausgesetzt. "Empirisch belegte Brötchen: Gedichte und Geschichten (in überwiegend komischer ...

14.01.2018

Die Literaturagenten vom 14.01.2018

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Åsne Seierstad: „Zwei Schwestern: Im Bann des Dschihad“, kein&aber // Jan Wagner und Tristan Marquardt: „Unmögliche Liebe: Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen“, Hanser Verlag // Johannes Engelke, Jacob Thomas, Karin Weber, Maren Ziegler: „Wir Kinder der Neunziger: Alles, was wir damals liebten (und was uns heute peinlich ist)“, Goldmann Verlag // Einar Kárason und Kristof Magnusson: „Die Sturlungen“, btb Verlag // Autoren sind auch nur Leser - Gregor Sander über Anthony Doerr: „Die Tiefe: Stories“, C.H.Beck

07.01.2018

Die Literaturagenten vom 07.01.2018

Die Literaturagenten

Jan Costin Wagnern “Sakari lernt, durch Wände zu gehen: Ein Kimmo-Joentaa Roman”, Galiani Verlag, 20 Euro, 240 Seiten // Éric Vuillard „Traurigkeit der Erde: Eine Geschichte von Buffalo Bill Cody“, Matthes&Seitz Verlag, 18 Euro, 136 Seiten // Ulli Lust „Wie ich versuchte, ein guter Mensch zu sein“, Suhrkamp Verlag, 25 Euro, 367 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann über Ricarda Huch „Die Romantik. Ausbreitung, Blütezeit und Verfall“, Die Andere Bibliothek, 42 Euro, 650 Seiten // Ausgesetzt. Amy Stewart „Gemeine Gewächse: Das A bis Z der Pflanzen, die morden, verstümmeln, ...

17.12.2017

Die Literaturagenten vom 17.12.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Jörg Thadeusz und folgenden Büchern: Elisabeth Herrmann "Stimme der Toten", Goldmann Verlag // Sofka Zinovieff "Mad Boy, Lord Berners, meine Großmutter und ich: Memoir", dtv // Jakob Hein über "Das Genie" von Klaus Cäsar Zehrer, diogenes Verlag // Thomas Macho "Das Leben nehmen: Suizid in der Moderne", Suhrkamp Verlag // Holger Siemann "Das Weiszheithaus: Ein Jahrhundertroman", Dörlemann Verlag

10.12.2017

Die Literaturagenten vom 10.12.2017

Die Literaturagenten

Am Sonntag, den 10.2. ab 18.00 Uhr gibt es in den „Literaturagenten“ zwei Stunden lang eine Weihnachts-Buchberatung. Mit Marie Kaiser, Thomas Böhm – und mit zwei BuchhändlerInnen unseres Vertrauens: Eleni Efthimiou von der Buchhandlung „Leseglück“ in Kreuzberg und Kurt von Hammerstein von der Buchhandlung „Hundt Hammer Stein“ in Mitte.

03.12.2017

Die Literaturagenten vom 03.12.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Jörg Thadeusz und folgenden Büchern: Stuart Nadler "Die Unzertrennlichen", Kiepenheuer&Witsch // Tom Drury "Grouse County: Romantrilogie", Klett-Cotta Verlag // Christine Halter-Oppelt "Rock my home: Wie Musiker wohnen", DVA // Autoren sind auch nur Leser: Antje Ravic Strubel liest Colm Toibin "Die Geschichte der Nacht", dtv // Missy Magazine Kalender 2018: Another Year to kiss ass!, Ebersbach& Simon // Literarische Ostsee 2018, 56 Seiten, Ebersbach&Simon // Hörprobe: "Das Päckchen" von Franz Hohler, Randomhouse Audio

26.11.2017

Die Literaturagenten vom 26.11.2017

Die Literaturagenten

Die Themen der Sendung: Amy Liptrot „Nachtlichter“, btb Verlag, 18 Euro, 352 Seiten // Jovana Reisinger „Still halten“, Verbrecher Verlag, 19 Euro, 200 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Gregor Sander über Richard Ford „Zwischen ihnen“, Hanser Berlin, 18 Euro, 144 Seiten // Emmanuelle Bayamack-Tam „Ich komme“, Secession Verlag, 25 Euro, 398 Seiten // Ausgesetzt. „Das ist ja wohl der Horror!: Angst-und Bangegeschichten“, Rowohlt Taschenbuch, 10 Euro, 224 Seiten // John Green „Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken“, Hanser Verlag, 20 Euro, 288 Seiten.

