Podcast Hörbar Rust

Hörbar Rust

Gewinner des European Podcast Award

Jeden Sonntag lädt Bettina Rust einen prominenten Gast in die Hörbar Rust ein.

29.05.2016

Moritz van Dülmen

Moritz van Dülmen ist Kulturmanager der Stadt Berlin. Auch wenn diese Bezeichnung ein wenig hölzern klingt und nicht in vollem Umfang beschreibt, was der gebürtige Münchner schon alles in dieser Stadt losgetreten hat. Die lange Nacht der Museen, beispielsweise, geht auf seine Initiative zurück, die „Berlin Art Week“, die „Berlin Music Week“ und epochale Gedenkfeiern wie das „Fest der Freiheit“. Mit gerade mal Ende 20 verwaltete van Dülmen bereits einen Etat von knapp 40 Mio DM, damals ging es um das Programm des Deutschen Pavillions auf der Expo 2000. Sein Job ist die Vermittlung von ...

22.05.2016

Anton Corbijn

Der gebürtige Niederländer wächst in einem Dorf namens Strijen als Sohn des Pfarrers auf. Vielleicht sind es die Umstände, vielleicht sein Naturell: Anton verbringt viel Zeit alleine. Er entdeckt die Musik als große, immerwährende Liebe seines Lebens, beginnt, Musiker zu porträtieren und legt damit sein großes Talent frei. Anfang der 80er wird er zudem zu einem der erfolgreichsten Musikvideo-Regisseure, bevor er 2006 zum ersten Mal einen Spielfilm dreht: "Control", die Geschichte um Ian Curtis von Joy Division. Er drehte mit George Clooney "The American" und Philip Seymour Hoffmanns ...

08.05.2016

Deborah Feldman

Deborah kommt in New Yorkzur Welt - sie wird hineingeboren in eine ultraorthodoxe jüdische Gemeinde, deren Regeln und Gesetze dem muslimischen Fundamentalismus in nichts nachstehen. Frauen müssen sich die Köpfe rasieren, dürfen nicht singen, nicht Auto fahren, nicht lesen. Das neugierige Mädchen eckt an, lernt heimlich Englisch, liest heimlich Bücher, fühlt sich leer und sehnsüchtig. Mit 17 wird sie verheiratet, mit 18 bekommt Deborah ihren Sohn und beschließt nach einem einschneidenden Erlebnis, aus der Gemeinde auszubrechen. Deborah Feldmann, die amerikanische Jüdin mit deutschen ...

24.04.2016

Christina Hecke

Christina wächst in der Nähe von Wiesbaden in gutbürgerlichen Verhältnissen auf. Mit 13 geht sie für ein Jahr nach Australien. Anschließend wird es schwer, mit Erziehungsversuchen an das Mädchen heranzukommen. Wilde Gedanken, wilde Haare. Aber nach dem Abitur studiert Christina Jura. Nach acht Semestern verliert sie die Lust und lässt sich zur Schauspielerin ausbilden. Die Schauspielerei berührt ihr Herz. 2007 verliert sie fast ihr Leben bei einem schweren Autounfall: ihre Lunge platzt, künstliches Koma. Bestimmt eine Zäsur - Sie überlebt und ändert ihre Einstellung zum Leben grundlegend. ...

17.04.2016

Christian Flake Lorenz

Christian kommt im Ostteil der Stadt zur Welt, er wächst in Prenzlauer Berg auf, wo er auch heute noch lebt. Der Junge ist dünn, er stottert, trägt eine große Brille und wird gemobbt. Aber Flake, wie er jetzt genannt wird, findet einen Weg, um cool zu sein. Er wird Punk und macht folgerichtig - Punkmusik. „Feeling B“ heißt seine legendäre DDR-Band, aus der 1994 fragmenthaft etwas Neues entsteht: Rammstein, die im Ausland erfolgreichste deutsche Rockband. Mit fast jedem neuen Album führen sie auch die deutschen Charts an, ihr letztes, von 2009, landete erstmal auf dem Index. Apropos ...

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.