Kommentar von Lorenz Maroldt

Karneval der Kulturen weiter in der Schwebe?

Findet der Karneval der Kulturen statt oder nicht? Nach Differenzen über ein neues Sicherheitskonzept hatten die bisherigen Organisatoren von der Werkstatt der Kulturen die Aufgabe niedergelegt. Innerhalb von vier Wochen hatte dann die Berliner Petition "Rettet den Karneval der Kulturen" über 30.000 Unterstützer im Netz gefunden. Letzte Woche teilte die Senatsverwaltung für Integration dann mit, dass der Karneval der Kulturen wohl doch gerettet ist!?

Karneval der Kulturen 2014 in Berlin © radioeins/Thomas Ecke
Karneval der Kulturen 2014 in Berlin © radioeins/Thomas Ecke

Noch vier Monate bis Pfingsten - das ist das Wochenende, an dem in Berlin traditionell der Karneval der Kulturen gefeiert wird. Mit einem großen multikulturellen Straßenumzug – eines der größten Events überhaupt in der Hauptstadt.

Doch in diesem Jahr könnte das Happening zum ersten Mal seit dem Beginn im Jahr 1996 ausfallen, wenn nicht noch schnell ein Veranstalter gefunden wird. Denn die bisherigen Organisatoren von der Werkstatt der Kulturen haben sich zurückgezogen. Grund ist ein Streit über ein neues Sicherheitskonzept und wer die Kosten dafür übernimmt. Der Senat ist mit den Karnevals-Gruppen im Gespräch – bis heute aber ohne konkrete Lösung, obwohl die Zeit drängt.

Ein Kommentar von Lorenz Maroldt, Chefredakteur vom Tagesspiegel...

Ihr Kommentar zum Kommentar

Zum Mitreden bitte einloggen
 
ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.