Mi26.08.
19:00 - 21:00

mo-fr, 19:00 - 21:00

radioeins

mit Marion Brasch

Marion Brasch (Foto © Tim Trzoska)

Berlin ist die Stadt der Musik. Berlin ist die Stadt der Kunst. Berlin ist die Stadt der Literatur und des Theaters sowieso. Hier steppt der Bär, hier tanzen die Puppen, hier fliegen Schweine durchs Weltall. So eine Stadt braucht eine entsprechende Show, ein Metropolen-Magazin, das alles aufbietet, was hier künstlerisch kreucht und fleucht. Am besten auf radioeins.  

19:40

Festival in Potsdam-Drewitz

Rock am Löschteich

Bei diesem Musikfestival gibt es viel Musik. Und das von Bands aus der Region. Zum ersten Mal findet am 29. August das Festival „Rock am Löschteich“ statt

Bei diesem Musikfestival gibt es viel Musik. Und das von Bands aus der Region. Zum ersten Mal findet am 29. August das Festival „Rock am Löschteich“ statt, und das draußen und umsonst. Das musikalische Angebot ist vielfältig: es gibt Alternative Rock, psychedelische Klänge und Heavy Metal. Aber wer kann besser etwas über das Festival erzählen als die Macher? Wir begrüßen den Veranstalter Henry Wardeck - und der hat auch gleich noch eine Band mitgebracht, die beim Festival aufspielen wird: The Loranes

19:10

Interview

MXM & Pavel

Zu Gast im radioeins Studio

Mikrofon im radioeins Studio

Seit Kindertagen sind sie Freunde und Nachbarn im Prenzlauer Berg! Schon früh liebten sie Hip Hop – und heute sind sie Berlins beeindruckender Rappernachwuchs: MXM und Pavel. Ihre Texte entstehen im Alltag, bei der Arbeit und bei Beobachtungen in ihrem gentrifizierten Heimatkiez.  Inzwischen sind sie mit ihrem zweiten Album „Panzertape“ am Start. Bevor Maxim Michaelis alias MXM und Paul Fest alias Pavel  am 12. September im biNUU rappen, sind sie live zu Gast im radioeinsstudio im Admiralspalast

Rubriken

Die Musikanalyse

Prof. Fladt

Die Musikanalyse

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.