Podcast Der Benecke
radioeins
05.02.2022

Über Asteroiden, die die Menschheit bedrohen

Asteroid © imago/Science Photo Library
imago/Science Photo Library

Ein riesiger Asteroid mit einem Durchmesser von zehn Kilometern rast auf die Erde zu und droht, unseren Planeten zu verwüsten. Die Menschheit hat nur wenige Monate Zeit, um zu handeln und ihr Überleben zu sichern. Darum geht es in dem aktuellen Netflix-Film "Don’t Look Up" mit Leonardo DiCaprio und Jennifer Lawrence als verzweifelte Wissenschaftler. Um weniger bedröppelt im Falle des Falls dazustehen, haben sich nun auch echte Wissenschaftler*innen dem Thema angenommen. Physiker der University of California in Santa Barbara stellten sich die Frage, ob wir diese hypothetische ...

Über Asteroiden, die die Menschheit bedrohen

Ein riesiger Asteroid mit einem Durchmesser von zehn Kilometern rast auf die Erde zu und droht, unseren Planeten zu verwüsten. Die Menschheit hat ...

imago/Science Photo Library
Download (mp3, 8 MB)
29.01.2022

Wie ist der Handyempfang auf der Mondrückseite?

Mond © radioeins/Schuster
radioeins/Schuster

Die dunkle Seite des Mondes beschäftigt uns Menschen nicht erst seit dem bekannten Album von Pink Floyd. Bald sollen Menschen die Pole des Mondes genauer erforschen. Problem: Auf der Rückseite des Mondes können die Astronauten nicht mit der Erde kommunizieren. Eine deutsch-spanische Raumfahrtfirma will das nun ändern. Wir nehmen das mal zum Anlass, über ein paar Mythen rund um "The Dark Side Of The Moon" zu sprechen. Licht ins Dunkel bringt Dr. Mark Benecke. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Wie ist der Handyempfang auf der Mondrückseite?

Die dunkle Seite des Mondes beschäftigt uns Menschen nicht erst seit dem bekannten Album von Pink Floyd. Bald sollen Menschen die Pole des Mondes ...

radioeins/Schuster
Download (mp3, 8 MB)
22.01.2022

Fahrende Goldfische

Dr. Mark Benecke

| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Fahrende Goldfische

| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Download (mp3, 7 MB)
15.01.2022

Bärtierchen im Weltraum

Bärtierchen unter dem Mikroskop © imago/Mark Wunsch
imago/Mark Wunsch

Wissenschaftler der University of California arbeiten seit Jahren gemeinsam mit der NASA an einem neuen Antrieb für die Raumfahrt: Laserstrahlen sollen Raumschiffe von der Erde aus ins Weltall schießen. Die Raumschiffe wären fast mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs, damit könnten eines Tages auch fremde Galaxien erreichbar sein. Getestet werden soll das Ganze nun mit Bärtierchen, schlagen beteiligte Forscher der University of California vor. Die winzigen Lebewesen können extreme Umweltbedingungen mithilfe der sogenannten Kryptobiose überstehen. Dabei fahren sie ihren Stoffwechsel herunter ...

Bärtierchen im Weltraum

Wissenschaftler der University of California arbeiten seit Jahren gemeinsam mit der NASA an einem neuen Antrieb für die Raumfahrt: Laserstrahlen ...

imago/Mark Wunsch
Download (mp3, 10 MB)
08.01.2022

Genetische Vorliebe für schwarzen Kaffee

Eine Tasse Kaffee © IMAGO / CHROMORANGE
IMAGO / CHROMORANGE

Neues Jahr, neue Vorsätze: Zum Jahreswechsel nehmen sich viele Leute Großes vor, vor allem in Sachen Ernährung. Für viele ist es ein großer Schritt auf den Zucker im Kaffee zu verzichten. Wenn Ihnen das Verzichten auf Milch und Zucker im Kaffee leicht fällt und Sie schwarzen Kaffee bevorzugen, liegt das vielleicht an einer genetischen Variation, die dafür sorgt, dass Sie Koffein schneller abbauen. Diese Verbindung konnten Medizinerinnen und Ernährungswissenschaftler aus Chicago und Washington identifizieren. Wie genau die Gene diese bittere Vorliebe beeinflussen, erklärt einer, der auch ...

Genetische Vorliebe für schwarzen Kaffee

Neues Jahr, neue Vorsätze: Zum Jahreswechsel nehmen sich viele Leute Großes vor, vor allem in Sachen Ernährung. Für viele ist es ein großer ...

