Fr29.05.
05:00 - 10:00

Der schöne Morgen

mit Stefan Rupp und Christoph Azone

Die radioeins Morgenshow

Stefan Rupp © rbb, Jim Rakete

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:38
Rubrik onlineverlosung

Spiel

Die radioeins Tonspur

Die radioeins Tonspur

Sie existiert meist unerkannt. Man kann sie nicht sehen, anfassen oder riechen – man kann sie nur hören! Wir verschlüsseln ein Ereignis der letzten sieben Tage. [mehr]

09:20

Nachgehakt

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Peter Zudeick © WDR, Bettina Fürst-Fastré

Wiederholung von 05:40 Uhr! [mehr]

09:10

radioeins Autotausch

Schlüsselübergabe für die E-Autos

Gestern wurden den 100 Gewinnern der radioeins Autotausch Aktion die Schlüssel für ihre E-Autos übergeben, die sie in den nächsten Wochen ausprobieren können. Volker Düspohl war dabei.

Autotausch
08:35

Fußball

Ausblick auf das Pokal-Finale

Andreas Ulrich mit dem Ausblick auf das Fußball-Wochenende.

Ein Fußball liegt auf dem Grün © dpa - Bildfunk
08:10
Rubrik pinnwand

Kommentar von Hajo Schumacher

Sepp Blatter will zum 5. Mal FIFA-Präsident werden

Der Weltfußballverband FIFA wird in Zürich wie vorgesehen einen Präsidenten für die nächste Amtszeit wählen. Der amtierende FIFA-Chef Blatter lehnte es gestern erneut ab, auf seine Kandidatur zu verzichten.

FIFA-Präsident Sepp Blatter © dpa

„Es ist nicht alles an Sepp Blatter fest zu machen. Und alle Probleme wären nicht gelöst, wenn er nicht weiter FIFA Präsident bliebe. Aber mit ihm diese Probleme zu lösen, dass ist ungeheuer schwierig, wenn nicht nahezu unmöglich.“ - meint DFB-Chef Niersbach.
 
In Zürich ist gestern Abend der FIFA-Kongress eröffnet worden. FIFA-Präsident Blatter hatte zuvor seinen Rücktritt, trotz entsprechenden Aufforderungen, abgelehnt. UEFA-Chef Platini sagte, er habe Blatter gebeten, sein Amt aufzugeben. Platini appellierte an die nationalen Verbände, bei der morgigen FIFA-Präsidentenwahl für Blatters Gegenkandidaten, den jordanischen Prinzen al-Hussein, zu stimmen. Nur dann könne sich etwas verändern. Die afrikanischen Fußball-Verbände teilten bereits mit, sie würden wie geplant für Blatter stimmen.
 
Sollte Blatter im Amt bestätigt werden, könnten einige europäische Nationalverbände die FIFA verlassen, so Platini weiter.  

 
Ein Kommentar von Hajo Schumacher, Kolumnist der Berliner Morgenpost. [mehr]

07:45

radioeins in Bild & Ton

Avatare

Hier lassen unsere Moderatoren die Woche Revue passieren... [mehr]

radioeins in Bild & Ton

Avatare

Hier lassen unsere Moderatoren die Woche Revue passieren...

07:38

Berlin

Die Linke fordert: ÖPNV-Flatrate für alle!

30 Euro im Monat zahlen und so viel Bus und Bahn fahren wie Sie wollen! Wenn es nach der Berliner Linken geht, soll das in Berlin bald möglich sein.

Ringbahnen der Linien S41 und S42 der Berliner S-Bahn © imago/Seeliger

Mit einer "Öffi-Flatrate", einer Gebühr, die alle Berliner zahlen müssen, auch wenn sie nie mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, sondern lieber mit Auto oder Fahrrad unterwegs sind, möchte die Berliner Linke den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPVN) für Berliner attraktiver machen. Eine absurde Idee, die ins Programm der Linken Eingang gefunden hat, oder zeitgemäße, radikale Reformpolitik? Piraten und Grüne finden die Idee gut - SPD und CDU halten dagegen.  
 
Ob so eine "Öffi-Flatrate" möglich ist, das ist eines der Themen die ab morgen beim Parteitag der Berliner Linken diskutiert werden. Wir sprechen darüber mit dem Landesvorsitzenden der Berliner Linkspartei, Klaus Lederer.

07:20

Verbrauchertipps

Gut und Börse

Bulle & Bär

Mit Hermann-Josef Tenhagen von Finanztip.de [mehr]

06:38

Aktuell

Präsidentenwahl auf dem FIFA-Kongress in Zürich

Ungeachtet des aktuellen Korruptionsskandals hat FIFA-Präsident Blatter den Kongress des Fußball-Weltverbands in Zürich gestern eröffnet und stellt sich heute für eine fünfte Amtszeit zur Wahl.  

Sepp Blatter während der Eröffnung des 65. FIFA-Kongresses in Zürich © dpa

Und er bewegt sich doch – NICHT! Sepp Blatter will Präsident der FIFA bleiben und sich heute beim Kongress des Welt-Fußballverbandes in Zürich zum fünften Mal im Amt bestätigen lassen. Trotz der Festnahmen hochrangiger FIFA Funktionäre am Mittwoch, trotz der Ermittlungen in den USA und der Schweiz, trotz der massiven Korruptionsvorwürfe.
 
Da nützen auch die Rücktrittsforderungen von UEFA-Chef Michel Platini nichts, der sogar mit dem Austritt einiger europäischer Verbände aus der FIFA droht.
 
Wir sprechen darüber mit Robert Kempe. Der Journalist hat die ARD-Dokumentation "Der verkaufte Fußball - Blatter und die Macht der FIFA" (in der ARD Mediathek bis 03.06.2015 zu sehen) gedreht.

06:22

Bermudadreieck

Hedonism von Skunk Anansie

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

06:10

Wissen

Stimmt's, dass man von seinem eigenen Schnarchen nicht wach wird?

Stimmts?

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

05:40

Nachgehakt

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Peter Zudeick © WDR, Bettina Fürst-Fastré

Was waren die wichtigsten Themen? Worüber haben sich die Gemüter am meisten erhitzt? Wer hat sich am schlimmsten blamiert? Und auf wen könnten wir eigentlich verzichten? Peter Zudeick mit ... [mehr]

Podcast

Der schöne Morgen

Podcast - Der schöne Morgen

Der schöne Morgen mit allem, was sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind - das neueste aus Politikerzimmern und Schloss-Sälen, aus Laboren und der schönste Tratsch. ... [mehr]

Rubriken

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Stimmts?

Stimmts?

Alltagsfragen beantwortet...

Art aber fair

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Lea Streisand © Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer © Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Total Net - radioeins online onair

Total Net

Web, Mobile, Social Media

Peter Zudeick © WDR, Bettina Fürst-Fastré

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.