radioeins präsentiert im Freiluftkino Friedrichshain

Und morgen die ganze Welt

von Julia von Heinz

Die Jurastudentin Luisa kommt in einer WG in Kontakt mit der Antifa und wird immer stärker hineingezogen. Die Aktionen werden immer gefährlicher und immer öfter stellt sich Luisa die Frage, wie weit sie gehen will. Der Film ist ein Politthriller, welcher die Fragen aufwirft: Was sind Formen des Widerstands? Was muss oder was darf man tun? Was sind angemessene Mittel im notwendigen Kampf? Von Gewaltverzicht bis zur Radikalisierung haben die Figuren des Films ihre eigenen Antworten. Die Regisseurin Julia von Heinz weiss genau, wovon sie erzählt, denn sie war selbst in der Antifa.

Ticketpreis: 8,50€
Bitte buchen Sie online!
Halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
radioeins Freiluftkino Friedrichshain
im Volkspark Friedrichshain
10249 Berlin - Friedrichshain
Erreichbarkeit: S-Bhf Landsberger Allee, dann weiter mit Tram M5, M6, M8
U-Bhf Strausberger Platz, 10 Minuten Fußweg
Tram-Linien M5, M6, M8 z.B. vom Alexanderplatz Haltestelle: "Platz der Vereinten Nationen" Tram-Linien M10, aus Prenzlauer Berg und von Warschauer Straße Haltestelle: "Landsberger Allee /Petersburger Str."

Termin übernehmen