Open Air im Hof vom Deutschen Theater

Tschick nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Sie sind zwei Außenseiter: Tschick, der Russlanddeutsche, der in der Platte wohnt und Maik sein Klassenkamerad aus dem schicken Einfamilienhaus mit einer trinkenden Mutter und einem fremdgehenden Vater. Eines Morgens taucht Tschick mit einem hellblauen - geklauten - Lada bei Maik auf. Ohne Plan brechen die beiden Jungs zu einer abenteuerlichen Fahrt durch die ostdeutsche Provinz auf. Es ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft.

Restkarten sind vorhanden!
Bitte halten Sie sich an die Abstands - und Hygienemaßnahmen!

Veranstaltungsort:
Deutsches Theater
Schumannstraße 13 a
10117 Berlin - Mitte

Termin übernehmen