Konzert / Columbiahalle

Rag’n’Bone Man

Im April gab der britische Sänger sein Berlin-Debüt im ausverkauften Astra. Jetzt kehrt der Mann mit der Wahnsinnsstimme nach Berlin zurück.

Rag'n'Bone Man
Rag'n'Bone Man (© Dean Chalkley) | © (© Dean Chalkley)

Rory Graham (alias Rag’n’Bone Man) ist einer der Senkrechtstarter des Jahres. Sein Debüt "Human" schoß durch die Deckeund Rag'n'Bone Man wurde zudem mit dem Brit Award und beim Echo ausgezeichnet.

Seine Hit-Single Human erreichte in Frankreich Diamond-Status, Platin in acht weiteren Ländern, hielt sich fünf Wochen lang auf Platz eins der europäischen Airplay Charts und führte die iTunes Charts in 46 Ländern an.

Human von Rag'n'Bone Man
Human von Rag'n'Bone Man | © Human von Rag'n'Bone Man

Der phänomenale weltweite Erfolg von Human ist Ergebnis von Rorys jahrelangen beharrlichen Performances. Mit nur 15 begann er in seiner Heimatstadt Uckfield mit dem Rappen, bevor ihn sein Vater mit 19 ermutigte, auf lokalen Blues-Nächten zu singen. Seine Liebe zum Blues und Rap entwickelte sich rasch zu Größerem, als er Brightons Hip-Hop Crew The Rum Committee beitrat, die regelmäßig auf Hip-Hop Events in Brixton, London auftraten. Die Veröffentlichungen seiner Eps, Blues Town, Wolves und Disfigured, machten ihn schon früh einer breiteren Masse bekannt und bescherten ihm eine treue Fanbasis.

In diesem Jahr erhielt Rag’n’Bone Man mit zwei BRIT Awards als erster überhaupt gleichzeitig den Critic’s Choice und den Best British Breakthrough Act Award. Er spielte ausverkaufte Europatourneen und wir freuen uns jetzt auf sein Gastspiel im November.

Eintrittspreis: 30 € (zzgl. Gebühren)
Veranstaltungsort:
Columbiahalle
Columbiadamm 13 - 21
10965 Berlin - Tempelhof
Erreichbarkeit: U Bahn: Platz der Luftbrücke,
Bus 104, 119, N4, N76

Termin übernehmen