Di22.08.
16:00 - 19:00

mo-do, 16:00 - 19:00

radioeins

mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Sonja Koppitz (Foto © radioeins/Schuster)

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:38

Aktuell

Botschafter besucht inhaftierte in der Türkei

Eine türkische Fahne ist an einem Zaun geknotet © imago/Gustavo Alabiso
imago/Gustavo Alabiso

Der deutsche Botschafter in der Türkei, Erdmann, besucht heute den inhaftierten Journalisten Yücel. Dieser sitzt in einem Gefängnis westlich von Istanbul. Dort ist auch der Berliner ... [mehr]

imago/Gustavo Alabiso
Download (mp3, 3 MB)
18:22

Schöner hören - die Musik-Kolumne

Die Kokosnuss

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

Die Welt dreht sich und Volker Düspohl hört Musik - egal, was er sieht, liest und erlebt. Ginge es nach ihm, hätte alles im Leben einen eigenen Soundtrack. Alles im Leben ist vielleicht ein bisschen viel, aber ein Thema pro Woche, das ist drin. Bitteschön.

Die Musikrubrik von Volker Düspohl
radioeins

Die radioeins-Musikkolumne "Schöner Hören" setzt sich Woche für Woche mit knallharten Themen auseinander, verpackt in windelweiche Popmusik. Entsprechend fragen wir uns heute: Was ist außen steinhart und innen essbar und auch noch erfrischend? Volker Düspohl hat die Antwort. [mehr]

radioeins
18:12

Grundsatzurteil

Bundesgericht billigt Abschiebungen islamistischer Gefährder

Ein Charterflug soll abgelehnte Asylbewerber von Frankfurt nach Kabul bringen (Bild vom 14.12.2016) © dpa
dpa

Zum Schutz vor möglichen Terroranschlägen haben mehreren Bundesländer die Abschiebung islamistischer Gefährder angeordnet. Die harte Linie ist nicht unumstritten - aber laut einer ... [mehr]

17:38

Hintergrundgespräch zum Buch

"Die Angstmacher" von Thomas Wagner

1968 und die Neuen Rechten

Die Angstmacher von Thomas Wagner © Aufbau Verlag
Aufbau Verlag

Mit dem Aufkommen der AfD droht die Neue Rechte breite bürgerliche Schichten zu erfassen. Wer sind ihre Ideengeber, und worin haben sie ihre Wurzeln? [mehr]

17:20

Aktuell

Wie wird's Wetter?

Ein Mann geht im strömenden Regen an einer Plakatwand mit leicht bekleideten Models vorbei © dpa - Bildfunk
dpa - Bildfunk

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

17:10

Brandenburg

Streit um die Wahl der Gubener Apfelkönigin

Die zweiteilige Bildkombo zeigt Gubens Apfelkönigin Antonia und Marko Steidel © dpa
dpa

Das Amtsgericht Cottbus (Zweigstelle Guben) befasst sich seit heute mit der Wahl der Apfelkönigin in Guben (Spree-Neiße). Ein Mann reichte Klage ein, weil er die Wahl für ungültig hält. Der ... [mehr]

16:41

Wissen - Denken - Meinen

Jugendkultur ist nicht zwangsläufig links oder progressiv

Mit einer zentralen Gedenkfeier begeht die Stadt Rostock heute den 25. Jahrestag der rassistischen Ausschreitungen. Sie ereigneten sich damals im Stadtteil Lichtenhagen. Hunderte rechtsgerichtete Randalierer belagerten die zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber mehrere Tage lang. Unter dem Beifall von Anwohnern griffen sie das Haus mit Brandsätzen an.

Brandschäden am Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhagen (1992) © imago/Rex Schober
imago/Rex Schober

Vor genau 25 Jahren begannen die Ausschreitungen gegen die Zentrale Aufnahmestelle für Asylbewerber im Sonnenblumenhaus in Rostock-Lichtenhage. Es war das erste große rassistische Pogrom im wiedervereinigten Deutschland, sehr viele Menschen waren über Tage in Lebensgefahr, die Polizei handelte viel zu spät, der Mob klatschte Beifall, als die Steine und Brandsätze flogen. Dieser Tag ist und bleibt eine Schande für Deutschland! Gleichzeitig wurde auch deutlich: Jugendkultur ist nicht zwangsläufig links oder progressiv.

Inwieweit war Rostock-Lichtenhagen eine Zäsur in der Jugendkultur? Ein Kommentar von dem Kulturjournalisten Jens Balzer.
[mehr]

imago/Rex Schober
Download (mp3, 5 MB)
16:18

Gamescom 2017

Path Out - ein Spiel aus der Sicht eines syrischen Geflüchteten

Path Out © Causa Creations
Causa Creations

Virtuelle Tore schießen, schnell Autofahren, Bauklötzchen sammeln oder möglichst viele Gegner umballern - darum geht es in den meisten Video-Spielen. Beim Spiel "Path Out" ist schlicht ... [mehr]

Causa Creations
Download (mp3, 5 MB)

Rubriken

Schöner hören

Schöner Hören

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

Sarah Bosetti © Daniel Hoth

Eintagssiege

Der skurrile Kosmos von Sarah Bosetti!