Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Enjoy Your Life!

Jürgen Teller im Martin-Gropius-Bau

Juergen Teller-Ausstellung eröffnet © Juergen Teller
26.04.08:37
Anzahl der Audiobeiträge1
Anzahl der Galleriebeiträge1

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Alchemie – Die große Kunst

im Kulturforum

Mitarbeiter eines Auktionshauses heben in Wien ein Exemplar der sogenannten «Big Maple Leaf»-Goldmünze, von der es insgesamt fünf Exemplare gibt, an ihren Platz © Hans Klaus Techt/APA/dpa
19.04.08:37
Anzahl der Audiobeiträge1

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Shirana Shahbazi: First Things First

Bis 6. August 2017 im KINDL Zentrum für zeitgenössische Kunst

Shirana Shahbazi, First Things First, Ausstellungsansicht Maschinenhaus M1 © Jens Ziehe
12.04.08:38
Anzahl der Audiobeiträge1
Anzahl der Galleriebeiträge1

Dokumentation

Gimme Danger

Iggy Pop in Gimme Danger © Low Mind Films

Der Song „Gimme Danger, little Stranger“ der Stooges lieferte den Titel für diese sehenswerte Dokumentation über die legendäre Band, die in den 60er und 70er Jahren die Subkultur befeuerte. Der Held des Films von Jim Jarmusch ist natürlich Iggy Pop, der sich als großartiger Geschichtenerzähler erweist, der mit seinem ganz eigenen Witz, mit seiner Weisheit von den wilden, revolutionären Zeiten spricht, von den großen Erfolgen und tiefen Abstürzen, vom Verlust vieler Freunde und ... [mehr]

Drama

Toro

Paul Wollin in Toro © missingFilms

Viele geflüchtete, junge Männer rutschen in die Prostitution ab. Diese Meldung erschreckte vor kurzem die Öffentlichkeit. Regisseur Martin Hawie erzählt in seinem hochaktuellen Film von der innigen Freundschaft zweier solcher Stricher. Piotr, „Toro“ genannt, der schroffe Boxer, bedient Frauen. Der labile, empfindsame Victor schafft bei Männern an und hat hohe Schulden bei seinen Dealern, was zu einer blutigen Eskalation führen wird. Die nie ausgesprochenen Erfahrungen auf dem ... [mehr]

Drama

Die Schlösser aus Sand

Emma de Caunes und Yannick Renier in Die Schlösser aus Sand © La Belle Company

Eleanores Vater ist gestorben. Die junge Frau bittet ihren Ex-Freund, gemeinsam mit ihr zum Anwesen ihres Vaters in die Bretagne zu fahren, um es zu verkaufen. Während die Interessenten kommen, flackert das alte Begehren wieder auf, die frühere Intimität beginnt wieder zu glühen, aber auch die vernarbten Wunden brechen wieder auf. Es entfaltet sich die leise Geschichte einer gescheiterten und dennoch nicht hoffnungslosen Beziehung. Regisseur Olivier Jahan arbeitete mit Emma de ... [mehr]

Kino King Knut Elstermann

Filmtipps vom 27. April

Die Kritik im Schönen Morgen

Filmtipps am 27. April
27.04.08:37
Anzahl der Audiobeiträge1
Anzahl der Videobeiträge1

Programmtipp

Zwölf Uhr mittags

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Fahri Yardim im radioeins Filmmagazin © radioeins/Elstermann
29.04.12:00

radioeins präsentiert

radioeins Kino

Der Schöne Mittwoch

Kino, Lesungen und Performance.

Der schöne Mittwoch im radioeins Kino in der Kulturbrauerei © Phillip Beuter

Aufs Ohr

Hörspielkino unterm Sternenhimmel

Beste Hörspiele der ARD!

