Kommentare & Kolumnen

Pressefreiheit im Grundgesetz © dpa

Auf radioeins bekommen Sie einen kompetenten und ganz und gar subjektiven Blick auf die wichtigen Ereignisse unserer Zeit.

 

Kommentare

Kommentar von Ulrike Bieritz

Bund gibt Ländern mehr Geld für Flüchtlinge

Drei Flüchtlinge aus Eritrea sitzen am 31.10.2014 in München (Bayern) in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber auf dem Gelände der Bayernkaserne vor bunt bemalten Hallentoren © dpa
29.11.08:10
Rubrik pinnwand
Anzahl der Audiobeiträge1

Kommentar von Hajo Schumacher

Europaparlament will Google aufspalten

Das Logo von Google spiegelt sich in einem Auge © dpa
28.11.08:10
Rubrik pinnwand
Anzahl der Audiobeiträge1

Kommentar von Hans Leyendecker

Misstrauensantrag gegen Juncker

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker © dpa
27.11.08:10
Rubrik pinnwand
Anzahl der Audiobeiträge1

Kommentar von Brigitte Fehrle

Debatte über die Zukunft des Solidaritätszuschlags

Das Wort Solidaritätszuschlag steht auf einem Einkommensteuerbescheid © imago/Christian Ohde
26.11.08:10
Rubrik pinnwand
Anzahl der Audiobeiträge1

Kommentar von Lorenz Maroldt

BER-Flughafeneröffnung womöglich erst 2017 oder 2018

Ein BER-Bauarbeiterhelm liegt auf der Baustelle des Hauptstadt-Flughafens © imago/imagebroker
25.11.08:10
Rubrik pinnwand
Anzahl der Audiobeiträge1

Kommentar von Friedrich Küppersbusch

Banken bestrafen Großkunden fürs Sparen

Friedrich Küppersbusch © dpa - Report
24.11.08:10
Rubrik pinnwand
Anzahl der Audiobeiträge1

Weitere Empfehlungen

Peter Zudeick

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Peter Zudeick © WDR, Bettina Fürst-Fastré
28.11.05:40
Anzahl der Audiobeiträge1

Harald Martenstein über

Social Egg Freezing

Harald Martenstein © dpa - Bildfunk
24.11.18:20
Anzahl der Audiobeiträge1

Archiv

Talk im Tipi

Der radioeins-Kommentatoren-Talk zur Lage der Nation

Tipi am Kanzleramt © Jan Wirdeier
ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.