Sa29.08.
09:00 - 12:00

Die Profis

mit Stephan Karkowsky

Das populäre Wissenschafts-Magazin

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat...  "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

11:40

Wissenschaft

Spitzenkandidaten geben dem EU-Wahlkampf ein Gesicht

Ist das ein Schritt zu mehr Demokratie in der EU? Wir sprachen darüber mit dem Soziologen und Politologen Prof. Dr. Hermann Schmitt.

Martin Schulz und Jean-Claude Juncker am 19.03.2015 im EU-Parlament © imago/CTK Photo

Im vergangenen Jahr traten erstmals Spitzenkandidaten für den Posten des EU-Kommissionspräsidenten an. Sozialwissenschaftler des Mannheimer Zentrums für Europäische Sozialforschung haben sich nun mit diesen Spitzenkandidaten beschäftigt und herausgefunden, dass Jean-Claude Juncker und Martin Schulz den EU-Wahlkampf ein Stück weit persönlicher gemacht haben.
 
Ob das aber wirklich ein Schritt zu mehr Demokratie in der EU ist, das erklärte uns der Verfasser der Studie Prof. Dr. Hermann Schmitt.

11:15

Der Benecke

Wer nicht mitgähnt ist ein Psychopath

Dr. Mark Benecke

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. ... [mehr]

10:40

Wissenschaft

Todesursache von Eisbär Knut ist aufgeklärt

Er litt an einer Auto-Immun-Erkrankung, die eine Gehirnentzündung auslöste. Das fanden Forscher vom Berliner Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung heraus. Bei dieser Krankheit werden Antikörper gebildet, die Nervenzellen im Gehirn bekämpfen.

Eisbär Knut am 27.10.2010 im Berliner Zoo © imago/IPON

Der Berliner Eisbär Knut war eines der beliebtesten Zootiere der Stadt. Am 19. März 2011 fiel der Eisbär infolge eines epileptischen Anfalls ins Wasser des Geheges und ertrank. Anschließend wurde spekuliert, Stress oder die Haltungsbedingungen könnten der Grund sein.
 
In den Folgejahren rätselten Wissenschaftler aus mehreren Ländern, woran Knut gestorben sein könnte. Sie stellten eine Gehirnentzündung fest, mehr fanden sie nicht. Der Neurologe Harald Prüß hat die Lösung gefunden und möchte auch den Menschen über Knuts Krankheit aufklären.

10:10

Wissenschaft

Macht der Klimawandel besseren Wein?

Viele Winzer freuen sich eigentlich über den Klimawandel. Wenn es in Deutschland wärmer wird, können die Reben früher geerntet und neue Sorten angebaut werden, so die Annahme.

Weinblüte im Frühling © imago/CHROMORANGE

Prof. Dr. Otmar Löhnertz von der Hochschule Geisenheim widerspricht den Winzern aber. Sein Institut erforscht jetzt in einer Langzeitstudie die Wirkung des Klimawandels auf den Wein. Sicher ist jedenfalls eins: In 35 Jahren wird der Wein aus Deutschland anders schmecken.

09:40

Wissenschaft

Typisch Mann, typisch Frau?

Der Evolutionsbiologe Axel Meyer klärt auf!

Toilette für Frau und Mann © imago/mm images

Was ist typisch Mann, was typisch Frau? Und was erben wir wirklich von unseren Eltern und Großeltern? Der Evolutionsbiologe Axel Meyer beschreibt in seinem neuen Buch „Adams Apfel und Evas Erbe“ seine Meinung zu den Gender Studies und vermischt gekonnt Biologieunterricht mit Anekdoten aus dem Alltag. Und was die Analyse seiner eigenen Gene ergeben hat, das erklärte er uns.

Die Profis

Sendungsarchiv

Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

Dr. Mark Benecke

Der Benecke

Abonnieren Sie den bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Marias Haushaltstipps

Marias Haushaltstipps

Für jedes Problem eine Lösung

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.