Hörspielkino unterm Sternenhimmel

Wenn Radio zur Show wird!

radioeins Radio Show

live und mundgemacht

radioeins Radio Show mit Britta Steffenhagen & Herr von Keil

Literatur

Favorit Buch

Über uns der Schaum

Über uns der Schaum von Hendrik Otremba © Verbrecherverlag
27.04.10:42

so, 18.00 - 20.00 Uhr

Die Literaturagenten

Das Bücher-Magazin

Die Literaturagenten

Podcast

Die Literaturagenten

Das radioeins Literaturmagazin als Abo

Die Literaturagenten

Schöner Lesen

Die Bücherliste

Vergessen Sie die großen Bestsellerlisten

Schöner Lesen: Eine Frau liest vor einem Plakat mit einem aufgefächerten Buch © dpa - Bildfunk
24.04.17:11
Anzahl der Audiobeiträge1

Veranstaltungstipps

Theater Open Air (21. Juni - 8. Juli 2017)

Der Tolle Tag - oder "Figaros Hochzeit"

Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit
21.06.19:30

Am Morgen seines lang ersehnten Hochzeitstages schwebt der verliebte Figaro, Kammerdiener des Grafen Almaviva, auf Wolke Nummer sieben. Noch ahnt er nicht, dass der alternde Graf selbst ein Auge auf Figaros Verlobte, die Kammerzofe Susanne, geworfen hat und für sich das sogenannte „Recht der ersten Nacht“ in Anspruch nehmen will. Dieses Recht hatte der Graf einst zu Gunsten seiner Gattin, der schönen Gräfin Rosina, abgeschafft. Während der Graf nun all seinen Einfallsreichtum ... [mehr]

Theater Open Air (21. Juni - 8. Juli 2017)

Der Tolle Tag - oder "Figaros Hochzeit"

Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit
22.06.19:30

Am Morgen seines lang ersehnten Hochzeitstages schwebt der verliebte Figaro, Kammerdiener des Grafen Almaviva, auf Wolke Nummer sieben. Noch ahnt er nicht, dass der alternde Graf selbst ein Auge auf Figaros Verlobte, die Kammerzofe Susanne, geworfen hat und für sich das sogenannte „Recht der ersten Nacht“ in Anspruch nehmen will. Dieses Recht hatte der Graf einst zu Gunsten seiner Gattin, der schönen Gräfin Rosina, abgeschafft. Während der Graf nun all seinen Einfallsreichtum ... [mehr]

Theater Open Air (21. Juni - 8. Juli 2017)

Der Tolle Tag - oder "Figaros Hochzeit"

Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit
23.06.19:30

Am Morgen seines lang ersehnten Hochzeitstages schwebt der verliebte Figaro, Kammerdiener des Grafen Almaviva, auf Wolke Nummer sieben. Noch ahnt er nicht, dass der alternde Graf selbst ein Auge auf Figaros Verlobte, die Kammerzofe Susanne, geworfen hat und für sich das sogenannte „Recht der ersten Nacht“ in Anspruch nehmen will. Dieses Recht hatte der Graf einst zu Gunsten seiner Gattin, der schönen Gräfin Rosina, abgeschafft. Während der Graf nun all seinen Einfallsreichtum ... [mehr]

Theatersommer Netzeband (23.6. - 26.8.2017)

Unter dem Milchwald

Theatersommer Netzeband - Unter dem Milchwald

Llaregubb ist ein eigenartiger Ort und doch so gewöhnlich. Das Antlitz der Anständigkeit und Rechtschaffenheit liegt trügerisch über dem walisischen Fischerdorf. Denn jenseits ihrer freundlichen und zuvorkommenden Seite offenbaren die Bewohner in ihren Träumen Laster, Sehnsüchte, Gelüste und Gier. Einen Tag lang tauchen zwei Erzähler in die alltägliche Welt von Llaregubb ein: Monologe werden belauscht, Briefe gelesen und die verbotenen Gefühle der zahlreichen Charaktere ... [mehr]