So21.05.
18:00 - 20:00

Die Literatur-Agenten

mit Marie Kaiser und Thomas Böhm

Das Bücher-Magazin

Marie Kaiser (Foto © Ralf Schuster)

Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, dass sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt.

Jeden Sonntag stellen sie die spannendsten Bücher der Woche vor. Auf ganz unterschiedliche Weise. Sie streiten sich über ein Buch, das der eine mag und der andere nicht. Sie sprechen mit Autoren über deren Bücher oder treffen sich mit ihnen an besonderen Orten oder machen sie gleich selbst zu Kritikern – Karen Duve, Thea Dorn, Annett Gröschner, Tanja Dückers und Jakob Hein empfehlen im Wechsel Bücher ihrer Kollegen.

Doch damit nicht genug. Jede Woche setzen die Literaturagenten zwanzig Bücher in Berlin und Brandenburg aus. In allen steht ein Datum, eine Uhrzeit, eine Telefonnummer und eine Parole. Wer zuerst mit der richtigen Parole anruft, gewinnt ein Paket mit allen Büchern aus der Show.

Bücher und Themen der Sendung:

 

  • Karl Ove Knausgård "Kämpfen", Luchterhand Literaturverlag, 29 Euro, 1280 Seiten

  • Mark Frost "Die geheime Geschichte von Twin Peaks", Kiepenheuer&Witsch, 39,90 Euro, 368 Seiten

  • Trenton Lee & Carson Ellis "Die geheime Benedict Gesellschaft", Ars Edition, 9,99 Euro, 528 Seiten

  • Heinz Strunk "Jürgen", Rowohlt Verlag, 256 Seiten, 19,95 Euro

  • Anke Fesel & Chris Keller "Berlin Heartbeats. Stories from the wild years, 1990-present.", Suhrkamp Verlag, 256 Seiten, 29,90 Euro

  • "Weiter schreiben.jetzt" ein literarisches Portal für Autoren und Autorinnen aus Krisengebieten, das diese Woche online gegangen ist - Interview mit der künstlerischen Leiterin Annika Reich