Die Literaturagenten

Podcast: Die Literaturagenten
radioeins

Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, weil sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt.

26.01.2020

Das Leben der Eichhörnchen

Die Literaturagenten

Mit akrobatischen Sprüngen turnt es durch die Baumwipfel, um wenig später äußerst geschickt Nüsse im Garten zu verstecken: Das Eichhörnchen, Sympathieträger Nummer eins unserer Tierwelt. Der renommierte Biologe Josef H. Reichholf zeigt in seinem Buch "Das Leben der Eichhörnchen", dass es dafür gute Gründe gibt. Außerdem geht es in den Literaturagenten um Emma Braslavskys "Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten", "Doktor Murkes gesammeltes Schweigen" von Heinrich Böll, "Vogelwerk" von Henning Ziebritzki und Jonathan Franzens "Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen? Gestehen wir uns ...

19.01.2020

Jonathan Safran Foer, Niklas Natt och Dag u.a.

Die Literaturagenten

Jürgen Martschukat "Das Zeitalter der Fitness: Wie der Körper zum Zeichen für Erfolg und Leistung wurde" // Wirkungstreffer: "Kapitän Corinna" von Christa Grasmeyer // Jonathan Safran Foer "Wir sind das Klima!: Wie wir unseren Planeten schon beim Frühstück retten können" // Niklas Natt och Dag "1794" // Ausgesetzt."Dinge, über die ich mir unnötigerweise den Kopf zerbreche: In 100 Grafiken die Fragen des Lebens beantwortet" von Michelle Rial // Autoren sind auch nur Leser. Annett Gröschner über "Archiv der verlorenen Kinder" von ...

12.01.2020

Schmargendorfer Alpen, Rummelsburg und Blanke Hölle

Die Literaturagenten

Groß-Berlin wurde 1920 zur damals drittgrößten Stadt der Welt. Alles, was seither über die Stadt hergefallen ist, die Hitze der Inflationen, die Bomben im Weltkrieg, die heißen Krisen des Kalten Krieges, der Morgen des 13. August und die Nacht des 9. November hat nichts daran geändert, dass die Stadt ein Sammelsurium von "Kiezen", Dörfern, eigenen "Ecken" oder eigenartigen Stadtteilen geblieben ist. 100 Jahre Groß-Berlin ist ein schöner Anlass für einen aufregenden Blick hinter die Kulissen - von Andreas Hoffmann in "Schmargendorfer Alpen, Rummels Burg und Blanke Hölle". Außerdem geht es ...

05.01.2020

Die Freiheit der Liebe

Die Literaturagenten

Ein Paar, in dem sich zwei Kulturen verbinden, sorgt für Unruhe. Diese Erfahrung kennt das Gilgamesch-Epos genauso wie die Erasmus-Pärchen, die sich beim Auslandsstudium finden. Michael Jeismann hat die erste Kulturgeschichte jener Paare in seinem Buch "Die Freiheit der Liebe" geschrieben, die sich über Grenzen hinweg gefunden haben. Außerdem in den Literaturagenten: Nora Bossongs "Schutzzone", "Wer hat hier gelebt? Augenreise zu verlassenen Orten" von Thomas Windisch, Thomas Macho und Ilja Trojanow, Bea Davies' und Patrick Späts "Der König der Vagabunden" sowie Pieke Biermann über "Zwei ...

22.12.2019

Cassandra Darke, Märchen, die Philosophie des Singens und mehr

Die Literaturagenten

Themen der Sendung: Favorit Buch: Posy Simmonds "Cassandra Darke" // Dota liest "In Zeiten des abnehmenden Lichts" von Eugen Ruge // Michael Köhlmeier "Die Märchen: Illustriert von Nikolaus Heidelbach // Bettina Hesse "Die Philosophie des Singens" // Thomas Knoefel "Okkultes Brevier: Ein Versuch über das Medium Mensch“ // Tobias Blumenberg "Der Lesebegleiter: Eine Entdeckungsreise durch die Welt der Bücher" // Persönliche Empfehlungen von Gesa Ufer und Thomas Böhm: "Das Adressbuch" von Sophie Calle, "4321" von Paul Auster, "Das NEINhorn" von Marc-Uwe Kling und "Was wir lieben: in 366 ...

15.12.2019

Weihnachtsbuchberatung

Marie Kaiser und Thomas Böhm - Weihnachtsspecial © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Schlechte Geschenke ergeben gute Geschichten. Aber nur für Außenstehende. Damit Sie nicht die Hauptfigur in einer schlechten Geschenkgeschichte werden, eilen die Literaturagenten Ihnen zur Hilfe. Mit der Weihnachtsbuchberatung mit Marie Kaiser, Thomas Böhm und mit zwei BuchhändlerInnen unseres Vertrauens: Eleni Efthimiou von der Buchhandlung „Leseglück“ in Kreuzberg und Kurt von Hammerstein von der Buchhandlung „Hundt Hammer Stein“ in Mitte.

radioeins/Schuster
Download (mp3, 67 MB)
08.12.2019

Das Buch der Feste: Von der Antike bis heute, Ástas Geschichte u.a.

