Die Profis

Dr. Mark Benecke

Der Benecke

Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula-Gesellschaft. Er ist Mitglied des Kommitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins...

19.05.2018

Adlige Verwandtschaft

Dr. Mark Benecke

Die königlichen Hochzeitsglocken läuten heute abermals und alle schauen gespannt auf das britische Königshaus. Nach vielen Gerüchten und Skandalen ist es nun soweit, Harry of Wales, der zweite Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana, heiratet. An seiner Seite tritt die US-Amerikanerin Meghan Markle vor den Altar. Diese soll einem amerikanischen Ahnenforscher zufolge jedoch auch eine entfernte Verwandte ihres Bräutigams sein. Was es mit dem royalen Blut in den Adern der zukünftigen Herzogin auf sich hat, das weiß Dr. Mark Benecke!

12.05.2018

Ahnenforscher überführen Serienkiller

Dr. Mark Benecke

Die heutige Kriminaltechnik ist ausgeklügelt. Die Ermittlungen werden durch die Digitalisierung erleichtert. So werden auch bisher ungeklärte Fälle unter Betrachtung neuer Gesichtspunkte aufgearbeitet. In Kalifornien wurde nun ein Verbrecher überführt, auf dessen Konto mehrere Morde, Vergewaltigungen und Einbrüche gehen sollen, die allerdings fast 40 Jahre zurückliegen. Eine DNA-Datenbank für private Ahnenforschung half bei der Überführung. Wie die Ermittler diese für ihre Zwecke nutzen konnten, das erklärt uns Kriminalbiologe, Dr. Mark Benecke.

05.05.2018

Ein Musikalbum wird in menschlicher DNA archiviert

Dr. Mark Benecke

Das Album "Mezzanine" von Massive Attack soll in DNA-Molekülen formiert und in Glaskügelchen für die Ewigkeit archiviert werden. Wie das funktionieren kann, erklärt uns Dr. Mark Benecke.

28.04.2018

Fruchtfliegen fliegen auf Sex

Fruchtfliegen © imago/blickwinkel
imago/blickwinkel

Israelische Forscher haben jetzt bestätigt, dass Fruchtfliegen ihren Orgasmus genießen und das unbefriedigte Männchen zum Alkoholkonsum neigen. Wie die Forscher das an diesen kleinen Insekten untersuchen konnten erklärt uns unser Dr. Mark Benecke.

imago/blickwinkel
Download (mp3, 6 MB)
21.04.2018

NASA schickt Sperma ins All

Dr. Mark Benecke

Sollten wir einmal längere Reisen durch das Weltall unternehmen, könnte es sein, dass dies ein Mehrgenerationenflug wird. Doch diese Reise birgt noch ein Problem: Können Menschen sich in Schwerelosigkeit überhaupt Fortpflanzen? Diese Frage beschäftigt die NASA schon länger. Jetzt soll es im All erstmals Experimente mit menschlichem Sperma geben. Wie die aussehen, das weiß Dr. Mark Benecke.