Fr20.05.
13:00 - 19:00

Die Schöne Woche

mit Nancy Fischer und Holger Klein

Ein politisch-kultureller Wochenrück- und Wochenendausblick

Nancy Fischer © radioeins, Jochen Saupe

Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt radioeins die geneigte Hörerschaft zu einer bunten Schau wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information. Unsere Moderatoren blicken zurück auf die wichtigsten Ereignisse der Woche und schauen voraus auf die Highlights des Wochenendes...

18:40

Tiere streicheln Menschen

Papprolle vorwärts + Einer muss den Job ja machen

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Tiere streicheln Menschen (Foto © radioeins / R.Schuster)
18:10

Absturz über Mittelmeer

Trümmerteile der vermissten EgyptAir-Maschine gefunden

Einen Tag nach dem Absturz einer EgyptAir-Maschine über dem Mittelmeer hat das ägyptische Militär erste Trümmerteile entdeckt. Über die aktuellen Geschehnisse sprechen wir mit dem Luftfahrtmanager und Sicherheitsberater Michael Wurche.

Suchaktion des ägyptischen Verteidigungsministeriums am 20.05.2016 nach der vermissten EgyptAir © dpa

Gestern ist eine Maschine der EgyptAir im Mittelmeer vom Radar verschwunden. Alles deutet darauf hin, dass das Flugzeug abgestürzt ist. Heute hat das ägyptische Militär den Fund von Trümmern des vermissten Airbus A320 gemeldet - etwa 290 Kilometer vor der Hafenstadt Alexandria. Auch persönliche Gegenstände von Passagieren seien entdeckt worden. In Kairo lebt der pensionierte Luftfahrtmanager Michael Wurche. Er arbeitet seit ein paar Jahren als Sicherheitsberater in Ägypten und gibt uns eine Einschätzung der aktuellen Lage.

17:40

Berliner Tanz-Lobby

15 Jahre Clubcommission

Auch Tanzen braucht eine Lobby! Das dachten sich vielleicht die Gründer der Berliner Clubcommission vor 15 Jahren. Wir blicken mit Olaf Möller, den ersten Vorsitzende der Clubcommission, zurück.

Tanzendes Paar im Gegenlicht © imago/allefarben-foto

In dieser Woche ist die Vereinigung der Berliner Clubs 15 Jahre geworden. Und wie man das so zum Geburtstag macht, hat die Clubcommission auch ein paar Wünsche geäußert. Ob die erfüllt werden und wie Clubbetreiber ihren eigenen Geburtstag feiern, das verrät uns Olaf Möller, der erste Vorsitzende der Clubcommission. [mehr]

17:10

Senatsinitiative

Berliner Dächer sollen schöner werden

Die Berliner SPD und CDU haben die Dachgärten Berlins für sich entdeckt und eine Initiative gestartet. Doch es gibt Kritik von den Grünen. Wir sprechen mit der umweltpolitischen Sprecherin, Silke Gebel.

Blick über die Dächer von Berlin-Prenzlauer Berg und der Oderberger Strasse © imago/Seeliger

Jedes Haus hat ein Dach – also im besten Fall. In Berlin gibt es viele Häuser, die nicht nur ein Dach haben, sondern auf deren Dächern viel Platz ist, der nicht genutzt wird. Daher gibt es schon länger die Idee, Berlins Dächer zu begrünen und Gärten zu errichten, die die Mieter nutzen könnten. Die Fraktion der Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus hatten da schon eine Idee, der Entwurf wurde damals aber abgelehnt.
 
Jetzt haben aber auch die Regierungsparteien von SPD und CDU die Dachgärten für sich entdeckt und eine Initiative gestartet. Doch hier wird zu wenig getan, sagt die Opposition. Was genau das sein soll, erläutert uns die Umweltpolitische Sprecherin der Grünen im Abgeordnetenhaus, Silke Gebel.

16:40

Trinken und Singen

Fünf Jahre Berliner Kneipenchor

Der Berliner Kneipenchor feiert heute seinen 5. Geburtstag. Wir sprechen mit Mitbegründer Nino Skrotzki, wo gefeiert wird.

Sänger Nino Skrotzki am 26.08.2007 während eines Konzerts von Virgina Jetzt! © imago/STAR-MEDIA

In der Kneipe singen, das kann jeder. Denkste! Richtig gut in der Kneipe singen, das kann nur einer: Nämlich der Berliner Kneipenchor. Dabei ist es gar nicht so einfach, gute Mitsänger zu finden. Denn Voraussetzung ist u.a. Herzensgüte, Trinkfestigkeit und natürlich eine gute Stimme. Heute feiert der wohl schönste singende Stammtisch seinen fünften Geburtstag mit einer Kneipentour durch Friedrichshain-Kreuzberg.
 
Wo man gratulieren kann, das verrät uns Nino Skrotzki, er ist Mitbegründer des Kneipenchors und war übrigens nebenbei auch mal Sänger bei Virginia Jetzt! [mehr]

15:40

Brexit or no Brexit?

