Bühne

Ulysses

Übersetzt von Hans Wollschläger / Fassung: Sebastian Hartmann und Ensemble

In Irland gibt es zwei wichtige Tage: den St. Patrick's Day und den Bloomsday. Letzterer ist einem Roman gewidmet, und zwar "Ulysses" von James Joyce. Angelehnt an Homers Irrfahrten des Odysseus, durchläuft der Protagonist bei Joyce, Leopold Bloom, Irr-Gänge im Dublin des Jahres 1904. „Ulysses“ gilt als die Mutter des modernen Romans und wird von Regisseur Sebastian Hartmann auf die Bühne gebracht. Es spielen u.a. Ulrich Matthes, Judith Hofmann, Bernd Moss und Daniel Hoevels.

Tickets kosten zwischen 5,00 Euro und 48,00 Euro

Veranstaltungsort:
Deutschers Theater
Schumannstrasse 13 A
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen