Podcast - Die Literaturagenten

Die Literaturagenten

Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt.

26.11.2017

Die Literaturagenten vom 26.11.2017

Die Literaturagenten

Die Themen der Sendung: Amy Liptrot „Nachtlichter“, btb Verlag, 18 Euro, 352 Seiten // Jovana Reisinger „Still halten“, Verbrecher Verlag, 19 Euro, 200 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. Gregor Sander über Richard Ford „Zwischen ihnen“, Hanser Berlin, 18 Euro, 144 Seiten // Emmanuelle Bayamack-Tam „Ich komme“, Secession Verlag, 25 Euro, 398 Seiten // Ausgesetzt. „Das ist ja wohl der Horror!: Angst-und Bangegeschichten“, Rowohlt Taschenbuch, 10 Euro, 224 Seiten // John Green „Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken“, Hanser Verlag, 20 Euro, 288 Seiten.

19.11.2017

Die Literaturagenten vom 19.11.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Jörg Thadeusz und folgenden Büchern: Robert Harris "München", Heyne Verlag, 432 Seiten, 22 Euro // Joachim Meyerhoff "Die Zweisamkeit der Einzelgänger", Kiepenheuer&Witsch, 352 Seiten, 24 Euro // Ausgesetzt: Jan Skudlarek "Der Aufstieg des Mittelfingers: Warum die Beleidigung heute zum guten Ton gehört", Rowohlt Taschenbuch, 256 Seiten, 9,99 Euro // Autoren sind auch nur Leser: Flix über "Der Riss" von Carlos Spottorno & Guillermo Abril, Avant Verlag, 184 Seiten, 32 Euro // Ludwig Lugmeier "Die Leben des Käpt'n Bilbo: Faktenroman", Verbrecher Verlag, ...

12.11.2017

Die Literaturagenten vom 12.11.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Juli Zeh "Leere Herzen", Luchterhand Verlag // Robert Menasse "Die Hauptstadt", Suhrkamp Verlag // Michael Bienert "Döblins Berlin: Literarische Schauplätze", Verlag für Berlin-Brandenburg // Walter Moers & Florian Biege "Die Stadt der Träumenden Bücher", Knaus Verlag

05.11.2017

Die Literaturagenten vom 05.11.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Gesa Ufer, Jörg Thadeusz und folgenden Büchern: Matthew Weiner "Alles über Heather", Rowohlt Verlag // Gregor Gysi "Ein Leben ist zu wenig: Die Autobiographie", Aufbau Verlag // Flake "Heute hat die Welt Geburtstag", S. Fischer Verlag // Philipp Möller "Gottlos glücklich: Warum wir ohne Religion besser dran wären", S. Fischer Verlag

29.10.2017

Die Literaturagenten vom 29.10.2017

Die Literaturagenten

Das Büchermagazin mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und folgenden Büchern: Colson Whitehead "Underground Railroad", Hanser Verlag // Édouard Louis "Im Herzen der Gewalt", S.Fischer Verlag // Christian Koch empfiehlt Krimis: Jonas T. Bengtsson "Kugelfisch", kein&aber Verlag -- Iori Fujiwara "Der Sonnenschirm des Terroristen", Cass Verlag -- Regina Nössler "Schleierwolken", konkursbuch // Wirkungstreffer von Hubert Winkels: "Irre" von Rainald Goetz, Suhrkamp Taschenbuch // "Wehe, Du postest das!" von Stefano Guerrera, Mosaik Verlag // Autoren sind auch nur Leser: David Wagner über Michael ...