So15.10.
21:00 - 23:00

Ambient- und Elektrosounds

Elektro Beats

mit Olaf Zimmermann

Olaf Zimmermann © rbb/Jenny Sieboldt
Olaf Zimmermann © rbb/Jenny Sieboldt

Olaf Zimmermann

Die radioeins Elektro Beats sind "mittlerweile das wichtigste Radio-Forum für elektronische Musik in ganz Deutschland".
(Tagesspiegel)

Mit den 1986 gestarteten Vorgänger-Sendungen "electronics" und "Himmel & Erde" sind die Elektro Beats die profilierteste und dienstälteste Elektronik-Sendung im deutschsprachigen Raum. Jeden Sonntag präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Elektronik -Sounds, gut gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps und Studiogästen.
 
Seit Start der Elektro Beats 1997 fanden Interviews mit allen wichtigen Protagonisten elektronischer Musik wie Underworld, Paul Kalkbrenner, Moderat, Kraftwerk, Modeselektor, Moby, Hell, Irmin Schmidt (Can), Apparat, Kruder & Dorfmeister, Cluster, Dapayk & Padberg, Yello, Monolake, Tangerine Dream, schneider tm, Recoil, Boys Noize, Robag Wruhme, Westbam, Mouse On Mars, Ryuichi Sakamoto, NEU!, Jarre, Tosca, Hell, DAF, Schiller, to rococo rot, Klaus Schulze, Karl Bartos, Ellen Allien, Manuel Göttsching, Fritz Kalkbrenner uvm. statt.
 
[Whg. in der Nacht vom Montag zum Dienstag, 3.00 bis 5.00 Uhr]

21:00

Elektro Beats

Studiogast: Bianca Froese-Acquaye & Justice- Special + Kartenverlosung

Force Majeur von Edgar Froese
Eastgate Music & Arts

7 Jahre hat der im Januar 2015 verstorbene Tangerine Dream - Gründer Edgar Froese an seiner Autobiografie "Force Majeure" geschrieben. Diese ist jetzt postum erschienen und erzählt u.a. von Begegnungen und Kooperationen mit Salvador Dali, Jimi Hendrix, Andy Warhol, David Bowie, Michael Mann, Ridley Scott und natürlich die Geschichte seiner Gruppe Tangerine Dream.
 
In der ersten "elektro beats"- Stunde begrüßt Olaf Zimmermann Bianca Froese-Acquaye als Studiogast. Sie liest exklusiv Passagen aus der Biografie ihres Mannes und es ist natürlich Musik aus allen Tangerine Dream- Schaffensphasen zu hören.
 
Stunde 2 stimmt dann mit einem Special auf das von radioeins präsentierte und bereits ausverkaufte Justice- Konzert am 20.Oktober ein. Für deren Auftritt und für den von Coldcut am 21.Oktober kann man Freikarten gewinnen !

21:00

Interview

Bianca Froese-Acquaye

Zu Gast im radioeins-Studio

Sieben Jahre hat der im Januar 2015 verstorbene Tangerine Dream-Gründer Edgar Froese an seiner Autobiografie "Force Majeure" geschrieben. Diese ist jetzt postum erschienen und erzählt u.a. von Begegnungen und Kooperationen mit Salvador Dali, Jimi Hendrix, Andy Warhol, David Bowie, Michael Mann, Ridley Scott und natürlich die Geschichte seiner Gruppe Tangerine Dream.

Olaf Zimmermann zusammen mit Bianca Froese-Acquaye im Studio © radioeins
radioeins

In der ersten "elektro beats"-Stunde begrüßte Olaf Zimmermann am 15. Oktober 2017 Bianca Froese-Acquaye als Studiogast. Sie hat exklusiv Passagen aus der Biografie ihres Mannes gelesen und natürlich war Musik aus allen Tangerine Dream-Schaffensphasen zu hören.

Jetzt nachhören

Elektro Beats am 15.10.2017

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören. Das "Vor- und Zurückspulen" ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich!

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen

Elektro Beats Albumtipps

Elektro Beats
Monkeytown

Comic von Siriusmo