Konzert / Velodrom

London Grammar

Im Juni waren sie im Schwutz, im September bei Lollapalooza und im November kommt die große Show im Velodrom!

London Grammar
London Grammar | © Universal

Mit Reminiszenzen an die frühe TripHop-Ära, verspielten Synthies und Hannah Reids Stimme, war früh klar, dass diese Band noch eine große Karriere vor sich hatte. Mit ihrem Debütalbum If You Wait  (2013 ) waren London Grammar überaus erfolgreich, das Album wurde international fast zwei Millionen Mal verkauft, gewann den prestigeträchtigen Novello Award für den Titel ‘Strong’ sowie zwei AIM Independent Music Awards in den Kategorien ‘Independent Breakthrough of The Year’ und ‘PPL Award For Most Played New Independent Act’.

Im Juni erschien nun endlich das sehnlichst erwartete zweite Albums Truth Is A Beautiful Thing  des Trios. Genau wie bei ihrem Debütalbum If You Wait, wurden die Songs wieder fast ausschließlich von Hannah, Dan und Dot geschrieben, die dabei ihre Erlebnisse aus den vergangenen 30 gemeinsamen Monaten verarbeiten. Das Trio arbeitete mit Größen wie dem Oskar-prämierten Produzenten Paul Epworth (Florence & The Machine, Bloc Party), dem Mercury-Nominierten Jon Hopkins (Brian Eno, King Creosote) und dem in LA lebenden Greg Kurstin (Sia, Beck) sowie Tim Bran und Roy Kerr, die auch schon an ihrem Debüt If You Wait  dabei waren.

Am 26. November werden London Grammar im Velodrom auftreten!

Veranstaltungsort:
Velodrom
Paul-Heyse-Straße 26
10407 Berlin
Erreichbarkeit: Velodrom an der Landsberger Allee
Besucher-Haupteingang direkt
über S-Bhf. Landsberger Allee

Öffentliche Verkehrsverbindungen:
S8, S41, S42 S Landsberger Allee
Tram 5, 6, 7, 8, 15, 2

Termin übernehmen