Abstimmungs-Kampf geht in die heiße Phase

Am 23. Juni entscheiden die Briten, ob sie in der Europäischen Union bleiben oder aussteigen. Wir sprechen mit dem Politikwissenschaftler Professor Anthony Glees von der University of Buckingham über die aktuelle Stimmungslage.

Zwei Briten tragen am 11.05.2016 Brexit-T-Shirts bei einer Filmpremiere in London © imago/ZUMA Press

Die Queen hat am Mittwoch wie jedes Jahr die Regierungserklärung verlesen. Dieses Jahr wurde diese Erklärung mit erhöhter Spannung erwartet, denn der Kampf um die Abstimmung über den Verbleib oder den Austritt Großbritanniens aus der EU geht in die heiße Phase. Angeblich ist die Queen selbst für den "Brexit", das behauptet jedenfalls eine britische Boulevardzeitung. Der Premier David Cameron versucht hingegen den EU-Austritt abzuwenden.
 
Über die Stimmungslage und eine Prognose wie es die nächsten Wochen weitergeht, sprechen wir mit dem Politikwissenschaftler Professor Anthony Glees von der University of Buckingham.

15:10

Das Wochenspiel

Die Volle Packung Kultur

Die volle Packung Kultur

Die Volle Packung Kultur beginnt Freitag abend musikalisch mit der Geburtstagsfeier des Berliner Kneipenchors im Süß War Gestern.   Samstag morgen bekommen Sie von der Racket Schule ... [mehr]

14:40

Kandidat gesucht

Die SPD und die K-Frage

Angela Merkel will es im nächsten Jahr nochmal wissen. Wer aber von der SPD gegen die CDU antritt, ist noch offen. Wir sprechen mit dem Politikwissenschaftler und SPD-Experten Dr. Gero Neugebauer über die K-Frage.

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 18.05.2016 während einer Kabinettssitzung in Berlin © imago/IPON

In der Politik gibt es viele offene Fragen. Eine aber erscheint derzeit besonders schwierig: Nämlich die die K-Frage in der SPD. Es wird viel darüber gesprochen, aber niemand möchte sie beantworten. Scheinbar ist kein Sozialdemokrat besonders scharf darauf, den Posten des Merkel-Herausforderers anzunehmen – vorausgesetzt, die Bundeskanzlerin tritt noch einmal an. Aber auch sonst scheint die SPD eine deutlich angeschlagene Partei zu sein.
 
Der Politikwissenschaftler Dr. Gero Neugebauer ist SPD-Experte und gibt uns vielleicht einen kleinen Schadensbericht.

14:10

Sozialleistungen

ICC wird Leistungszentrum für Flüchtlinge

Das Foyer im stillgelegten Internationalen Congress Centrum (ICC) wird zu einer zentralen Anlaufstelle für Flüchtlinge, wo zum Beispiel Taschengeld oder Krankenscheine beantragt werden können. rbb-Reporterin Nina Amin berichtet.

Flüchtlinge im ICC in Berlin © imago/Markus Heine

Das ICC, von Harald Juhnke auch mal liebevoll Raumschiff Enterprise genannt, steht schon seit geraumer Zeit leer. Seitdem wird diskutiert, was mit dem Riesengebäude am Messedamm passieren soll. Seit heute gibt es wieder einen Verwendungszweck: Das ICC soll Leistungszentrum werden. Genauer gesagt ein Leistungszentrum für Flüchtlinge. Was das bedeutet, erklärt uns die rbb-Reporterin Nina Amin.

13:40

1. Berliner Seafood-Festival

Fisch statt Tofu

Am Wochenende findet in Berlin das Seafood-Festival statt. Was es alles zu erleben und erschmecken gibt, erzählt uns Diana Bach von Urban Spree.

Verschiedene frische Fischbrötchen © imago/blickwinkel

Berlin am Meer, das ist der Traum vieler Berliner. Denn eigentlich gibt es ja sonst in Berlin alles. Das gilt auch für die Berliner Food-Szene. Denn eigentlich ist da für jeden Geschmack etwas dabei: Veganes Streetfood, Burger und Pulled Pork sind nur ein paar Beispiele aus den aktuellen Trends. Und da sind wir dann wieder beim Meer. Denn was ist eigentlich mit Fisch?
 
Das dachten sich auch ein paar Berliner und gründeten das Berliner Seafood-Festival. Das beginnt morgen und was es alles zu erleben und erschmecken gibt, verrät uns Diana Bach von Urban Spree. [mehr]

13:20

Der Junge unterm Fenster

Für Janine

Er lernt viele Frauen kennen. Er verliert sie wieder. Er versucht sie mit einem Lied zurückzugewinnen. Anton Schutt ist: Der Junge unterm Fenster!

Der Junge unterm Fenster © Thomas Ecke

Altmodisch, romantisch oder einfach wahnsinnig? Anton Schutt stellt sich mit seiner Gitarre unter das Fenster der Angebeteten, um diese mit einem Lied zu überzeugen.
 
Das klappt äußerst selten, ist aber auch nicht so wichtig. Entscheidend ist: der Song ist geklaut! Akkorde einfach übernommen, der Text sehr frei aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. Erkennen Sie das Original?

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.