Sa30.08.
09:00 - 12:00

Die Profis

mit Stephan Karkowsky

Das populäre Wissenschafts-Magazin mit folgenden Themen: Wider das Vorurteil: Sprachforscher über das Sächsische und sein schlechtes Image // Lebensmittel unterm Messer: Pflaume // Eine gesunde Krankheit?: Orthorexie - vom Zwang, sich gesund zu ernähren // Der Benecke über Anti-Vergewaltigungs-Nagellack // Climate Engineering: Wissenschaftliche Klima-Manipulation

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat...  "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

11:40

Wissenschaft

Climate Engineering

Über wissenschaftliche Klima-Manipulation  

Die Silhouette einer Frau zeichnet sich vor dem vom Sonnenuntergang verfärbten Himmel ab © dpa

Während sich einige Forscher noch darüber streiten, ob es den Klimawandel wirklich gibt, tüfteln andere schon an Methoden, die Folgen der globalen Erwärmung technisch gewitzt von der Erde abzuhalten, denn die Hoffnung in die internationalen Bemühungen zur Reduktion von Treibhausgasen scheint gering.
 
Climate Engineering heißt dieses Unterfangen. Was technisch schon möglich ist und warum davon doch nicht alle Nationen der Erde profitieren, darüber sprachen wir mit Achim Maas, Forschungskoordinator am IASS Potsdam, dem Institut für Nachhaltigkeitsstudien "Institute for Advanced Studies".

11:15

Der Benecke

Anti-Vergewaltigungs-Nagellack

Dr. Mark Benecke

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. ... [mehr]

10:10

Lebensmittel unterm Messer

Pflaume

Die Pflaumenernte hat wieder begonnen: Ob im Kuchen, als Mus oder einfach nur so - mit Pflaumen lässt sich vieles machen. Was hat es mit der Frucht aber genau auf sich?

Pflaumen hängen an einem Baum © imago

Der Pflaumenaugust hat keinen guten Ruf: Damit wird eine Person bezeichnet, mit der man gar nichts anfangen kann. Münzen wir den frechen Kosenamen aber auf die Pflaumen im aktuellen Monat und die nun begonnene Ernte bieten sich hingegen zahlreiche Varianten, mit Pflaumen etwas anzufangen: Blechkuchen, Kompott, als Mus, getrocknet oder frisch einfach so.
 
Wann Sie es mit einer Pflaume und wann mit einer Zwetschge zu tun haben und ob dieses Obst tatsächlich als Verdauungshelfer zu gebrauchen ist, das erklärt uns Michael Neumüller, Diplom-Agraingenieur an der TU München und Leiter des bayerischen Obstzentrums.

09:40

Wissenschaft

Sprachlich vertrottelt

Der sächsische Dialekt ist ein Superlativ: Sächsisch ist immer der unbeliebteste, lächerlichste und der von allen am meisten gehasste Dialekt in Deutschland.

Fußgängerzone © dpa

Wer sächselt, gilt als Volltrottel, dumm und spießig – einfach, weil sich diese Sprache schon so albern anhört. Doch sprachgeschichtlich ist das Sächsische dem Hochdeutschen ebenbürtig und das Image des dummen Tölpels absolut unbegründet.
 
Wir sprachen mit Beat Siebenhaar, Professor für Germanistik und Sprachwissenschaft an der Universität Leipzig.

Die Profis

Sendungsarchiv

Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

Dr. Mark Benecke

Der Benecke

Abonnieren Sie den bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Marias Haushaltstipps

Marias Haushaltstipps

Für jedes Problem eine Lösung

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.