Konzert

Alt-J

Nach ihrem ausverkauften Konzert im Funkhaus Berlin, kehren die Indierocker nach Berlin zurück.

Alt-J
Alt-J | © Mads Perch

Zweieinhalb Jahre nach ihrem bahnbrechenden Album „This Is All Yours“ haben Alt-J mit "Relaxer" einen würdigen Nachfolger an den Start gebracht. Erwartungsdruck scheinen die Briten nicht zu spüren, denn mit den neuen Tracks zeigen Alt-J, das ihre Kreativität und Musikalität ungebrochen ist. Wer sich traut, einen Gassenhauer wie "House Of The Rising Sun" zu covern, verschwendet keinen Gedanken daran "uncool" zu wirken. Joe Newman, Gus Unger Hamilton und Thom Green bezaubern auf "Relaxer" mit unkonventionellen Songs und scheuen auch nicht vor orchestralen Klängen zurück. Ihre Soundexperimente klingen dennoch nicht verkopft, sondern verströmen eine Leichtigkeit, ganz im Sinne des Albumtitels.

Relaxer von alt-j
Relaxer von alt-j | © Relaxer von alt-j

Live hat die Band in den vergangenen Jahren unermüdlich daran gearbeitet, ihre komplexe Musik perfekt in Szene zu setzen, mit hervorragendem Bühnensound und einer visuell beeindruckenden Produktion.

Eintrittspreis: 40 Euro zzgl. VVK-Gebühren
Veranstaltungsort:
Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz
10437 Berlin - Prenzlauer Berg
Erreichbarkeit: S+U-Bahnhof Schönhauser Allee, S+U-Bahnhof Gesundbrunnen;
Tram: 13, 20, 50, 53;
Bus: 120, 143, 245, N8, N42, N52

Termin übernehmen