So16.07.
18:00 - 20:00

Die Literatur-Agenten

mit Marie Kaiser und Thomas Böhm

Das Bücher-Magazin

Marie Kaiser (Foto © Ralf Schuster)

Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, dass sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt.

Jeden Sonntag stellen sie die spannendsten Bücher der Woche vor. Auf ganz unterschiedliche Weise. Sie streiten sich über ein Buch, das der eine mag und der andere nicht. Sie sprechen mit Autoren über deren Bücher oder treffen sich mit ihnen an besonderen Orten oder machen sie gleich selbst zu Kritikern – Karen Duve, Thea Dorn, Annett Gröschner, Tanja Dückers und Jakob Hein empfehlen im Wechsel Bücher ihrer Kollegen.

Doch damit nicht genug. Jede Woche setzen die Literaturagenten zwanzig Bücher in Berlin und Brandenburg aus. In allen steht ein Datum, eine Uhrzeit, eine Telefonnummer und eine Parole. Wer zuerst mit der richtigen Parole anruft, gewinnt ein Paket mit allen Büchern aus der Show.

Bücherliste zur Sendung:

 

  • Omar El Akkad „American War“, S. Fischer Verlag, 24 Euro, 448 Seiten

  • Autoren sind auch nur Leser: Gregor Sander über „Das offene Boot und andere Erzählungen“ von Stephen Crane. Mare Verlag, 26 Euro, 240 Seiten

  • Natascha Adamowsky „Ozeanische Wunder: Entdeckung und Eroberung des Meeres in der Moderne“, Fink Verlag, 398 Seiten, 69 Euro

  • Christian Koch aus der Hammett Krimibuchhandlung empfiehlt Krimis für den Sommer: Larry Brown „Fay“ // Blanka Stipetic „Schandfleck“ // Sophie Hénaff „Kommando Abstellgleis“

  • Uwe Kopf „Die elf Gehirne der Seidenspinnerraupe“, 22 Euro, 320 Seiten