Fimreihe im Stream vom Filmmuseum Potsdam

Wolfgang Kohlhaase zum 90. Geburtstag

Filme wie z.B.: Ich war 19, Solo Sunny, Sommer vorm Balkon, Zeiten des abnehmenden Lichts.....

"Ich war 19“, „Solo Sunny“, „Sommer vorm Balkon“ oder „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ – das alles sind Filme für die Wolfgang Kohlhaase das Drehbuch geschrieben hat. Das Potsdamer Filmmuseum präsentiert zu seinem 90. Geburtstag einige seiner Filme jetzt online. Er ist ein sensibler und genauer Beobachter, mit Witz und leiser Melancholie, pointiert und alltagsnah hat Wolfgang Kohlhaase in den letzten - fast sieben - Jahrzehnten einige der wichtigsten und schönsten deutschen Filmgeschichten erzählt. Zwei ganz frühe Filme des Drehbuchautors :“Störenfriede“ von 1953 und „Berlin – Ecke Schönhauser“ von 1957 – gelten inzwischen als Klassiker. Außerdem gibt es ein Zeitzeugengespräch mit Wolfgang Kohlhaase und ab Mitte April steht u.a. der Konrad Wolf Film „Mama ich lebe!“ von 1977 auch auf dem Programm.

Link zu der Filmreihe!
Filmmuseum Potsdam (cinemalovers.de)

Veranstaltungsort:


Termin übernehmen