Die Profis

Dr. Mark Benecke

Der Benecke

Er ist Vorsitzender der Deutschen Dracula-Gesellschaft. Er ist Mitglied des Kommitees des Nobelpreises für kuriose wissenschaftliche Forschungen. Er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt. Er ist Dr. Mark Benecke. Und er ist jeden Samstag zwischen 9.00 und 12.00 Uhr zu Gast in der Sendung Die Profis auf radioeins...

25.06.2016

Mit dem Ex auf Facebook befreundet?

Dr. Mark Benecke

„Lass uns Freunde bleiben“- dieser Satz gehört zu den Standardfloskeln bei einer Trennung. Das bedeutet die Ex-Partner grüßen sich weiterhin auf der Straße, haben sporadischen Kontakt und es wäre unhöflich den anderen in den sozialen Medien zu schneiden. Aber ist es denn wirklich so gesund, Facebook-Freunde zu bleiben? Die Antwort kennt Kriminalbiologe und Freundschaftsexperte Dr. Mark Benecke.

18.06.2016

Der Zusammenhang von Waffen und Attentaten in den USA

Handfeuerwaffen sind in einem Waffengeschäft ausgestellt © EPA/LARRY W. SMITH

Nach dem Attentat in Orlando vergangene Woche wird in Amerika wieder über Waffen diskutiert: Einerseits über härtere Gesetze zum Kauf von Waffen, andererseits über eine verstärkte Bewaffnung zum Selbstschutz. Eine Studie beschäftigt sich genau mit diesem Phänomen. Sie hat in einer Analyse die Verbindung von Waffenkultur und Waffengesetzen zu Massenschießereien und daraus resultierenden Todesfällen verglichen. Dr. Mark Benecke hat sich die Studie für uns einmal angesehen.

11.06.2016

Die Gefahr von Sonnenschirmen

Dr. Mark Benecke

Es liegt wieder eine sehr heiße Woche hinter uns und mit den hohen Temperaturen steigt nicht nur die Gefahr eines Sonnenbrands, sondern auch die, durch einen Sonnenschirm erschlagen zu werden. Darüber gibt es sogar eine wissenschaftliche Studie – und über die weiß unser sonnenscheuer und darum ungefährlich lebender Lieblingsforensiker Dr. Mark Benecke Bescheid.

04.06.2016

Kraken - die Sieger des Klimawandels

Kraken am Meeresboden © imago/Bluegreen Pictures

Der Klimawandel, die Erwärmung des Meeres – all das wird es vielen Tierarten in Zukunft schwer machen, überleben zu können. Doch dem einen geht es schlecht, der andere profitiert von. So auch bei den Meeresbewohnern: Denn bei wärmerer Wassertemperatur geht es Kraken und anderen Kopffüssern richtig prima. Das haben australische Forscher herausgefunden. Und wer dachte, der weiße Hai ist die größte Bedrohung im Meer, sollte sich warm anziehen, denn parallel dazu, gibt es neue Information über wirklich unfassbar riesige, gigantische Riesenkalmare um die 20 Meter Länge. Wie das möglich ist, ...

28.05.2016

Fälschungen in der Wissenschaft

Dr. Mark Benecke

Eine Historikerin stellt sich vor ein Publikum, hält einen Vortrag und jeder glaubt ihr. Warum? Weil man wissenschaftlichen Experten zutraut, dass sie sich auf ihrem Gebiet auskennen – und weil man nicht vermutet, dass auch diese fälschen und betrügen. Aber so wie in jedem anderen Bereich werden auch in der Wissenschaft gern Daten manipuliert oder Sachen frei erfunden – und das fliegt meist nicht auf, weil es keiner kontrolliert. Wir sprechen darüber mit unserem immer ehrlichen Lieblingskriminalbiologen Dr. Mark Benecke.

ico-blame

Na sowas! Kann es sein, dass Sie mit einem total veralteten Browser unterwegs sind? Das ist überhaupt nicht empfehlenswert, aus ganz vielen Gründen...
Vor allem aber nicht, wenn Sie die volle Schönheit von radioeins.de genießen wollen.

Icon Internet Explorer

Also bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, damit Sie total aktuell sind.
So wie wir.