Sa28.03.
09:00 - 12:00

Die Profis

mit Stephan Karkowsky

Das populäre Wissenschafts-Magazin

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat...  "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

09:40

Wissenschaft

Wie entscheiden Grillen bei Kämpfen?

Interview mit dem Neurobiologen Prof. Dr. Paul A. Stevenson von der Uni Leipzig.

Europäische Maulwurfsgrille © dpa

Grillen verhalten sich bei Kämpfen ein wenig wie Boxer. Sie wägen die Gegenerischen Schläge und Drohgebärden ab, manchmal gibt der Stärkere auch Klein bei. Dafür gibt es rationale Gründe, obwohl Grillen gar nicht rational entscheiden könnne. Wie das alles funktioniert, erklärt uns der Neurobiologe Prof. Dr. Paul A. Stevenson von der Uni Leipzig.

10:10

Wissenschaft

Der ökologische Fußabdruck unserer Nahrung

Interview mit der Ökologin Melanie Lukas von der Uni Wuppertal.

Fußabdrücke im Sand © imago/Reiner Zensen

Die Art und Weise, wie wir uns ernähren hat natürlich Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Unsere Ernährung hinterlässt also eine Art Fußbabdruck. Dieser Fußabdruck wirkt sich aber nicht nur auf unsere Gesundheit aus, sondern auch auf die Umwelt. Das sagt die Ökologin Melanie Lukas von der Uni Wuppertal. Sie hat mit ihren Kollegen eine Formel erstellt, mit der man die Folgen eines klassischen Mittagessens für Umwelt und Gesundheit errechnen kann.

10:40

Wissenschaft

Richard III: Ein König, zwei Beerdigungen, viele Geschichten

Interview mit Prof. Andrew J. Johnston, Literaturwissenschaftler an der FU Berlin.

König Richard III © dpa

König Richard III war in Shakespears Werk ein Schurke. Was das mit der Wirklichkeit zu tun hat, darüber streiten sich Historiker und Literaturwissenschaftler. Wahr ist, dass seine sterblichen Überreste lange verschollen waren. 2013 hat man den Monarchen unter einem Parkplatz entdeckt, vergangen Donnerstag wurde er dann ein zweites Mal beerdigt. Diesmal einem Monarchen gebührend mit einem 5-tägigen Festakt. Über die Bedeutung von Richard dem Dritten in Literatur, Geschichte und Gegenwart sprechen wir mit Prof. Andrew J. Johnston, Literaturwissenschaftler an der FU Berlin.

11:10

Der Benecke

Neue Forschungsergebnisse aus Entenhausen

Dr. Mark Benecke

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. ... [mehr]

11:40

Wissenschaft

Wie der Klimawandel sich auf den Golfstrom auswirkt

Interview mit Prof. Stefan Rahmstorf vom PIK Potsdam.

Küste bei Lamorna in Cornwall © imago/Jürgen Schwarz

Strömungen im Atlantik bringen warmes Wasser in den Norden und kaltes Wasser in den Süden. Das nennt sich Golfstrom. Potsdamer Forscher wollen jetzt herausgefunden haben, dass sich der Golfstrom verlangsamt hat. Ob das mit dem Klimawandel zusammen hängt und was das für unseren Planeten bedeutet, erklärt uns der Verfasser der Studie, Prof. Stefan Rahmstorf vom PIK Potsdam.

Die Profis

Sendungsarchiv

Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

Dr. Mark Benecke

Der Benecke

Abonnieren Sie den bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Marias Haushaltstipps

Marias Haushaltstipps

Für jedes Problem eine Lösung

Wissenschaft

Wie der Klimawandel sich auf den Golfstrom auswirkt

Interview mit Prof. Stefan Rahmstorf vom PIK Potsdam.

Küste bei Lamorna in Cornwall © imago/Jürgen Schwarz
Die Küste Cornwalls in England ragt wie ein Sporn in den vom Golfstrom erwärmten Atlantik © imago/Jürgen Schwarz

Strömungen im Atlantik bringen warmes Wasser in den Norden und kaltes Wasser in den Süden. Das nennt sich Golfstrom. Potsdamer Forscher wollen jetzt herausgefunden haben, dass sich der Golfstrom verlangsamt hat. Ob das mit dem Klimawandel zusammen hängt und was das für unseren Planeten bedeutet, erklärt uns der Verfasser der Studie, Prof. Stefan Rahmstorf vom PIK Potsdam.

Der Benecke

Neue Forschungsergebnisse aus Entenhausen

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und außerdem jeden Samstag auf radioeins...

Dr. Mark Benecke
Dr. Mark Benecke

Mark Benecke ist Kriminalbiologe, Wissenschaftsexperte und Donaldist. Deshalb war er vergangene Woche auf dem Donaldismus-Kongress in Schwerin. Über die neuesten Erkenntnisse aus Entenhausen und warum das Treffen als "Dunkler Kongress" in Erinnerung bleiben wird, verrät er uns bei den Profis.

Wissenschaft

Richard III: Ein König, zwei Beerdigungen, viele Geschichten

Interview mit Prof. Andrew J. Johnston, Literaturwissenschaftler an der FU Berlin.

König Richard III © dpa
König Richard III © dpa

König Richard III war in Shakespears Werk ein Schurke. Was das mit der Wirklichkeit zu tun hat, darüber streiten sich Historiker und Literaturwissenschaftler. Wahr ist, dass seine sterblichen Überreste lange verschollen waren. 2013 hat man den Monarchen unter einem Parkplatz entdeckt, vergangen Donnerstag wurde er dann ein zweites Mal beerdigt. Diesmal einem Monarchen gebührend mit einem 5-tägigen Festakt. Über die Bedeutung von Richard dem Dritten in Literatur, Geschichte und Gegenwart sprechen wir mit Prof. Andrew J. Johnston, Literaturwissenschaftler an der FU Berlin.

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.