Die Literaturagenten

Themen der Sendung: Jón Kalman Stefánsson "Ástas Geschichte", Piper Verlag, 24 Euro, 464 Seiten // Rainer Wieland "Das Buch der Feste: Von der Antike bis heute", Propyläen Verlag, 48 Euro, 400 Seiten // Annie Ernaux "Eine Frau", Suhrkamp Verlag, 18 Euro, 88 Seite // Autoren sind auch nur Leser. David Wagner über "Der Klang geheimer Harmonien: Ein Tanz zur Musik der Zeit - Band 12" von Anthony Powell, Elfenbein Verlag, 22 Euro, 312 Seite // Ausgesetzt: "Weihnachten mit Punkt Punkt Punkt: Achtzehn eigenwillige Weihnachtsgeschichten", Rowohlt Verlag, 12 Euro, 272 Seiten // Alain Mabanckou ...

01.12.2019

Über Liebe und Magie

Die Literaturagenten

John Burnside wendet sich in seinem neuen Buch "Über Liebe und Magie – I Put a Spell on You" jener Kraftquelle zu, aus der er wohl am meisten schöpft: der Liebe in all ihren Ausprägungen. Außerdem sprechen Marie Kaiser und Thomas Böhm über Terézia Moras "Auf dem Seil", "Love letters aus Absurdistan" von Maria Herrlich sowie Nick Drnasos "Sabrina".

24.11.2019

Friendship Tour in Berlin, Der junge Doktorand u.a.

Die Literaturagenten

Sandra Newman "Ice Cream Star", Matthes&Seitz, 28 Euro, 667 Seiten // Nicolas Mathieu "Wie später ihre Kinder", Hanser Berlin, 24 Euro, 448 Seiten // Jan Peter Bremer "Der junge Doktorand", Berlin Verlag, 20 Euro, 176 Seiten // Autoren sind auch nur Leser. FLIX über "Rembrandt" von Typex, Carlsen Verlag, 48 Euro, 264 Seiten // Erling Kagge "Große Kunst für kleines Geld: Eine Anleitung", Insel Verlag, 20 Euro, 200 Seiten

17.11.2019

Stefanie de Velasco, neues vom LCB und „Schaden in der Oberleitung“

Die Literaturagenten

Themen der Sendung: Stefanie de Velasco "Kein Teil der Welt", erschienen bei Kiepenheuer&Witsch // Jojo Moyes "Wie ein Leuchten in tiefer Nacht", erschienen beim Rowohlt Verlag // Autoren sind auch nur Leser. Pieke Biermann über "Schaden in der Oberleitung: Das geplante Desaster der Deutschen Bahn" von Arno Luik (Westend Verlag) // Ulrich Tukur über seinen „Wirkungstreffer“.

10.11.2019

Auf Erden sind wir kurz grandios

Die Literaturagenten

Es ist das kraftvollste Debüt der letzten Jahre, geschrieben in einer Sprache von grandioser Schönheit - "Auf Erden sind wir kurz grandios" von Ocean Vuong. Zudem geht es im Büchermagazin um "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende und Sebastian Menschenmoser, "Hemingways sexy Beine" von Simone Meier, George Saunders "Fuchs 8" und vieles mehr.

27.10.2019

Isabel Allende und Ulrich Tukur

Die Literaturagenten

Themen der Sendung: Isabel Allende "Dieser weite Weg", Suhrkamp Verlag, 24 Euro, 381 Seiten "Der Tag ist hell, ich schreibe Dir" gelesen von Eva Mattes, United Soft Media Verlag, 1 CD, 16,99 Euro Ulrich Tukur "Der Ursprung der Welt", S. Fischer Verlag, 22 Euro, 304 Seiten Ausgesetzt: "Fünfzig Dinge, die erst ab fünfzig richtig Spaß machen" von Andrea Gerk und Moni Port, kein & aber, 15 Euro, 192 Seiten Autoren sind auch nur Leser. Kristof Magnusson über "Otto" von Dana von Suffrin, Kiepenheuer&Witsch, 20 Euro, 240 Seiten

20.10.2019

Buchmesse-Spezial

Gesa Ufer (li.) und Marie Kaiser zusammen mit Colson Whitehead © radioeins
radioeins

Bücher, Promis, Cosplayer - und dichtes Gedränge: In Frankfurt am Main ist heute die Buchmesse zu Ende gegangen - mit einem Besucherrekord. Über 300.000 Besucher kamen auf das Messegelände. Marie Kaiser und Gesa Ufer diesmal mit einem Buchmesse-Spezial.