Ab heute wieder geöffnet!

Van Gogh - The Immersive Experience

bis zum 01.08.2021

„Die Brücke von Langlois“, „Weizenfeld mit Zypressen“, „Sternennacht über der Rhone“, die „Kirche von Auvers“ und SIE sitzen nicht davor, sondern mittendrin im farbtrunkenen, impressionistischen Universum van Goghs. Seine Bilder werden mit Hilfe von Lichtinstallationen mehrfach vergrößert und auf die Wände und den Fußboden projiziert. Außerdem gibt es Erläuterungen zur Entstehungsgeschichte der Bilder sowie Biographische Notizen zu den Lebensstationen des Malers.

Ticketpreis: 20,00€
Öffnungszeiten:
Dienstag, Mittwoch und Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag, Freitag und Samstag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Pfingstmontag geöffnet!

Auf dem gesamten Gelände der STATION-Berlin inkl. der Ausstellungsräume gilt FFP2-Maskenpflicht. Achtung! Buchung von Zeitfenstern erforderlich!
Halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!
Es gelten weiterhin die Infektionsschutzmaßnahmen des Landes Berlin vom 11.05.21:
1. Schnelltest (PoC)/PCR-Test: negatives Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist
2. KEIN Selbsttest!
3. Keine Testpflicht für Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr
4. Nachweis über eine vollständige Impfung mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 (die für den vollständigen Impfschutz nötige Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen)
5. Einlass erhalten zudem von Covid-19 genesene Personen (PCR-Nachweis: mindestens 28 Tage, höchstens 6 Monate alt)

weitere Informationen unter:
van-gogh-the-immersive-experience

Veranstaltungsort:
Station-Berlin
Luckenwalder Strasse 4-6
10963 Berlin - Tempelhof

Termin übernehmen