IMAGO / CHROMORANGE
Download (mp3, 7 MB)
18.12.2021

Der erweiterte Darm der Flusspferde

Flusspferd in einem Teich in Kenia
imago images / imagebroker

| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Der erweiterte Darm der Flusspferde

| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

imago images / imagebroker
Download (mp3, 5 MB)
11.12.2021

Corona-Impfung hat positiven Effekt auf Spermien

Zwei Männer beim Tauziehen mit einem Fragezeichen © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images

Wenn es um die Diskussion der Unfruchtbarkeit im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen geht, dann lag der Fokus in der Vergangenheit immer auf den Frauen. Aber was ist eigentlich mit den Männern? Wird deren Sperma dadurch beeinträchtigt? Eine nicht-repräsentative US-Studie behauptet das Gegenteil. Sie ist zu dem Ergebnis gekommen, dass die mRNA-Impfstoffe sogar einen positiven Effekt auf die Spermienkonzentration haben. Unser Lieblingsforensiker Dr. Mark Benecke sagt uns, ob sich damit männliche Impfgegner überzeugen lassen könnten. | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons ...

Corona-Impfung hat positiven Effekt auf Spermien

Wenn es um die Diskussion der Unfruchtbarkeit im Zusammenhang mit den Corona-Impfungen geht, dann lag der Fokus in der Vergangenheit immer auf ...

imago/Ikon Images
Download (mp3, 6 MB)
04.12.2021

Das Kreischen der Honigbiene

Eine Biene auf einer Blüte
imago images / Reinhold Becher

Ähnlich wie in Hitchcocks berühmten Film "Psycho" geraten auch Honigbienen in Panik, wenn sie von Asiatischen Riesnhornissen heimgesucht werden. Das entdeckte kürzlich ein internationales Forschungsteam von Biologen bei der Beobachtung von verschiedenen Bienenstöcken in Vietnam. Die Insekten erzeugen einen Laut, der einem Kreischen nahekommt. Was die verzweifelten Hilferufe bewirken können und warum amerikanische Bienen den Hornissen schutzlos ausgeliefert sind, erklärt Dr. Mark Benecke, Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie.|Diese Podcast-Episode steht ...

Das Kreischen der Honigbiene

Ähnlich wie in Hitchcocks berühmten Film "Psycho" geraten auch Honigbienen in Panik, wenn sie von Asiatischen Riesnhornissen ...

imago images / Reinhold Becher
Download (mp3, 8 MB)
27.11.2021

Forschende sagen nächste Designerdroge vorher

Dr. Mark Benecke

Ständig erscheinen auf dem Markt neue Drogen, die sich in ihrer Zusammensetzung unterscheiden. Dabei hinken staatliche Behörden den Drogenherstellern oft einen Schritt hinterher - denn nach dem Verbot ist vor dem Verbot. Ist die eine Substanz aus dem Verkehr gezogen, kommt eine neue hinterher, die auch erst wieder entdeckt, analysiert und erneut verboten werden muss. Kanadische Naturwissenschaftler entwickelten nun eine Software, die dieses Wettrennen beenden könnte. Mit Datenbanken trainierten sie eine Künstliche Intelligenz, die mit einer hohen Zuverlässigkeit die Zusammensetzung von ...

Forschende sagen nächste Designerdroge vorher

Ständig erscheinen auf dem Markt neue Drogen, die sich in ihrer Zusammensetzung unterscheiden. Dabei hinken staatliche Behörden den ...

Download (mp3, 7 MB)
20.11.2021

Meerestiere und mathematische Gesetze

Dr. Mark Benecke

| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Meerestiere und mathematische Gesetze

| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Download (mp3, 7 MB)
13.11.2021

Der Einfluss von Walkot auf das Klima

Blauwal © IMAGO / Nature Picture Library
IMAGO / Nature Picture Library

Wale sind die größten Lebewesen, die jemals auf der Erde gelebt haben. Entsprechend groß ist ihr Appetit. Wie hoch die Nahrungsaufnahme genau ist, wurde bisher aber noch nicht erforscht. In der aktuellen Studie eines internationalen Forscherteams wurde jetzt nicht nur der Verzehr von Meerestieren durch die großen Säuger, sondern auch die Bedeutung ihrer Exkremente auf marine Ökosysteme untersucht. In welchem Zusammenhang der Kot der Wale mit dem Klima steht, erklärt uns Dr. Mark Benecke! | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Der Einfluss von Walkot auf das Klima

Wale sind die größten Lebewesen, die jemals auf der Erde gelebt haben. Entsprechend groß ist ihr Appetit. Wie hoch die Nahrungsaufnahme genau ...

