Podcast Harald Martenstein

Harald Martenstein © dpa

Der Kult-Kolumnist Harald Martenstein

macht sich in seiner Kolumne Gedanken um Nebensachen und Alltäglichkeiten.

20.03.2017

Ayn Rand

Harald Martenstein © dpa

Harald Martenstein befürchtet, dass er der einzige deutsche Medien- und Kulturschaffende ist, der Ayn Rands Roman "Der Streik" persönlich gelesen hat - alle 1260 Seiten.

13.03.2017

Bob Ross

Harald Martenstein © dpa

Harald Martenstein war in einem Restaurant. Irgendwie kam das Gespräch auf Bob Ross. Alle waren sofort elektrisiert, jeder kannte Bob Ross, alle fanden ihn großartig. Es gab keine zwei Meinungen.

06.03.2017

Ehrgeiz

Harald Martenstein © dpa

Fast alle, die Harald Martenstein kennt, singen das Loblied der Muße. Radtourenwanderungen, Museumsbesuche, kochen - das sind Tätigkeiten, die Harald Martenstein liebt, aber denen er nur selten nachgehen kann. Was hindert ihn?

20.02.2017

Das Alter

Harald Martenstein © dpa

Seit 15 Jahren schreibt Harald Martenstein diese Kolumne. Sie ist nicht politisch - auch wenn er manchmal in diese Richtung abdriftet. Im Grunde ist es die Chronik eines Lebens mit fast allem, was dazu gehört: Kinder, Familie, Krankheiten, Politik, Stimmungen und Erlebnissen...

06.02.2017

Doppelkorn

Harald Martenstein © dpa

Harald Martenstein hat einen Leitartikel gelesen. Darin stand, dass man im heutigen Europa drei Gruppen gefahrlos und guten Gewissens diskriminieren darf: Jäger, Raucher und strenggläubige Katholiken. Es gibt allerdings auch noch eine vierte Gruppe: Alkoholiker.

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.