Deutsche Erstaufführung in den Kammerspielen / Heute & Morgen

Zdeněk Adamec von Peter Handke

Regie: Jossi Wieler

Im März 2003 wird der Wenzelsplatz in Prag zum Schauplatz eines furchtbaren Akts. Der 18 jährige Zdeněk Adamec übergießt sich mit fünf Litern Benzin und zündet sich an. Mit seinem Selbstmord wollte der junge Mann auf den Zustand der Welt aufmerksam machen, das erfährt man später. Doch wer kennt heute seinen Namen und weiß um seine Beweggründe und Gedanken und um seine Ideale? Der österreichische Autor Peter Handke lässt an einem unbestimmten Ort, zu einer nicht bestimmten Zeit, Menschen aufeinander treffen, die über Zdeněk Adamec reden. Fakten mischen sich mit Gerüchten, Vermutungen und Spekulationen.

Ticketpreis ab 23,00€
Bitte halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
DT / Kammerspiele
Schumannstraße 13a
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen