Do19.01.
16:00 - 19:00

radioeins

mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Sonja Koppitz (Foto © radioeins/Schuster)

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:36

Syrien und Irak

IS verlor 2016 fast ein Viertel seines Territoriums

Irakische Spezialkräfte halten eine Fahne der Terrormiliz IS in den Händen © Khalid Mohammed/AP/dpa

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat im vergangenen Jahr im Irak und in Syrien knapp ein Viertel des von ihr kontrollierten Gebiets verloren. Zwischen Januar und Dezember 2016 schrumpfte ... [mehr]

18:23

Leo & Gutsch

Mein schöner Name

Leo & Gutsch

Das Leben ist eine ständige Herausforderung. Das haben auch Maxim Leo und Jochen-Martin Gutsch festgestellt. Seit geraumer Zeit kompensieren sie ihre aufgestauten Emotionsschübe in der Berliner ... [mehr]

18:13

Politik

Bundestag stimmt für Cannabis auf Rezept

Hanf-Pflanze © imago/JuNiArt

Schwer kranke Menschen sollen leichter Zugang zu Cannabis als Medikament bekommen. Der Bundestag verabschiedete einstimmig ein entsprechendes Gesetz von Bundesgesundheitsminister Gröhe. [mehr]

17:38

"America First"

Donald Trump und die Wirtschaftspolitik

Der größte Skeptiker der Globalisierung ist Donald Trump. Laut Experten werden sich mit seinem morgigen Amtsantritt als US-Präsident die Rädchen der Weltwirtschaft anders drehen.

Der designierte US-Präsident Donald Trump © Evan Vucci/AP/dpa

Egal ob mit flotter Musik oder nicht, egal ob mit viel Schauspielprominenz oder nicht, Donald Trumps Amtseinführung wird morgen über die Bühne gehen - so oder so. Und danach? Das ist die große Frage.

Da Trump über sich selbst sagt, dass er ein Geschäftsmann und kein Politiker sei, weiß man nicht so recht, was auf uns zukommt - weltpolitisch und aber auch weltwirtschaftlich. Viele Beobachter gehen davon aus, dass Trump vor allen Dingen gute Deals für die USA bekommen will - America First.

Sonja Koppitz und Max Spallek sprachen darüber mit Marcel Fratzscher, dem Präsidenten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und Mitglied der Wirtschaftsweisen.

17:10

Freie Meinungsäußerung

taz startet deutsch-türkisches Online-Portal

Ein Plakat mit der Aufschrift "#JournalismIsNotAChrime" © imago/ZUMA Press

Solidarität ist schön. Taten sind besser - hat sich die Redaktion der Tageszeitung "taz" gedacht. Nach türkischen Sonderausgaben ist heute das dauerhafte, deutsch-türkische ... [mehr]

16:38

Wissen - Denken - Meinen

Plakat-Aktion auf der Fashion Week mit geflüchteten Syrern als Models

Wie immer im Januar stapeln sich an einigen Orten oder besser Locations unserer Stadt momentan wieder die Fashion-Victims, denn noch bis Freitag geht die alljährliche Berlin Fashion Week. Dagegen ist natürlich nix zu sagen. Dennoch bekommt das mit den Victims in diesem Jahr einen Beigeschmack.

Plakatmotive der Kampagne "#menschlichkeit steht dir am besten"

Eine Hamburger Werbeagentur hat eine Plakataktion in der Stadt geschaltet, die einer Modekampagne täuschend ähnlich sieht. Syrische Geflüchtete präsentieren auf den Bildern Klamotten für ein angebliches Label namens namens „Epic Escape“. Wenn man genau hinschaut, sieht man jedoch, dass es sich um eine Spendenaktion handelt und man erfährt etwas über die Schicksale der Männer und Frauen. Das Ganze fällt in der Tat auf, wurde aber in den Medien auch schon als geschmacklos bezeichnet.

Darf man so etwas Oberflächliches wie Mode mit Flüchtlingsschicksalen vermischen? Ein Kommentar von der Kulturjournalistin Jenni Zylka.
[mehr]

16:20

Lebensmittelkennzeichnung

Staatliches Tierwohl-Label soll für breiten Markt kommen

Bundeslandwirtschaftsminister Schmidt (CSU) präsentiert ein neues staatliches Label für mehr Tierwohl © dpa/Ralf Hirschberger

Das geplante staatliche Tierwohl-Label für Fleisch soll auf breiter Front in die Supermärkte kommen. Es gehe nicht um ein reines "Nischen-Luxus-Label", sagte Bundesagrarminister ... [mehr]

Rubriken

Schöner hören

Schöner Hören

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.