Sa19.04.
09:00 - 12:00

Die Profis

mit Stephan Karkowsky

Das populäre Wissenschafts-Magazin mit folgenden Themen: Ostern = Eieralarm: Alles rund ums Ei // Lebensmittel unterm Messer: Hirschhornsalz // Nachhilfe für Sexmuffel: Ein Berliner Reproduktionsmediziner hilft Pandas und Elefanten auf die Sprünge // Dr. Mark Benecke über: Hunger und Pärchenstreit // Teufel komm raus: Historische Aufarbeitung des Falls Anneliese Michel – zum Exorzismus von Klingenberg

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat...  "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

11:40

Wissenschaft

Teufel komm raus

Ein Bischof hält während einer katholischen Messe ein Kreuz in den Händen © dpa

Eine historische Aufarbeitung des Falls Anneliese Michel – zum Exorzismus von Klingenberg

11:10

Der Benecke

Hunger und Pärchenstreit

Dr. Mark Benecke

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. ... [mehr]

10:40

Wissenschaft

Nachhilfe für tierische Sexmuffel

Ein Elefant in einem Zoo © dpa

Ein Berliner Reproduktionsmediziner hilft Pandas und Elefanten auf die Sprünge...

10:10

Lebensmittel unterm Messer

Hirschhornsalz

Ein Behälter mit Salz © imago/CHROMORANGE

Frisch geraspelt vom Hirschgeweih, oder doch einfacher und tierfreundlicher dann als „E 503“ künstlich hergestellt.

09:40

Wissenschaft

Eier-Alarm: Alles rund ums Ei

Ein aufgeschlagenes Ei liegt auf einem Küchentisch © dpa

Boden- oder Freilandhaltung, braune oder weiße Eier und warum legen Hühner, also Hennen, auch ohne Hahn einfach so Eier?

Die Profis

Sendungsarchiv

Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

Dr. Mark Benecke

Der Benecke

Abonnieren Sie den bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Marias Haushaltstipps

Marias Haushaltstipps

Für jedes Problem eine Lösung

Wissenschaft

Teufel komm raus

Eine historische Aufarbeitung des Falls Anneliese Michel – zum Exorzismus von Klingenberg

Ein Bischof hält während einer katholischen Messe ein Kreuz in den Händen © dpa
Ein Bischof hält während einer katholischen Messe ein Kreuz in den Händen © dpa

Vor über 30 Jahren waren sich einige Herren der katholischen Kirche in Bayern ganz sicher, die Existenz des Bösen beweisen zu können. Denn in Klingenberg soll die junge und streng katholische Anneliese Michel vom Teufel oder Dämonen besessen gewesen sein. Es folgten zahlreiche Exorzismen und eine tragische Geschichte nahm ihren Lauf: 1976 stirbt die völlig fertige und unterernährte Anneliese Michel, die eigentlich an Epilepsie erkrankt war.

Die Geschichte des letzten öffentlich gewordenen Falles von Exorzismus in Deutschland diente derweil als Vorlage für so manchen Gruselfilm wie „Requiem“ und „Der Exorzismus von Emily Rose“. Jetzt wurde der Fall zum ersten Mal wissenschaftlich-historisch unter die Lupe genommen.

Wir sprachen darüber mit Petra Ney-Hellmuth, Historikerin und Autorin des Buches „Der Fall Anneliese Michel: Kirche, Justiz, Presse“, erschienen im Königshausen & Neumann Verlag, 302 Seiten, 29,80 Euro.

Der Benecke

Hunger und Pärchenstreit

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und außerdem jeden Samstag auf radioeins...

Dr. Mark Benecke
Dr. Mark Benecke

Feitertagszeit, Familienzeit: Ehepaare neigen jetzt dazu, sich richtig schön zu zoffen. Selten sieht man sich so lange am Stück. Der Osterbesuch, die Kinder, der Stau, die richtigen Geschenke, etc.

Wer es richtig zackig beim Pärchenbeef mag, sollte vorher möglichst wenig bis gar nichts essen. Denn, so haben Forscher der Ohio State University herausgefunden, mit leerem Magen streitet es sich besonders aggressiv.

Wie wenig Nahrung den inneren Killer aktiviert, weiß nur einer, der stets gut gelaunt mit vollem Magen in Auseinandersetzungen geht – Dr. Mark Benecke.

Wissenschaft

Nachhilfe für tierische Sexmuffel

Ein Berliner Reproduktionsmediziner hilft Pandas und Elefanten auf die Sprünge...

Ein Elefant in einem Zoo © dpa
Ein Elefant in einem Zoo © dpa

Mit dem Frühling steigen die Temperaturen und bei so manchem Zweibeiner auch das Paarungsbedürfnis. Ganz ähnlich lässt sich das in der Tierwelt beobachten. Pferde, Hunde, Katzen selbst Schlangen und Frösche machen sich nun auf den Weg, um für Nachwuchs zu sorgen. Doch so manche Tiere tun sich schwer mit der Paarung: Und zwar ausgerechnet solche Exemplare, die weltweit vom Aussterben bedroht sind.

Der Berliner Reproduktionsmediziner Frank Göritz, vom Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin, hilft Pandas und Elefanten weltweit dabei, sich zu vermehren.

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.