IMAGO / Nature Picture Library
Download (mp3, 5 MB)
06.11.2021

Die tödliche Sexfalle des Fliegentöters

Fliege befallen vom Fliegentöter (Entomophthora muscae) © imago images/McPHOTO
imago images/McPHOTO

Fliegentöter - so wird der Pilz "Entomophthora muscae" umgangssprachlich genannt. Und er wird seinem Namen gerecht. Der Pilz befällt die heimischen Stubenfliegen und tötet sie in kürzester Zeit. Überraschenderweise ziehen genau diese toten und höchst infektiösen weiblichen Stubenfliegen ihre männlichen Artgenossen an. Doch anstatt sich paaren zu können, werden die Männchen von dem Pilz angegriffen und tödlich krank. Der Grund, warum die kranken Weibchen so attraktiv auf die männlichen Stubenfliegen wirken, ließ die Forschung lange rätseln. Nun aber fanden dänische und ...

Die tödliche Sexfalle des Fliegentöters

Fliegentöter - so wird der Pilz "Entomophthora muscae" umgangssprachlich genannt. Und er wird seinem Namen gerecht. Der Pilz befällt ...

imago images/McPHOTO
Download (mp3, 7 MB)
30.10.2021

Musik, die Schüttelfrost macht

Dr. Mark Benecke

In den meisten Fällen bedeutet Schüttelfrost nichts Gutes. Entweder ist einem sehr kalt oder der Körper kämpft sogar gerade mit Fieber. Doch auch Musik kann Schüttelfrost auslösen. Das haben Wahrnehmungsforschende der Queen Mary Universität London herausgefunden. Dafür haben sie gleich mehrere Untersuchungen zu dem Thema neu analysiert und eine Liste von gut 700 berühmten Songs zusammengestellt, die richtig unter die Haut gehen. Als Wissenschaftler*innen dann aber noch einmal die Lieder von ihrer Liste mit anderen Stücken der Bands verglichen, kam es nicht zu dem gleichen Effekt. Warum ...

Musik, die Schüttelfrost macht

In den meisten Fällen bedeutet Schüttelfrost nichts Gutes. Entweder ist einem sehr kalt oder der Körper kämpft sogar gerade mit Fieber. Doch auch ...

Download (mp3, 6 MB)
23.10.2021

Otter verhelfen Seegräsern zum Sex

Seeotter (Enhydra lutris) - auf dem Rücken schwimmend © imago images/imagebroker
imago images/imagebroker

Seegräser sind ein wichtiger Teil unseres Ökosystems. Sie bieten einen besonderen Lebensraum für Tiere und Pflanzen, daher ist ihr Fortbestand sehr wichtig. Eine neue Studie aus Kanada zeigt nun, welche Rolle Seeotter bei der Fortpflanzung der Gräser spielen. Mit der Nahrungssuche verhilft das Tier den Seegräsern regelrecht zur Fortpflanzung. Wie die Seeotter das anstellen und warum eine hohe Diversität von Seegräsergemeinschaften wichtig ist, erzählt uns heute kein anderer als Dr. Mark Benecke

Otter verhelfen Seegräsern zum Sex

Seegräser sind ein wichtiger Teil unseres Ökosystems. Sie bieten einen besonderen Lebensraum für Tiere und Pflanzen, daher ist ihr Fortbestand ...

imago images/imagebroker
Download (mp3, 7 MB)
16.10.2021

Über den Einfluss von Testosteron auf das Sexleben

Testosteron - Molekularstruktur-Modell © IMAGO / Science Photo Library
IMAGO / Science Photo Library

Testosteron lässt viele Menschen sofort an gängige Macho-Klischees denken. Der Fakt, dass das Hormon aber auch beim Sexualverhalten von Frauen eine bedeutende Rolle spielt, wurde bis jetzt nur wenig untersucht. Dem gingen britische Forscher nun nach. Dabei fanden sie nicht nur heraus, dass bei einem höheren Testosteronspiegel beide Geschlechter dazu neigen, öfter zu masturbieren, sondern auch, dass die Frauen mit einen höheren Testosteronspiegel auch angaben, häufiger gleichgeschlechtlichen Sex gehabt zu haben als jene mit niedrigen Werten. Dr. Mark Benecke ordnet die Ergebnisse für die ...

Über den Einfluss von Testosteron auf das Sexleben

Testosteron lässt viele Menschen sofort an gängige Macho-Klischees denken. Der Fakt, dass das Hormon aber auch beim Sexualverhalten von Frauen ...

IMAGO / Science Photo Library
Download (mp3, 7 MB)
09.10.2021

Tote auf dem Mars

Dr. Mark Benecke

| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Tote auf dem Mars

| Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Download (mp3, 8 MB)