Sa07.03.
09:00 - 12:00

Die Profis

mit Stephan Karkowsky

Das populäre Wissenschafts-Magazin

Stephan Karkowsky © rbb, Jim Rakete

Wie funktioniert eigentlich... warum ist... wieso hat...  "Die Sendung mit der Maus" für Erwachsene gibt es Samstagvormittag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr auf radioeins. Die Profis klären alles, was Sie schon immer mal wissen wollten. Phänomene, Forschung, offene Fragen... Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

09:40

Wissenschaft

Älter als gedacht: Der Mensch und seine Vorfahren

Interview mit Dr. Philip Gunz, Paläontologe am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie Leipzig

Die Nachbildung eines Ur-Menschen steht am 24.06.2013 im Erlebnis- und Forschungszentrum Paläon in Schöningen (Niedersachsen) © dpa

Der menschliche Kiefer ist Quelle von so manch nervtötendem Zahn- oder auch Nackenschmerz, immer beteiligt, wenn wir essen und uns artikulieren wollen und wichtig, wenn es darum geht, rechtsmedizinisch und forensisch die Identität eines Menschen nachzuweisen. Der Kiefer kann soviel über uns erzählen und über unsere Vergangenheit. Gleich zwei Studien sorgen mit ihren Kiefern in dieser Woche für Aufsehen. Denn sehr alte Gebisse geben Auskunft über die Ursprünge von uns Menschen und zeigen, der Mensch ist doch viel älter als gedacht.
 
Wir sprechen mit Dr. Philip Gunz, Paläontologe am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie Leipzig.

10:10

Wissenschaft

Fakir-Technik bei chronischen Schmerzen

Interview mit Dr. Gerhard Müller-Schwefe, Präsident der deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie

Ein Mann liegt auf einem Nagelbett © imago/Thomas Leble

Schmerzen sind das älteste Krankheitssymptom in der Menschheitsgeschichte. Während in der Antike Hanf- und Weidensamen Abhilfe verschafften, ist es heute der Griff zum Schmerzmittel – meistens der Tablette: 2013 gingen etwa 142 Millionen Packungen Schmerzmittel in Apotheken über den Ladentisch. Aber um chronische Schmerzen in den Griff zu kriegen, braucht es keine Pillen: Denn Schmerzbekämpfung ist alles eine Kopfsache! Die Fakir-Technik wird der in modernen Schmerztherapie immer wichtiger.
 
Wir sprechen darüber mit Dr. Gerhard Müller-Schwefe, Präsident der deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie.

10:40

Wissenschaft

Selftracking: Sportlicher Segen oder schnieke Selbstgeißelung?

Interview mit Prof. Dr. Jens Kleinert, Sportpsychologe an der Deutschen Sporthochschule Köln.

Ein Mountainbiker überprüft mit seinem Smartphone seine Herzfrequenz © imago/Westend61

Ein gesunder Geist steckt in einem gesunden Körper, aber wann ist der Körper eigentlich gesund. Zahlreiche Apps, Fitness-Armbänder und im April kommend die kleine smartphoneähnliche Uhr mit den vielen Möglichkeiten können helfen, genau das zu bestimmen. Genug gelaufen, genug gegessen und doch mal wieder viel zu wenig Schlaf bekommen.
 
Der sich mit großer Freude selbst vermessende Mensch – ein so genanntes Quantified Self – steht hoch im Kurs. Und wer das nicht kennt, lebt noch hinter dem Mond oder vertraut vielleicht sogar noch seinem eigenen Körpergefühl. Wie Selftracking unsere Selbstwahrnehmung beeinflusst – darüber sprechen wir mit dem Sportpsychologen Prof. Dr. Jens Kleinert von der Deutschen Sporthochschule Köln.

11:15

Der Benecke

2017 erste Menschenkopf-Transplantation

Dr. Mark Benecke

Er ist Mitglied des Komitees des Ig-Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist Vorsitzender der Deutschen Draculagesellschaft. Er ist der berühmteste Kriminalbiologe der Welt. ... [mehr]

11:40

Wissenschaft

Berliner Biologe schickt Moospflanzen mit der ISS ins Weltall

Interview mit Björn Huwe, Doktorand der Biologie an der Universität Potsdam, der Moose fürs Weltall mitbetreu.

Moospflanze © imago/blickwinkel

Gibt es Leben außerhalb der Erde? Diese Frage treibt seit Ewigkeiten Astronomen und Astrophysiker um. Aber auch Astrobiologen mischen mit – also eigentlich Leben-auf-der-Erde-Forscher, die immer mehr Proben und Tests im All durchführen und so ihren Beitrag in der Erforschung von Überlebensfähigkeit im All und auf dem Mars leisten. Aktuelles leistet eine Moosart wissenschaftliche Pionierarbeit, das auf der Internationalen Raumstation ISS mitfliegt.

Die Profis

Sendungsarchiv

Die Sendung, die Wissen schafft durch Wissenschaft!

Dr. Mark Benecke

Der Benecke

Abonnieren Sie den bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Marias Haushaltstipps

Marias Haushaltstipps

Für jedes Problem eine Lösung

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.