19.11.2017

Die Literaturagenten vom 19.11.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Jörg Thadeusz und folgenden Büchern: Robert Harris "München", Heyne Verlag, 432 Seiten, 22 Euro // Joachim Meyerhoff "Die Zweisamkeit der Einzelgänger", Kiepenheuer&Witsch, 352 Seiten, 24 Euro // Ausgesetzt: Jan Skudlarek "Der Aufstieg des Mittelfingers: Warum die Beleidigung heute zum guten Ton gehört", Rowohlt Taschenbuch, 256 Seiten, 9,99 Euro // Autoren sind auch nur Leser: Flix über "Der Riss" von Carlos Spottorno & Guillermo Abril, Avant Verlag, 184 Seiten, 32 Euro // Ludwig Lugmeier "Die Leben des Käpt'n Bilbo: Faktenroman", Verbrecher Verlag, ...

12.11.2017

Die Literaturagenten vom 12.11.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Juli Zeh "Leere Herzen", Luchterhand Verlag // Robert Menasse "Die Hauptstadt", Suhrkamp Verlag // Michael Bienert "Döblins Berlin: Literarische Schauplätze", Verlag für Berlin-Brandenburg // Walter Moers & Florian Biege "Die Stadt der Träumenden Bücher", Knaus Verlag

05.11.2017

Die Literaturagenten vom 05.11.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Jörg Thadeusz und folgenden Büchern: Matthew Weiner "Alles über Heather", Rowohlt Verlag // Gregor Gysi "Ein Leben ist zu wenig: Die Autobiographie", Aufbau Verlag // Flake "Heute hat die Welt Geburtstag", S. Fischer Verlag // Philipp Möller "Gottlos glücklich: Warum wir ohne Religion besser dran wären", S. Fischer Verlag

29.10.2017

Die Literaturagenten vom 29.10.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Colson Whitehead "Underground Railroad", Hanser Verlag // Édouard Louis "Im Herzen der Gewalt", S.Fischer Verlag // Christian Koch empfiehlt Krimis: Jonas T. Bengtsson "Kugelfisch", kein&aber Verlag -- Iori Fujiwara "Der Sonnenschirm des Terroristen", Cass Verlag -- Regina Nössler "Schleierwolken", konkursbuch // Wirkungstreffer von Hubert Winkels: "Irre" von Rainald Goetz, Suhrkamp Taschenbuch // "Wehe, Du postest das!" von Stefano Guerrera, Mosaik Verlag // Autoren sind auch nur Leser: David Wagner über Michael ...

22.10.2017

Die Literaturagenten vom 22.10.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Jörg Thadeusz und folgenden Büchern: Norman Ohler "Die Gleichung des Lebens", Kiepenheuer&Witsch // Rodrigo Hasbún "Die Affekte", Suhrkamp Verlag // Jürgen Neffe "Marx. Der Unvollendete", C. Bertelsmann Verlag // "BUNTE Republik Deutschland", Prestel Verlag // Autoren sind auch nur Leser. Flix über "Brodecks Bericht" von Manu Larcanet, Reprodukt // "Gullivers Reisen: Nacherzählt von Doron Rabinovici", Insel Verlag

15.10.2017

Die Literaturagenten vom 15.10.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit einem Spezial zur Frankfurter Buchmesse mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Iris Radisch "Warum die Franzosen so gute Bücher schreiben", Rowohlt // Sciene-Busters "Warum landen Asteroiden immer in Kratern?". Carl Hanser Verlag // Can Dündar "Verräter: Von Istanbul nach Berlin. Aufzeichnungen im deutschen Exil", Hoffman&Campe // Reinhold Messner "Wild: oder Der letzte Trip auf Erden", S. Fischer Verlag // Pénélope Bagieu "Unerschrocken". Fünfzehn Portraits außergewöhnlicher Frauen, Reprodukt // Leila Slimani "Dann schlaf auch du". Luchterhand ...

08.10.2017

Die Literaturagenten vom 08.10.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Sasha Marianna Salzmann "Außer sich", Suhrkamp Verlag, 22 Euro, 366 Seiten // Haemin Sunim "Die schönen Dinge siehst Du nur, wenn Du langsam gehst", Scorpio Verlag, 18 Euro, 272 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Gregor Sander über "Berlin-Wedding: Das Fotobuch-The Photobook", Kerber Verlag, 40 Euro, 236 Seiten // Holger Kuntze über den Literaturnobelpreis für Kazuo Ishiguro // Juryarbeit Deutscher Buchpreis, Interview mit Christian Dunker.

01.10.2017

Die Literaturagenten vom 01.10.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marion Brasch, Gesa Ufer und folgenden Büchern: Roland Schimmelpfennig: "Die Sprache des Regens", S. Fischer Verlag // Die Wiener Kult-Buchhändlerin Anna Jeller verlegt ihre Lieblingsbücher - Nr. 1 erscheint jetzt: Maureen Daly "Siebzehnter Sommer" // Emilia Smechowski: "Wir Strebermigranten", Hanser Berlin // Flake über Thomas Glavinic: "Der Jonas-Komplex", S. Fischer Verlag // Lana Lux: "Kukolka", Aufbau Verlag // Marion Poschmann: "Die Kieferninseln", Suhrkamp // Walter Moers: "Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr", Hörverlag