AUSVERKAUFT!

The National

The National
The National | © Target Concerts

Im vergangenen Jahr machten die Dessner Brüder vor allem als Produzenten von sich reden. Mit dem Boxset "Day Of The Dead" setzten sie den Grateful Dead ein Denkmal und steuerten mit ihrer Band The National selbst ein paar Tracks für dieses Mammutprojekt bei.

Vielleicht war das auch ein Grund dafür, dass es bereits vier Jahre her ist, seit mit "Trouble Will Find Me", das letzte Studioalbum von The National erschien. Seit 1999 bilden die Brüderpaare Aaron & Bryce Dessner, Bryan & Scott Devendorf und nicht zu vergessen Sänger Matt Berninger eine verschworene Gemeinschaft. Mit ihrem emotional aufgeladenen Indierock und der unverkennbaren Stimme von Matt Berninger  erspielten sich The National in kürzester Zeit eine große Fangemeinde und ihre Alben erreichen regelmäßig die Top Ten, sowohl in den USA, als auch in Europa und Australien.

Die Mitglieder von The National widmen sich auch immer wieder anderen Projekten. Durch ihre Kollaborationen mit befreundeten Musikern, durch ihre Produzententätigkeit und zahlreiche Theater & Film -Projekte hat die Band ihren musikalischen Kosmos stetig erweitert. Das konnte man im Oktober 2016 erleben, als sie gemeinsam mit Justin Vernon im Funkhaus Berlin ein eigenes Festival auf die Beine stellten.

Sleep Well Beast von The National
Sleep Well Beast von The National | © 4AD/Beggars Group

Aber jetzt ist die Zeit des Wartens vorbei. The National haben ein neues Album aufgenommen und werden, nach vier langen Jahren, endlich wieder in Berlin spielen. Und das an zwei Tagen hintereinander, im Tempodrom!

Lieber zwei Tage in kleinerem Rahmen, als ein Konzert in einer großen Merzweckhalle, das passt auch viel besser zu der Musik von The National. Und Berlin scheint die Band richtig ins Herz geschlossen zu haben.

Eintrittspreis: 42-48 €
Veranstaltungsort:
Tempodrom
Möckernstraße 10
10963 Berlin - Kreuzberg
Erreichbarkeit: S-Bhf Anhalter Bahnhof,
U-Bhf Möckernbrücke

Termin übernehmen