Fr21.11.
13:00 - 18:00

Die Schöne Woche

mit Volker Wieprecht

Ein politisch-kultureller Wochenrück- und Wochenendausblick

Volker Wieprecht © rbb, Jim Rakete

Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt radioeins die geneigte Hörerschaft zu einer bunten Schau wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information. Volker Wieprecht oder Thomas Wosch blicken zurück auf die wichtigsten Ereignisse der Woche und schauen voraus auf die Highlights des Wochenendes...

17:40

Tiere streicheln Menschen

Liebe in Berlin + Keine Blumen für dich

Martin "Gotti" Gottschild und Sven Van Thom zelebrieren ihre mit aberwitzigem Humor gespickte Actionlesung. Einer liest, einer singt und dabei entstehen absurde, urkomische, aber auch melancholische Momente. Irgendwie mitten aus dem Leben und irgendwie bekloppt.

Tiere streicheln Menschen (Foto © radioeins / R.Schuster)
17:20

Dumm für einen Augenblick

Sekundenschaf

Das Sekundenschaf

Ein Sekundenschaf ist ein flüchtiger Gedanke, der so doof ist, dass man es im nächsten Moment selbst merkt. Diese Tiefpunkte menschlichen "Denkens" sammeln wir hier. Schicken Sie uns Ihre Schafe an office@radioeins.de - wir wollen nicht allein sein mit unserer Blödheit!

Malte Welding ist Autor. Er lebt mit Frau und Kind in Berlin und hat festgestellt, dass babybedingte Schlaflosigkeit der beste Nährboden für Sekundenschafe ist. Er ist für bedrückend viele der hier vesammelten Schafe selbst verantwortlich.

Mehr Schafe und Infos unter:
www.sekundenschaf.de

17:20

Los Angeles

The Wende Museum

radioeins am Vormittag (10 bis 13 Uhr)

Gespräch mit Nicole Markwald, ARD-Korrespondentin in Los Angeles, über die Ostprodukte-Sammlung des US-amerikanischen Historikers Justin Jamplon. [mehr]

16:10

Studiogast der Woche

Hans Joachim Heist - Gernot Hassknecht

Jeden Freitag begrüßen wir in der Schönen Woche einen Studiogast der Woche, der uns als Co-Moderator zur Seite steht. Ob Schauspieler, Festivalleiter oder Autoren - wir holen sie vor das Mikro ins radioeins-Studio...

Hans Joachim Heist / Gernot Hassknecht (© radioeins)

Als Gernot Hassknecht aus der Heute-Show – kennen und lieben ihn seine Fans! Doch hinter Gernot Hassknecht steckt in Wirklichkeit der Schauspieler Hans-Joachim Heist.
 
Heist wird 1949 in Hessen geboren, absolviert erst einmal eine Installateur-Lehre und beginnt ein Bauingenieur-Studium, um dann alles hinzuschmeißen und Schauspieler zu werden. Er spielt auf zahlreichen Theaterbühnen und tingelt als Clown durch Kindergärten und Schulen. Er spielt in etlichen Fernseh-produktion wie Soko Köln und „Diese Drombuschs“ und mimt Heinz Erhardt.
 
Aber der ganz große Durchbruch bleibt aus. Bis er im November 2009 das erste Mal vor Millionen von Zuschauern öffentlich ausrastet. Als Gernot Hassknecht in der ZDF „Heute Show“. Wir begrüßen ganz herzlich in der Schönen Woche – den wohl wütendsten Mann im deutschen Fernsehen – Gernot Hassknecht alias Hans-Joachim Heist!

15:40

Politik

Der Ukraine-Konflikt

Seit 2 Monaten gilt in der Ostukraine ein Waffenstillstand – auf dem Papier. Denn wie die United Nations gestern berichtet haben, sind dort seitdem fast 1000 Menschen getötet worden. Recht und Ordnung seien zusammengebrochen, es gebe Folter und Massenexekutionen. Auch in dieser Woche hat der Ukraine-Konflikt für Schlagzeilen gesorgt. Und es ist das immer gleiche Spiel: Putin provoziert, Angela Merkel hat darauf erstaunlich energisch reagiert, dennoch wird weiter um die richtige Strategie im Umgang mit der Ukraine-Krise gerungen.

Ukrainische Soldaten in der Nähe der Stadt Sloviansk im Osten der Ukraine © imago/Eastnews

Interview mit Dr. Manfred Sapper, Russland-Experte, Politikwissenschaftler & Chefredakteur der Zeitschrift „Osteuropa“.

14:40

Liebe zur E-Gitarre

Love Supreme 6 Saiten & 1 Brett

radioeins am Vormittag (10 bis 13 Uhr)

Für den einen Saitenzupfer ist es mehr als eine schnöde Liebesaffäre, für den anderen Musiker die beste Frau in seinem Leben – aber es geht hier nicht um Groupies, sondern um das Instrument ... [mehr]

13:40

Oliver Kalkofe

Holy Shark - Der Trash-Trend geht weiter

Wenn Haie in Sturmböen in der Luft wirbeln, ausgediente US-Schauspieler den Bildschirm mit sehr schlechten Dialogen bevölkern und ein Schnittfehler sich an den anderen reiht – dann ist mal wieder Trashfilm- oder "Schlefaz"-Zeit: "Die Schlechtesten Filme aller Zeiten".

Oliver Kalkofe © dpa

Heute Abend mit der Fortsetzung von Sharknado – einem wahnsinnig schlechten Film, der aber auch in Deutschland zu einem Trash- und Haifilmtrend geführt hat. Wir sprechen mit dem Mann, dem man das in Rechnung stellen kann: Oliver Kalkofe – der auch vor dem dämlichsten Streifen nicht zurückschreckt.

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.